VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Soundsystem

Aufbau - Soundsystem

Fahrzeuge mit 4 Lautsprechern

Bei Fahrzeugen mit 4 Lautsprechern besteht das Soundsystem aus folgenden Bauteilen:

  • je zwei Lautsprechern (Hochtonlautsprecher und Tieftonlautsprecher) in den Türen vorn links und rechts
  • Steuergerät für Informationselektronik 1 -J794- in der Schalttafel Mitte/im Handschuhfach

Fahrzeuge mit 8 Lautsprechern

Bei Fahrzeugen mit 8 Lautsprechern besteht das Soundsystem aus folgenden Bauteilen:

  • je zwei Lautsprechern (Hochtonlautsprecher und Tieftonlautsprecher) in den Türen vorn links und rechts
  • je zwei Lautsprechern (Hochtonlautsprecher und Tieftonlautsprecher) in den Türen hinten links und rechts
  • Steuergerät für Informationselektronik 1 -J794- in der Schalttafel Mitte/im Handschuhfach

Fahrzeuge mit Soundsystem "Dynaudio"

Bei Fahrzeugen mit Soundsystem "Dynaudio" besteht das Soundsystem aus folgenden Bauteilen:

  • je drei Lautsprechern (Hochtonlautsprecher, Mitteltonlautsprecher und Tieftonlautsprecher) in den Türen vorn links und rechts
  • je zwei Lautsprechern (Hochtonlautsprecher und Tieftonlautsprecher) in den Türen hinten links und rechts
  • Centerlautsprecher -R208- in der Schalttafel Mitte
  • Subwoofer -R211- in der Reserveradmulde
  • Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- unter dem linken Vordersitz
  • Steuergerät für Informationselektronik 1 -J794- im Handschuhfach

Zum Datenaustausch zwischen dem Steuergerät für Informationselektronik 1 -J794- und dem Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- wird der MOST-Bus eingesetzt.

Hinweise zum MOST-Bus

Neben dem CAN-Bus wird der optische Datenbus "MOST-Bus" eingesetzt.

Als "Verbindungskabel" wird ein Lichtwellenleiter verwendet. Zum Schutz sind die Lichtwellenleiter in Wellrohren verlegt.

Nach Möglichkeit den Lichtwellenleiter komplett austauschen.

Die Stirnflächen an den Steckverbindungen dürfen nicht verschmutzen.

Werden Steckverbindungen getrennt: Schutzkappe für Leitungssatzstecker -VAS 6223/9- aufstecken.

Bei Verlegung der Lichtwellenleiter den minimalen Biegeradius von 25 mm einhalten. Den Lichtwellenleiter nicht quetschen oder knicken.

Lichtwellenleiter → Elektrische Anlage Allgemeine Informationen;

Volkswagen Passat. Kommunikation

Einbauorteübersicht - Soundsystem

Hinweis

Die Einbauorte sind für die Limousine dargestellt. Die Einbauorte für den Variant sind identisch.

Volkswagen Passat. Kommunikation

  1. Hochtonlautsprecher vorn
    • Hochtonlautsprecher vorn links -R20-
    • Hochtonlautsprecher vorn rechts -R22-
    • in der Türverkleidung vorn
    • aus- und einbauen
  2. Centerlautsprecher -R208-
    • in der Schalttafel
    • aus- und einbauen
  3. Steuergerät für digitales Soundpaket -J525-
    • unter dem Vordersitz links
    • aus- und einbauen
  4. Hochtonlautsprecher hinten
    • Hochtonlautsprecher hinten links -R14-
    • Hochtonlautsprecher hinten rechts -R16-
    • in den Türverkleidungen hinten
    • aus- und einbauen
  5. Subwoofer -R211-
    • in der Reserveradmulde
    • aus- und einbauen
  6. Tieftonlautsprecher hinten
    • Tieftonlautsprecher hinten links -R15-
    • Tieftonlautsprecher hinten rechts -R17-
    • in den hinteren Türen
    • aus- und einbauen
  7. Mitteltonlautsprecher vorn
    • Mitteltonlautsprecher vorn links -R103-
    • Mitteltonlautsprecher vorn rechts -R104-
    • in der Türverkleidung vorn
    • aus- und einbauen
  8. Tieftonlautsprecher vorn
    • Tieftonlautsprecher vorn links -R21-
    • Tieftonlautsprecher vorn rechts -R23-
    • in den vorderen Türen
    • aus- und einbauen

Steuergerät/Verstärker für digitales Soundpaket aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783-

Volkswagen Passat. Kommunikation

  • Schutzkappe für Leitungssatzstecker -VAS 6223/9-

Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- ausbauen

Halter für Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- ausbauen

Elektrische Steckverbindungen am Steuergerät für digitales Soundpaket -J525-

Einbauen

Hinweis

Wird das Steuergerät ersetzt, in der Geführten Fehlersuche die Funktion Ersetzen des jeweiligen Steuergeräts anwählen → Fahrzeugdiagnosetester.

Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- ausbauen

- Vordersitz in die hinterste und oberste Position stellen.

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Spreizniete -2- herausziehen.

- Abdeckung -1- gerade in Fahrtrichtung schieben und abnehmen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Steckverbindung -2- am Steuergerät für digitales Soundpaket -J525--1- entriegeln und trennen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Schutzkappe für Leitungssatzstecker -VAS 6223/9--1- auf die Steckverbindung des MOST-Busses -2- stecken.

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Steckverbindung -3- am Steuergerät für digitales Soundpaket -J525--1- entriegeln und trennen.

- Schrauben -5- herausdrehen.

- Steuergerät für digitales Soundpaket -J525--1- aus dem Halter -4- herausschwenken.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Halter für Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- ausbauen

- Falls erforderlich, den Bodenbelag und Dämpfung Boden am Mitteltunnel und am Bodenblech aufklappen.

- Schraube -1- am Mitteltunnel und die Muttern -2- am Halter herausschrauben.

- Halter für Steuergerät für digitales Soundpaket -J525--3- abnehmen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Elektrische Steckverbindungen am Steuergerät für digitales Soundpaket -J525-

  1. Mehrfachsteckverbindung, 38-polig
  2. MOST-Bus, 2-polig

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten.

Hinweis

  • Beim Einbau darauf achten, dass das Steuergerät für digitales Soundpaket -J525- korrekt in den Falz des Halters eingeschoben wird.
  • Beim Einbauen der Abdeckung darauf achten, dass die Abdeckung auf der Vorderkante des Halters richtig aufgesteckt ist.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Anzugsdrehmomente

Hochtonlautsprecher vorn -R20-/-R22- aus- und einbauen

Die Hochtonlautsprecher vorn links -R20-/Hochtonlautsprecher vorn rechts -R22- befinden sich in den Türverkleidungen vorn.

Hinweis

Beschrieben ist der Aus- bzw. Einbau auf der linken Seite. Der Aus- bzw. Einbau auf der rechten Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Zierblende mit Türinnenbetätigung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

- Falls erforderlich, Stecker am Hochtonlautsprecher vorn links -R20- entriegeln und abziehen.

- Hochtonlautsprecher vorn links -R20- mit Werkstattmitteln aus der Türinnenbetätigung der Zierblende herauslösen.

Einbauen

- Hochtonlautsprecher vorn links -R20- in die Türinnenbetätigung der Zierblende einsetzen.

- Die Stifte mit Werkstattmitteln erhitzen, dass der Hochtonlautsprecher vorn links -R20- fest und bündig in der Türinnenbetätigung der Zierblende sitzt.

- Falls erforderlich, Stecker am Hochtonlautsprecher vorn links -R20- aufstecken.

- Zierblende mit Türinnenbetätigung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Hochtonlautsprecher hinten -R14-/-R16- aus- und einbauen

Die Hochtonlautsprecher hinten links -R14-/Hochtonlautsprecher hinten rechts -R16- befinden sich in den Türverkleidungen hinten.

Hinweis

Beschrieben ist der Aus- bzw. Einbau auf der linken Seite. Der Aus- bzw. Einbau auf der rechten Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Zierblende mit Türinnenbetätigung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

- Falls erforderlich, Stecker am Hochtonlautsprecher hinten links -R14- entriegeln und abziehen.

- Hochtonlautsprecher hinten links -R14- mit Werkstattmitteln aus der Türinnenbetätigung der Zierblende herauslösen.

Einbauen

- Hochtonlautsprecher hinten links -R14- in die Türinnenbetätigung der Zierblende einsetzen.

- Die Stifte mit Werkstattmitteln erhitzen, dass der Hochtonlautsprecher hinten links -R14- fest und bündig in der Türinnenbetätigung der Zierblende sitzt.

- Falls erforderlich, Stecker am Hochtonlautsprecher hinten links -R14- aufstecken.

- Zierblende mit Türinnenbetätigung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Mitteltonlautsprecher vorn aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783-

Die Mitteltonlautsprecher vorn links -R103-/Mitteltonlautsprecher vorn rechts -R104- befinden sich in den Türverkleidungen vorn.

Hinweis

Beschrieben ist der Aus- bzw. Einbau auf der linken Seite. Der Aus- bzw. Einbau auf der rechten Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Türverkleidung vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Steckverbindung -1- entriegeln und herausziehen.

- Elektrische Leitung zum Mitteltonlautsprecher vorn -2- freilegen.

- Schrauben -3- herausdrehen.

- Mitteltonlautsprecher vorn -2- von der Türverkleidung vorn abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Anzugsdrehmomente

Tieftonlautsprecher vorn -R21-/-R23- aus- und einbauen

Die Tieftonlautsprecher vorn links -R21-/Tieftonlautsprecher vorn rechts -R23- befinden sich in den vorderen Türen unten.

Hinweis

Beschrieben ist der Aus- bzw. Einbau auf der linken Seite. Der Aus- bzw. Einbau auf der rechten Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Türverkleidung vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

- Steckverbindung -2- entriegeln und herausziehen.

- Niete -3- mit einem geeigneten Bohrer ausbohren.

- Tieftonlautsprecher vorn links -R21--1- vom Türinnenblech abnehmen.

Vorsicht!

Unbedingt alle Bohrspäne aus der Tür entfernen, da sonst Korrosionsschäden die Folge sind.

Wenn durch das Ausbohren der Niete Lackschäden entstanden sind, müssen diese sofort beseitigt werden.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten.

Hinweis

Den Lautsprecher beim Einbauen mit speziellen Blindnieten (Teilenummer beachten!) befestigen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Tieftonlautsprecher hinten -R15-/-R17- aus- und einbauen

Die Tieftonlautsprecher hinten links -R15-/Tieftonlautsprecher hinten rechts -R17- befinden sich in den hinteren Türen unten.

Hinweis

Beschrieben ist der Aus- bzw. Einbau auf der linken Seite. Der Aus- bzw. Einbau auf der rechten Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Türverkleidung hinten ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

- Verriegelung der Steckverbindung -1- am Tieftonlautsprecher hinten links -R15- in -Pfeilrichtung- entriegeln.

- Steckverbindung -1- herausziehen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Niete -1- mit einem geeigneten Bohrer ausbohren.

- Tieftonlautsprecher hinten links -R15- vom Türinnenblech abnehmen.

Vorsicht!

Unbedingt alle Bohrspäne aus der Tür entfernen, da sonst Korrosionsschäden die Folge sind.

Wenn durch das Ausbohren der Niete Lackschäden entstanden sind, müssen diese sofort beseitigt werden.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten.

Hinweis

Den Lautsprecher beim Einbauen mit speziellen Blindnieten (Teilenummer beachten!) befestigen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Subwoofer -R211- aus- und einbauen

Der Subwoofer -R211- befindet sich in der Reserveradmulde.

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Den Kofferraumboden hochklappen.

- Steckverbindung -3- am Subwoofer -R211--1- entriegeln und trennen.

- Schraube -2- am Subwoofer -R211--1- herausdrehen.

- Subwoofer -R211--1- nach oben herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Anzugsdrehmomente

Centerlautsprecher aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783-

Volkswagen Passat. Kommunikation

  • Demontagekeil -3409-

Der Centerlautsprecher -R208- befindet sich in der Schalttafel vorn Mitte.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Ausbauen

- Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

- Zündschlüssel außerhalb des Fahrzeuges ablegen, sodass ein ungewolltes Einschalten der Zündung vermieden wird.

- Lautsprecherblende -1- mit dem Demontagekeil -3409- aus den Aufnahmen in der Schalttafel -2- vorsichtig ausclipsen.

Volkswagen Passat. Kommunikation

- Schrauben -2- herausdrehen.

- Centerlautsprecher -R208--1- nach oben aus der Schalttafel ziehen, bis die Steckverbindung zugänglich ist.

- Steckerverbindung am Centerlautsprecher -R208--1- entriegeln und trennen.

- Centerlautsprecher -R208--1- entnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Volkswagen Passat. Kommunikation

Anzugsdrehmomente

    Infotainment-System
    Aufbau - Infotainment-System Aufbau - Infotainment-System, Ausstattungsvariante Seriendisplay Anzeigeeinheit für Steuergerät der Anzeige- und Bedienungseinheit, Informationen vorn -J685- E ...

    Antennensysteme
    Aufbau - Antennensysteme Aufbau - Antennensysteme, Limousine Das Antennensystem besteht aus der Dachantenne und den Scheibenantennen in der Heckscheibe. Scheibenantennen: Antenne -R11-/Ant ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Fußgängererkennung: Radarsensor und Kamera
    Abb. 220 Im Kühlergrill hinter dem Volkswagen Emblem: Radarsensor Ⓐ und freizuhaltender Bereich um den Radarsensor Ⓑ. Abb. 221 An der Frontscheibe: Kamera der Fußgängererkennung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0157