VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Starterknopf

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Der Starterknopf ersetzt das Zündschloss (Press & Drive).

Abb. 163 Im unteren Teil der Mittelkonsole: Starterknopf.

Abb. 164 An der Lenksäule rechts: Notstartfunktion.

Das Fahrzeug wird per Starterknopf angelassen (Press & Drive). Dafür muss sich ein gültiger Fahrzeugschlüssel innerhalb des Fahrzeuginnenraums im Bereich der Vorder- oder Rücksitze befinden.

Bei Fahrzeugen mit Keyless Access  → Zentralverriegelung und Schließsystem  kann das Fahrzeug auch gestartet werden, wenn sich ein gültiger Fahrzeugschlüssel im Gepäckraum befindet.

Beim Verlassen des Fahrzeugs wird bei ausgeschalteter Zündung durch das Öffnen der Fahrertür die elektronische Lenksäulenverriegelung aktiviert  → Lenkung  .

Zündung manuell ein- oder ausschalten

Starterknopf einmal kurz drücken, ohne das Brems- oder Kupplungspedal zu betätigen  → .

Automatisches Ausschalten der Zündung

Wenn der Fahrer sich bei eingeschalteter Zündung mit dem Fahrzeugschlüssel vom Fahrzeug entfernt, schaltet sich die Zündung nach einiger Zeit automatisch aus. Wenn zu diesem Zeitpunkt das Abblendlicht eingeschaltet war, leuchtet für etwa 30 Minuten das Standlicht weiter. Das Standlicht kann durch Verriegeln des Fahrzeugs  → Zentralverriegelung und Schließsystem  oder manuell ausgeschaltet werden  → Licht  .

Notstartfunktion

Wenn kein gültiger Fahrzeugschlüssel im Fahrzeuginnenraum erkannt wurde, Notstartfunktion durchführen. Im Display des Kombi-Instruments erscheint eine entsprechende Anzeige. Das kann z. B. bei einer schwachen oder entladenen Batterie im Fahrzeugschlüssel der Fall sein:

  • Fahrzeugschlüssel unmittelbar nach dem Drücken des Starterknopfs rechts an die Lenksäulenverkleidung halten  → Abb. 164 .
  • Die Zündung wird automatisch eingeschaltet und ggf. wird der Motor gestartet.

Notabschaltung

Wenn sich der Motor nicht durch kurzes Drücken des Starterknopfs abstellen lässt, muss eine Notabschaltung durchgeführt werden:

  • Starterknopf zweimal innerhalb von 3 Sekunden drücken oder einmal länger als eine Sekunde drücken  → .
  • Der Motor schaltet automatisch ab.

Motorneustart-Funktion

Wenn nach dem Abstellen des Motors kein gültiger Fahrzeugschlüssel im Fahrzeuginnenraum erkannt wird, ist ein erneutes Anlassen des Motors innerhalb von etwa 5 Sekunden möglich. Eine entsprechende Meldung wird im Display des Kombi-Instruments angezeigt.

Nach Ablauf der Zeit kann der Motor ohne einen gültigen Fahrzeugschlüssel im Fahrzeuginnenraum nicht mehr gestartet werden.

Automatisches Ausschalten der Zündung bei Fahrzeugen mit Start-Stopp-System

Wenn folgende Bedingungen gleichzeitig erfüllt sind, wird die Zündung des Fahrzeugs im aktiven Motorstopp bei Fahrzeugstillstand automatisch ausgeschaltet:

  • Der Sicherheitsgurt des Fahrers ist abgelegt.
  • Kein Pedal ist getreten.
  • Die Fahrertür ist geöffnet.

Nach automatischer Deaktivierung der Zündung bei eingeschaltetem Abblendlicht m/k/v004MK oder automatischer Fahrlichtsteuerung m/k/v028MKm/k/v048MKm/k/v047MKm/k/v042MK bleibt das Standlicht eingeschaltet und verlischt nach etwa 30 Minuten selbsttätig.

Das Standlicht verlischt ebenfalls, wenn das Fahrzeug verriegelt wird oder das Licht manuell ausgeschaltet wird.

Warnung

Unbeabsichtigte Fahrzeugbewegungen können schwere Verletzungen verursachen.
  • Beim Einschalten der Zündung das Brems- oder Kupplungspedal nicht treten, da der Motor sonst sofort starten könnte.

Warnung

Eine unachtsame oder unbeaufsichtigte Benutzung der Fahrzeugschlüssel kann Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.
  • Bei jedem Verlassen des Fahrzeugs immer alle Fahrzeugschlüssel mitnehmen. Kinder oder unbefugte Personen können das Fahrzeug verriegeln, den Motor starten oder die Zündung einschalten und damit elektrische Ausstattungen betätigen, wie z. B. Fensterheber.

Vor Verlassen des Fahrzeugs immer die Zündung manuell ausschalten und ggf. die Hinweise im Display des Kombi-Instruments beachten.

Längere Standzeiten mit eingeschalteter Zündung können dazu führen, dass sich die Fahrzeugbatterie entlädt und der Motor sich nicht mehr starten lässt.

Bei Fahrzeugen mit Dieselmotor kann der Motorstart verzögert einsetzen, wenn der Motor vorgeglüht werden muss.

    Kontrollleuchte
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  leuchtet mögliche Ursache Abhilfe ...

    Motor anlassen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  Handlungen nur in der angegebenen Reihenfolge ausf ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Fußgängererkennung: Fußgängererkennung in folgenden Situationen vorübergehend ausschalten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema In folgenden Situationen die Fußgängererkennung aufgrund der Grenzen des Systems ausschalten  → : Wenn das Fahrzeug abgeschleppt wird. Wenn sich das Fahrzeug au ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0168