VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Übersicht der Instrumente (Active Info Display)

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung / Fahrzeugübersicht / Instrumente / Übersicht der Instrumente (Active Info Display)

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Das Active Info Display ist ein digitales Kombi-Instrument mit einem hochauflösendem TFT-Farbdisplay. Durch die Auswahl verschiedener Informationsprofile können zusätzlich zu den klassischen Rundinstrumenten, wie Drehzahlmesser und Tachometer, weitere Anzeigen dargestellt werden.

Abb. 17 Active Info Display in der Instrumententafel.

Erläuterungen zu den Instrumenten  → Abb. 17 :

  1. Drehzahlmesser (Umdrehungen x 1000 pro Minute des laufenden Motors).

    Der Beginn des roten Bereichs im Drehzahlmesser kennzeichnet für alle Gänge die maximal zulässige Motordrehzahl des eingefahrenen und betriebswarmen Motors. Vor Erreichen des roten Bereichs sollte in den nächsthöheren Gang geschaltet, die Wählhebelstellung D/S gewählt oder der Fuß vom Gaspedal genommen werden  → .

  2. Anzeige der Informationsprofile. Der angezeigte Inhalt variiert je nach ausgewähltem Informationsprofil, die Abbildung zeigt das Informationsprofil Classic ohne zusätzliche Anzeigen.
  3. Displayanzeigen → Displayanzeigen  .
  4. Rückstell-, Stell- und Anzeigetaste → Displayanzeigen  .

  5. Tachometer (Geschwindigkeitsmesser).
  6. Digitale Geschwindigkeitsanzeige.
  7. Kraftstoffvorratsanzeige → Tanken  .
  8. Motorkühlmittel-Temperaturanzeige m/k/v122MK → Motorkühlmittel  .

  9. Aktuell eingelegter Gang bzw. Wählhebelstufe → Schalten  .

Informationsprofile

Über den Menüpunkt Ansichten des Volkswagen Informationssystems  → Volkswagen Informationssystem  können verschiedene themenspezifische Informationsprofile ausgewählt werden. Je nach gewähltem Informationsprofil zeigt das Active Info Display zusätzliche Informationen in der Mitte der Rundinstrumente  → Abb. 17 ②   an. Folgende Informationsprofile sind wählbar:

  • Classic. Keine zusätzlichen Anzeigen.
  • Verbrauch & Reichweite. Grafische Darstellung des Momentanverbrauchs und digitale Anzeige des Durchschnittsverbrauchs im Drehzahlmesser. Digitale Anzeige der Restreichweite im Tachometer.
  • Effizienz. Digitale Anzeige des Durchschnittsverbrauchs und grafische Anzeige des Momentanverbrauchs im Drehzahlmesser. Im Tachometer zeigt das Symbol m/k/n782MK einen verbrauchsgünstigen Fahrzustand an und eine grafische Darstellung hilft beim Kraftstoff sparen.
  • Navigation. Bei aktiver Zielführung: Anzeige der verbleibenden Entfernung bis zum Ziel und Ankunftszeit im Drehzahlmesser sowie Pfeilnavigation im Tachometer. Bei inaktiver Zielführung: Höhenanzeige im Drehzahlmesser und Kompassanzeige im Tachometer.
  • Fahrerassistenz. Grafische Darstellung verschiedener Fahrerassistenzsysteme  → Fahrerassistenzsysteme  bzw. digitale Anzeige der Fahrzeit im Drehzahlmesser. Pfeilnavigation bzw. Kompassanzeige im Tachometer.

Navigationskarte im Active Info Display

Bei Fahrzeugen mit werkseitig eingebautem Navigationssystem ⇒ HeftNavigationssystem, kann das Active Info Display bei aktiver Zielführung eine detaillierte Karte darstellen. Dafür den Menüpunkt Navigation im Volkswagen Informationssystem  → Volkswagen Informationssystem  auswählen.

Die Navigationskarte kann in zwei Größen dargestellt werden. Wenn die größere Kartendarstellung ausgewählt wird, verringert sich gleichzeitig die Größe der Rundinstrumente. Um die gewünschte Kartengröße einzustellen, wie folgt vorgehen:

  • Taste m/k/v042MKm/k/v038MK im Multifunktionslenkrad  → Volkswagen Informationssystem  drücken, um zwischen den Kartengrößen zu wechseln.
  • ODER: Pfeiltaste m/k/a057MK oder m/k/a058MK im Multifunktionslenkrad drücken, um die gewünschte Kartengröße auszuwählen. Die Auswahl wird mit einem Rahmen markiert.
  • Auswahl durch Drücken der Taste m/k/v042MKm/k/v038MK im Multifunktionslenkrad bestätigen.

Hinweis

  • Bei kaltem Motor hohe Motordrehzahlen, Vollgas und starke Motorbelastung vermeiden.
  • Um Motorschäden zu vermeiden, darf sich der Zeiger des Drehzahlmessers nur kurzzeitig im roten Bereich der Skala befinden.

Frühes Hochschalten hilft, Kraftstoff zu sparen und Betriebsgeräusche zu reduzieren.

    Übersicht der Instrumente (analoges Kombi-Instrument)
    Abb. 16 Analoges Kombi-Instrument in der Instrumententafel. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Erläuterungen zu den ...

    Displayanzeigen
    Abb. 18 Im Display des Kombi-Instruments: Geöffnete Motorraumklappe, geöffnete Heckklappe, geöffnete vordere linke Tür, geöffnete hintere rechte Tür. Lesen und beachten Sie zuerst die einl ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Original Produkte: Unterbodenschutz
    Langzeitunterbodenschutz -D 314 D36 M2-, Farbe grau Benennung: Langzeitunterbodenschutz -D 314 D36 M2-, Farbe grau Ausgabe 02.2010 Produktbeschreibung Langzeitunterbodenschutz -D 314 D36 M2-, Farbe grau Langzeitunterbodenschutz -D 314 D36 M2- ist eine graue Beschichtungsmasse auf Bas ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0403