VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Motor anlassen

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Handlungen nur in der angegebenen Reihenfolge ausführen.
Schritt Fahrzeug mit dem Starterknopf  → Starterknopf  (Press & Drive) anlassen.
1. Bremspedal treten und halten, bis Schritt 5 ausgeführt ist.
1 a. Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe: Kupplungspedal ganz durchtreten und halten, bis der Motor angelassen ist.
2. Schalthebel in Neutralstellung bzw. Wählhebel in Stellung P oder N bringen.
3. Starterknopf drücken  → Abb. 163  – kein Gas geben. Für den Motorstart muss sich ein gültiger Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug befinden.
4. Wenn der Motor anspringt, Starterknopf loslassen.
5. Wenn der Motor nicht anspringen sollte, Startvorgang abbrechen und nach etwa einer Minute wiederholen.
6. Elektronische Parkbremse ausschalten, wenn losgefahren werden soll  → Bremsen, Anhalten und Parken  .

Warnung

Niemals das Fahrzeug bei laufendem Motor verlassen, insbesondere nicht bei eingelegtem Gang bzw. eingelegter Fahrstufe. Das Fahrzeug könnte sich plötzlich bewegen oder ein ungewöhnliches Ereignis eintreten, das Schäden, Brände oder schwere Verletzungen verursachen kann.

Warnung

Ein Startbeschleuniger kann explodieren oder ein plötzliches Hochdrehen des Motors verursachen.

  • Niemals einen Startbeschleuniger verwenden.

Hinweis

  • Der Anlasser oder Motor kann beschädigt werden, wenn während der Fahrt versucht wird, den Motor zu starten oder wenn sofort nach dem Abstellen des Motors der Motor wieder gestartet wird.
  • Bei kaltem Motor hohe Motordrehzahlen, Vollgas und starke Motorbelastung vermeiden.
  • Fahrzeug zum Starten nicht anschieben oder anschleppen. Unverbrannter Kraftstoff kann den Katalysator beschädigen.

Motor nicht im Stand warmlaufen lassen, sondern bei freien Sichtverhältnissen durch die Fensterscheiben sofort losfahren. Dadurch hat der Motor schneller seine Betriebstemperatur und der Schadstoffausstoß ist geringer.

Beim Anlassen des Motors werden größere elektrische Verbraucher vorübergehend abgeschaltet.

Nach dem Anlassen des kalten Motors kann es betriebsbedingt kurzzeitig zu verstärkten Laufgeräuschen kommen. Das ist normal und unbedenklich.

Bei Außentemperaturen kälter als +5 °C (+41 °F) kann es bei Fahrzeugen mit Dieselmotor zu leichter Qualmbildung unter dem Fahrzeug kommen, wenn der kraftstoffbetriebene Zuheizer eingeschaltet ist.

Zum Starten eines MultiFuel-Motors mit Bioethanol E85 ist eine bestimmte Betriebstemperatur notwendig. Siehe Informationen zu Bioethanol  → Kraftstoff  .

    Starterknopf
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Der Starterknopf ersetzt das Zündschloss (Press & Drive). Abb. 163 Im unteren T ...

    Motor abstellen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  Handlungen nur in der angegebenen Reihenfolge ausf ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Praktische Ausstattungen. Ablagen: Ablagefach in der Dachkonsole (Brillenfach)
    Abb. 147 In der Dachkonsole: Ablagefach. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Das Ablagefach kann zur Aufbewahrung einer Brille oder anderen Gegenständen verwendet werden. Zum Öffnen, Taste drücken und loslassen& ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0158