VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Funktionsweise

Abb. 223 An der Frontscheibe: Kamerasichtfenster des Spurhalteassistent.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Mit einer Kamera an der Frontscheibe erkennt der Spurhalteassistent die Begrenzungen einer Fahrspur. Wenn sich das Fahrzeug einer erkannten Fahrspurbegrenzung zu sehr nähert, warnt das System den Fahrer durch einen korrigierenden Lenkeingriff und hilft, das Fahrzeug in der Spur zu halten. Der korrigierende Lenkeingriff kann jederzeit übersteuert werden.

Bei aktivierter adaptiver Spurführung  → Adaptive Spurführung aktivieren oder deaktivieren  unterstützt der Spurhalteassistent nicht erst beim drohenden Verlassen der Fahrspur. Wenn das System beide Fahrspurbegrenzungen links und rechts des Fahrzeugs erkennt, unterstützt die Funktion dauerhaft beim Fahren.

Das System adaptiert dabei die bevorzugte Position innerhalb der eigenen Fahrspur. Soll z. B. etwas versetzt außerhalb der Mitte der Fahrspur gefahren werden, wird die neue Position innerhalb kurzer Zeit gelernt.

Bei eingeschaltetem Blinker erfolgt kein Lenkeingriff, da der Spurhalteassistent einen beabsichtigten Spurwechsel annimmt.

Spurwechselassistent (Side Assist) PLUS

Wenn das Fahrzeug zusätzlich mit einem Spurwechselassistent (Side Assist)  → Spurwechselassistent (Side Assist) inkl. Ausparkassistent  ausgestattet ist und das System aktiviert ist, wird der Fahrer bei einem Spurwechsel während einer möglichen kritischen Situation (Informationsstufe, Warnstufe) durch einen korrigierenden Lenkeingriff gewarnt. Dieser erfolgt auch, wenn der Blinker in die entsprechende Richtung betätigt ist. Wird der Lenkeingriff durch den Fahrer übersteuert, erfolgt eine zusätzliche Warnung durch Lenkradvibration.

Fahrerübernahmeaufforderung

Bei ausbleibender Lenkaktivität fordert das System den Fahrer mit akustischen Warnungen und einer Textmeldung im Display des Kombi-Instruments dazu auf, die Lenkung aktiv zu übernehmen.

Wenn der Fahrer darauf nicht reagiert, warnt das System zusätzlich mit einem kurzen Bremsruck und schaltet sich anschließend passiv bzw. aktiviert den Emergency Assist1) → Emergency Assist  .

Lenkradvibration

Folgende, sehr selten auftretende Situationen, führen zu einer Vibration des Lenkrads und erfordern eine aktive Übernahme der Lenkung durch den Fahrer:

  • Wenn der korrigierende Lenkeingriff nicht ausreicht, um das Fahrzeug in der Fahrspur zu halten.
  • Wenn während eines starken Lenkeingriffs des Systems keine Fahrspur mehr erkannt wird.

Spurhalteassistent ein- oder ausschalten

  • Mithilfe der Taste für Fahrerassistenzsysteme den entsprechenden Menüpunkt auswählen  → Volkswagen Informationssystem  .
  • ODER: Im Infotainmentsystem über die Taste m/b/v030MBm/b/v028MBm/b/v045MB und die Funktionsflächen m/k/n728MK und Fahrerassistenz den Spurhalteassistent aktivieren bzw. deaktivieren  → Infotainmentsystem  .

Selbstabschaltung: Der Spurhalteassistent kann sich selbstständig abschalten, falls eine Systemstörung vorliegt. Die Kontrollleuchte verlischt.

Adaptive Spurführung aktivieren oder deaktivieren

Die adaptive Spurführung kann im Infotainmentsystem über die Taste m/b/v030MBm/b/v028MBm/b/v045MB und die Funktionsflächen m/k/n728MK und Fahrerassistenz aktiviert bzw. deaktiviert werden  → Infotainmentsystem  .

Spurhalteassistent ist nicht aktiv (die Kontrollleuchte leuchtet gelb)

  • Wenn der Spurhalteassistent die Fahrspurbegrenzungen der eigenen Fahrspur nicht erkennt. Beispielsweise bei Schnee, Schmutz, Nässe oder Gegenlicht.
  • Wenn der Radius einer Kurve zu klein ist.
  • Wenn der Abstand zur nächsten Fahrspurbegrenzung zu groß ist.
  • Wenn das ESC im Sport-Modus oder ausgeschaltet ist.
  • Wenn das System längere Zeit keine deutliche aktive Lenkbewegung des Fahrers erkennt.
  • Vorübergehend bei sehr dynamischer Fahrweise.
  • Wenn der Blinker eingeschaltet ist.2)

Vor Fahrtantritt prüfen, dass das Kamerasichtfenster  → Abb. 223  nicht abgedeckt ist.

Das Kamerasichtfenster immer sauber halten.

1) Ausstattungsabhängig.

2) Gilt nicht für Fahrzeuge mit Spurwechselassistent (Side Assist) PLUS  → Spurwechselassistent (Side Assist) PLUS  .

Spurhalteassistent in folgenden Situationen ausschalten

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

In folgenden Situationen Spurhalteassistent aufgrund der Grenzen des Systems ausschalten:

  • Wenn eine erhöhte Aufmerksamkeit des Fahrers erforderlich ist.
  • Bei sehr sportlicher Fahrweise.
  • Bei schlechten Witterungsbedingungen, z. B. bei Schnee oder starkem Regen.
  • Bei schlechten Straßenverhältnissen.
  • In Baustellenbereichen.
    Displayanzeige und Kontrollleuchten
    Abb. 222 Im Display des Kombi-Instruments: Displayanzeige des Spurhalteassistent. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema ...

    Stauassistent
    Der Stauassistent unterstützt den Fahrer beim Halten der Fahrspur und beim Folgefahren in Stausituationen oder zähfließendem Verkehr.Der Stauassistent ist eine Erweiterung des Spurhalteassisten ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Schalten: Warn- und Kontrollleuchten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  leuchtet mögliche Ursache Abhilfe Getriebe gestört. Nicht weiterfahren! Getriebe in Wählhebelstellung P abk ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0139