VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Heiz- und Klimagerät aus- und einbauen

Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331/-

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Schlauchklemmen bis 25 mm -3094-

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Auffangwanne für Werkstattkräne -VAS 6208-

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Verschlussstopfenset für Motor -VAS 6122-
  • Klima-Service-Station
  • handelsübliche Druckluftpistole

Ausbauen

Fahrzeuge mit 176 kW TDI Biturbo-Motor

- Motor ausbauen.

Alle Fahrzeuge

- Ggf. Motorabdeckung ausbauen.

- Ggf. Luftfiltergehäuse ausbauen.

Erfrierungsgefahr durch unter Druck ausströmendes Kältemittel.Erfrierungen der Haut und anderer Körperteile möglich.Schutzhandschuhe tragen.Schutzbrille tragen.Kältemittel absaugen und sofort Kältemittelkreislauf öffnen.Wenn das Absaugen mehr als 10 min zurückliegt und der Kältemittelkreislauf nicht geöffnet wurde, Kältemittel erneut absaugen. Durch Nachverdampfung ist im Kältemittelkreislauf Druck entstanden.

- Kältemittelleitung mit innerem Wärmetauscher am Expansionsventil trennen.

- Auffangwanne für Werkstattkräne -VAS 6208- unter Motor stellen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Kühlmittelschläuche -2- und -3- markieren, um die Kühlmittelschläuche später wieder seitenrichtig anzuschließen. Der Wärmetauscher ist nur für eine bestimmte Durchströmungsrichtung des Kühlmittels ausgelegt.

- Kühlmittelschläuche mit Schlauchklemmen bis 25 mm -3094--1- und -4- abklemmen.

Bei warmem Motor steht das Kühlsystem unter Überdruck. Verbrühungsgefahr durch heißen Dampf und heißes Kühlmittel. Verbrühungen der Haut und anderer Körperteile möglich.Schutzhandschuhe tragen.Schutzbrille tragen.Überdruck abbauen: Verschlussdeckel für Kühlmittelausgleichsbehälter mit Lappen abdecken und vorsichtig öffnen.

- Halteklammern anheben.

- Kühlmittelschläuche abbauen.

- Ein Stück Schlauch auf oberen Anschluss stecken.

- Druckluftpistole in das Ende des Schlauchs schieben.

- Auffangbehälter unter unteren Anschluss halten und mit Druckluftpistole vorsichtig Kühlmittel aus dem Wärmetauscher blasen.

- Offene Leitungen und Anschlüsse mit sauberen Stopfen aus dem Verschlussstopfenset für Motor -VAS 6122- verschließen.

- Zentralrohr Schalttafel ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Ggf. Luftführungskanal zum Ausströmer hinten ausbauen.

- Fußraumausströmer hinten unterhalb der Vordersitze anheben und nach hinten ziehen, um die Demontage der Fußraumausströmer vom Heiz- und Klimagerät zu erleichtern.

- Fußraumausströmer hinten vom Heiz- und Klimagerät abnehmen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Stecker -3- vom Steuergerät für Frischluftgebläse -J126- trennen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Stecker -5- vom Steuergerät für Airbag -J234--2- abziehen.

- Bodenbelag und Steuergerät für Airbag -J234- im Innenraum des Fahrzeugs mit flüssigkeitsundurchlässiger Folie und saugfähigem Papier abdecken.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Kondenswasserablaufschlauch -2- vorsichtig vom Heiz- und Klimagerät -1- abziehen.

- Heiz- und Klimagerät -1- von Haltern an Wasserkasten-Stirnwand abziehen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Elektrischen Leitungsstrang -1- aushaken -Pfeile-.

- Leitungskanal -2- aus Aufnahmen -Pfeile- herausnehmen.

- Heiz- und Klimagerät zur Seite herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

Hinweis

Zum Einbauen des Heiz- und Klimageräts ist die Mithilfe eines 2. Mechanikers notwendig.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Auf korrekten Sitz vom Kondenswasserablaufschlauch -3- achten.

- Codierung -2- und -Pfeil- muss mit Heiz- und Klimagerät -1- übereinstimmen.

- Wenn ein handelsüblicher Kabelbinder zur Fixierung um den Kondenswasserablauf -3- verbaut war, Kabelbinder ersetzen.

- Kondenswasserablaufschlauch wie im Bild unterhalb vom Leitungsstrang des Steuergeräts für Airbag -J234--4- verlegen.

- Kühlmittel auffüllen.

- Kältemittel R134a und Kältemittelöl auffüllen.

- Funktion der Heiz-/Klimaanlage prüfen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Heiz- und Klimagerät"
  • "Systemübersicht - Kältemittelkreislauf"
  • Zentralrohr Schalttafel; Montageübersicht - Zentralrohr Schalttafel → Karosserie-Montagearbeiten Innen
  • Motorabdeckung
  • Luftfiltergehäuse

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Heiz- und Klimagerät zerlegen und zusammenbauen

Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß.

Hinweis

  • Die Heiz- und Klimageräte gibt es in verschiedenen Ausführungen und von unterschiedlichen Herstellern. Die einzelnen Bauteile der unterschiedlichen Heiz- und Klimageräte sind ähnlich aber nicht gleich, ein Mischverbau von Bauteilen unterschiedlicher Hersteller ist deshalb nicht zulässig → Elektronischer Teilekatalog.
  • In den nachfolgenden Abbildungen ist ein Heiz- und Klimagerät des Herstellers "Valeo" dargestellt, Unterscheidungsmerkmale zu anderen Herstellern.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  1. Luftverteilergehäuse
    • unterschiedliche Ausführungen → Elektronischer Teilekatalog
    • ausstattungsabhängig mit oder ohne Heizelement für Luftzusatzheizung -Z35- mit Steuergerät für Luftzusatzheizung -J604-
  2. Elektrischer Leitungsstrang
    • unterschiedliche Ausführungen → Elektronischer Teilekatalog
  3. Verdampfergehäuse
  4. Schraube
    • 3 Stück
    • 1 Nm
  5. Halter links
    • für Heiz- und Klimagerät
    • aus- und einbauen
  6. Mutter
    • 4,5 Nm
  7. Mutter
    • 4,5 Nm
  8. Halter rechts
    • für Heiz- und Klimagerät
    • aus- und einbauen
  9. Luftansaugkasten
    • unterschiedliche Ausführungen → Elektronischer Teilekatalog
  10. Schraube
    • 2 Stück
    • 1 Nm

Luftverteilergehäuse aus- und einbauen

Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß.

Ausbauen

- Heiz- und Klimagerät ausbauen.

- Kühlmittelrohre am Wärmetauscher ausbauen.

- Elektrische Steckverbindung am Stellmotor der Frischluft- und Umluftklappe trennen und elektrischen Leitungsstrang frei legen.

- Schrauben -2- herausdrehen.

- Befestigungslaschen -1- und -3- entriegeln.

- Luftverteilergehäuse -4- nach hinten schwenken -Pfeil- und aushängen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

Hinweis

Durch kleinste Undichtigkeiten an der Nut-/Federverbindung zwischen dem Luftverteilergehäuse und dem Verdampfergehäuse kann es zu Pfeifgeräuschen durch austretende Luft kommen. Zur Feinabdichtung deshalb die Verbindungsstellen leicht z. B. mit Silikonfett bestreichen. Silikonfett → Elektronischer Teilekatalog.

Anzugsdrehmomente

  • "Heiz- und Klimagerät zerlegen und zusammenbauen"

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Halter für Heiz- und Klimagerät aus- und einbauen

Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß.

Hinweis

Die Halter bleiben beim Ausbau des Heiz- und Klimageräts im Fahrzeug eingebaut.

Ausbauen

- Heiz- und Klimagerät ausbauen.

- Elektrische Steckverbindung -1- trennen.

- Wärmeschutz -2- hinter der ABS-Einheit zur Seite klappen.

- Muttern -3- und -5- herausdrehen.

- Halter -4- im Innenraum abnehmen.

Hinweis

Wenn die Mutter über der ABS-Einheit nicht wie beschrieben zugänglich ist, muss das Kältemittelrohr mit innerem Wärmetauscher ausgebaut werden.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

- Halter -1- und -3- in die Aufnahme am Heiz- und Klimagerät -2- einsetzen und Heiz- und Klimagerät in Einbaulage bringen.

- Heiz- und Klimagerät einbauen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Muttern -3- und -5- an den Haltern festziehen.

- Restliche Bauteile einbauen.

- Ereignisspeicher abfragen und eventuell angezeigte Einträge löschen → Fahrzeugdiagnosetester in der Funktion "Geführte Fehlersuche".

- Funktion der Heiz-/Klimaanlage prüfen.

Anzugsdrehmomente

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Verdampfer aus- und einbauen

Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß.

Ausbauen

- Heiz- und Klimagerät ausbauen.

- Schrauben -1- herausdrehen.

- Befestigungslasche -4- und -5- entriegeln -Pfeile-.

- Verdampfergehäuse-Oberteil -3- vom Verdampfergehäuse-Unterteil -2- abnehmen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Verdampfer -1- aus dem Verdampfergehäuse-Unterteil herausziehen.

- Abdichtung/Isolierung -2- abnehmen.

- Expansionsventil ausbauen.

- Halteplatte für Kältemittelleitungen abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

- Sollte kein Expansionsventil am neuen Verdampfer verbaut sein, so ist dieses vom alten Verdampfer zu übernehmen.

Hinweis

  • Durch kleinste Undichtigkeiten an der Nut-/Feder-Verbindung zwischen Oberteil und Unterteil des Verdampfergehäuses kann es zu Pfeifgeräuschen durch austretende Luft kommen. Zur Feinabdichtung deshalb die Verbindungsstellen leicht z. B. mit Silikonfett bestreichen. Silikonfett → Elektronischer Teilekatalog.
  • Vor dem Einsetzen des Verdampfers den Kondenswasserablauf prüfen, ggf. den Ablauf reinigen.
  • Verdampfergehäuse und ggf. den Verdampfer vor dem Einsetzen reinigen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Verdampfergehäuse"

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

    Montageübersicht - Heiz- und Klimagerät
    Montageübersicht - Heiz- und Klimagerät, Climatronic Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß. Hinweis Die Heiz- und Klimageräte gibt ...

    Steuergerät für Frischluftgebläse -J126- aus- und einbauen
    Steuergerät für Frischluftgebläse -J126- aus- und einbauen, Linkslenker Ausbauen - Abschottung ausbauen. - Elektrische Steckverbindungen -3- und -2- trennen. - Schrauben -1- herausdre ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Heiz- und Klimagerät vorn: Kondenswasserablauf prüfen
    Prüfen - Verkleidung Mittelkonsole Fußraum rechts ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; - Bodenbelag im Bereich des Kondenswasserablaufschlauchs vorsichtig so weit zurückklappen, dass der Kondenswasserablaufschlauch sichtbar wird. - Die Nase -Pfeil- am Anschlussstutzen m ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0169