VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Elektrisch entriegelbarer Kugelkopf

Abb. 143 Im Gepäckraum rechts: Taste zum Entriegeln des Kugelkopfs.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Der Kugelkopf der Anhängevorrichtung befindet sich im Stoßfänger. Der elektrisch entriegelbare Kugelkopf kann nicht abgenommen werden.

Im Schwenkbereich des Kugelkopfs dürfen sich keine Personen, Tiere oder Gegenstände befinden  → .

Kugelkopf entriegeln und herausschwenken

  • Fahrzeug zum Stillstand bringen und die elektronische Parkbremse einschalten  → Bremsen, Anhalten und Parken  .
  • Motor abstellen.
  • Heckklappe öffnen.
  • Taste  → Abb. 143  kurz ziehen. Der Kugelkopf wird elektrisch entriegelt und schwenkt selbstständig heraus. Die Kontrollleuchte in der Taste  → Abb. 143  blinkt.
  • Kugelkopf mit der Hand weiterschwenken, bis er hör- und fühlbar einrastet und die Kontrollleuchte in der Taste dauerhaft aufleuchtet.
  • Heckklappe schließen.
  • Wenn eine Staubschutzkappe auf dem Kugelkopf montiert ist, Staubschutzkappe vor dem Ankuppeln eines Anhängers entfernen und aufbewahren.

Kugelkopf einschwenken

  • Fahrzeug zum Stillstand bringen und die elektronische Parkbremse einschalten.
  • Motor abstellen.
  • Anhänger abkuppeln und die elektrische Verbindung zwischen Fahrzeug und Anhänger trennen. Gegebenenfalls Adapterstücke von der Anhängersteckdose entfernen.
  • Staubschutzkappe (sofern vorhanden) auf den Kugelkopf aufstecken.
  • Heckklappe öffnen.
  • Taste  → Abb. 143  kurz ziehen. Der Kugelkopf wird elektrisch entriegelt.
  • Kugelkopf per Hand unter den Stoßfänger schwenken, bis er hör- und fühlbar einrastet und die Kontrollleuchte in der Taste  → Abb. 143  dauerhaft aufleuchtet.
  • Heckklappe schließen.

Bedeutung der Kontrollleuchte

  • Wenn die Kontrollleuchte in der Taste  → Abb. 143 blinkt, ist der Kugelkopf entweder noch nicht ordnungsgemäß eingerastet oder er ist beschädigt  → .
  • Wenn die Kontrollleuchte bei geöffneter Heckklappe dauerhaft leuchtet, ist der Kugelkopf korrekt verrastet in herausgeschwenkter oder eingeschwenkter Position.
  • Die Kontrollleuchte in der Taste verlischt etwa eine Minute nachdem die Heckklappe geschlossen wurde.

Warnung

Unsachgemäßer Gebrauch der Anhängevorrichtung kann Verletzungen und Unfälle verursachen.
  • Den Kugelkopf nur verwenden, wenn er ordnungsgemäß eingerastet ist.
  • Darauf achten, dass sich weder Personen noch Tiere oder Gegenstände im Schwenkbereich des Kugelkopfs befinden.
  • Niemals mit Hilfsmitteln oder Werkzeugen in den Schwenkvorgang des Kugelkopfs eingreifen.
  • Niemals die Taste  → Abb. 143  betätigen, wenn ein Anhänger angekuppelt ist oder sich auf dem Kugelkopf ein Gepäckträger oder sonstige Anbauteile befinden.
  • Wenn der Kugelkopf nicht richtig einrastet, Anhängevorrichtung nicht benutzen und von einem Fachbetrieb prüfen lassen.
  • Wenn Störungen in der elektrischen Anlage oder an der Anhängevorrichtung selbst vorliegen, dann die Anhängevorrichtung von einem Fachbetrieb prüfen lassen.
  • Wenn der kleinste Durchmesser der Kugel kleiner als 49 mm ist, niemals Anhängevorrichtung benutzen.

Hinweis

Hochdruckreiniger oder Dampfstrahler nicht direkt auf den schwenkbaren Kugelkopf oder die eingebaute Anhängersteckdose richten. Dichtungen könnten beschädigt oder das für die Schmierung notwendige Fett ausgewaschen werden.

Bei extrem tiefen Außentemperaturen kann es vorkommen, dass sich der Kugelkopf nicht schwenken lässt. In solchen Fällen genügt es, das Fahrzeug in wärmere Räume, wie z. B. in eine Garage, zu stellen.
    Technische Voraussetzungen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Wenn das Fahrzeug werkseitig mit einer Anhängevorrichtung ausgerüstet wurde, ist ...

    Fahrradträger am schwenkbaren Kugelkopf montieren
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Die maximale Zuladung beim Betrieb eines auf dem Kugelkopf montierten Trägersystem ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen: Vorgaben für das Umrüsten von Räder-/Reifen-Kombinationen (Dokumente)
    Rechtliche Bedingungen Dem Hersteller wird für das gesamte Fahrzeug mit allen Teilen sowie für bestimmte Umrüstungen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE nach 20 StVZO bzw. EG Betriebserlaubnis) erteilt. Umrüstungen an Rädern und Reifen können nur unter bestimmten Voraussetzungen vorgen ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.016