VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Kondenswasserablauf prüfen

Prüfen

- Verkleidung Mittelkonsole Fußraum rechts ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

- Bodenbelag im Bereich des Kondenswasserablaufschlauchs vorsichtig so weit zurückklappen, dass der Kondenswasserablaufschlauch sichtbar wird.

- Die Nase -Pfeil- am Anschlussstutzen muss in die Führung -2- eingreifen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

- Kondenswasserablaufschlauch -6- bis zum hörbaren Einrasten in den Karosserieausschnitt einsetzen.

Hinweis

  • Der Kondenswasserablaufschlauch -1- muss sich ohne Vorspannung auf dem Anschluss am Heiz- und Klimagerät aufstecken lassen.
  • Der Kondenswasserablaufschlauch muss sicher auf dem Anschluss für Kondenswasserablauf am Tunnel sitzen.
  • Die Dichtlippe -2- darf nicht locker am Karosserieausschnitt sitzen.
  • Die Halterasten -Pfeile- müssen vollständig eingerastet sein.

Anzugsdrehmomente

  • Mittelkonsole; Montageübersicht - Mittelkonsole → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Kondenswasserablauf aus- und einbauen

Kondenswasserablauf aus- und einbauen, Linkslenker

Ausbauen

- Verkleidung Mittelkonsole Fußraum rechts ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Beschädigungsgefahr des Steuergeräts für Airbag. Bei eindringender Feuchtigkeit korrodieren elektrische Steckverbindungen.Elektrische Steckverbindungen des Steuergeräts nach dem Trennen zum Schutz vor eindringender Feuchtigkeit abdecken oder verschließen.

- Stecker vom Steuergerät für Airbag -J234--4- abziehen.

- Steuergerät für Airbag -J234- und Stecker -4- mit flüssigkeitsundurchlässiger Folie abdecken.

- Bodenbelag vorsichtig zur Seite drücken und im Bereich unter dem Kondenswasserablaufschlauch mit einer flüssigkeitsundurchlässigen Folie und saugfähigem Papier abdecken.

- Kondenswasserablaufschlauch -3- vorsichtig am Heiz- und Klimagerät -1- und an der Karosserie -5- abziehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

- Der Kondenswasserablaufschlauch kann nur in einer Stellung richtig bis zum Anschlag am Heiz- und Klimagerät aufgeschoben werden.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Die Nase -Pfeil- am Anschlussstutzen muss in die Führung -2- eingreifen.
  • War ein handelsüblicher Kabelbinder zur Fixierung um den Kondenswasserablauf -3- verbaut, ist dieser zu erneuern.
  • Der Kondenswasserablaufschlauch muss wie im Bild unterhalb vom Leitungsstrang des Steuergeräts für Airbag -J234--4- verlegt werden.

- Kondenswasserablaufschlauch -6- bis zum hörbaren Einrasten in den Karosserieausschnitt einsetzen.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Der Halter -2- am Kondenswasserablaufschlauch muss vollständig und mit Vorspannung in den Karosserieausschnitt -1- eingeclipst sein.
  • Die Dichtlippe darf nicht locker am Karosserieausschnitt sitzen.
  • Die Halterasten -Pfeile- müssen vollständig eingerastet sein.
  • Ist die Vorspannung zu gering, Verbindungsstelle zwischen Karosserie und dem Halter z. B. mit Silikon-Klebedichtmasse abdichten → Elektronischer Teilekatalog.

Hinweis

  • Kondenswasserablaufschlauch so einbauen, dass er nicht verdreht oder gequetscht wird.
  • Beim Einbauen des Bodenbelags darauf achten, dass dieser den Kondenswasserablaufschlauch nicht zusammendrückt.
  • Wenn der Kondenswasserablaufschlauch zu locker am Anschlussstutzen des Heiz- und Klimageräts sitzt, diesen z. B. mit einer Schlauchschelle gegen Abrutschen sichern. Schlauchschelle → Elektronischer Teilekatalog.

Anzugsdrehmomente

  • Mittelkonsole; Montageübersicht - Mittelkonsole → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Kondenswasserablauf aus- und einbauen, Rechtslenker

Ausbauen

- Verkleidung Mittelkonsole Fußraum rechts ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

- Bodenbelag vorsichtig zur Seite drücken und im Bereich unter dem Kondenswasserablaufschlauch mit einer flüssigkeitsundurchlässigen Folie und saugfähigem Papier abdecken.

- Fußstütze ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Beschädigungsgefahr des Steuergeräts für Airbag. Bei eindringender Feuchtigkeit korrodieren elektrische Steckverbindungen.Elektrische Steckverbindungen des Steuergeräts nach dem Trennen zum Schutz vor eindringender Feuchtigkeit abdecken oder verschließen.

- Stecker vom Steuergerät für Airbag -J234--5- abziehen.

- Steuergerät für Airbag -J234- und Stecker -5- mit flüssigkeitsundurchlässiger Folie abdecken.

- Bodenbelag vorsichtig zur Seite drücken und im Bereich unter dem Kondenswasserablaufschlauch mit einer flüssigkeitsundurchlässigen Folie und saugfähigem Papier abdecken.

- Kondenswasserablaufschlauch -3- vorsichtig am Heiz- und Klimagerät -1- und an der Karosserie -4- abziehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Der Kondenswasserablaufschlauch -3- kann nur in einer Stellung richtig bis zum Anschlag am Heiz- und Klimagerät -1- aufgeschoben werden.
  • Die Nase -Pfeil- am Anschlussstutzen muss in die Führung -2- eingreifen.
  • War ein handelsüblicher Kabelbinder zur Fixierung um den Kondenswasserablauf -3- verbaut, ist dieser zu erneuern.
  • Der Kondenswasserablaufschlauch muss wie im Bild unterhalb vom Leitungsstrang des Steuergeräts für Airbag -J234--5- verlegt werden.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

  • Der Halter -1- am Kondenswasserablaufschlauch muss vollständig und mit Vorspannung in den Karosserieausschnitt -2- eingeclipst sein.
  • Die Dichtlippe darf nicht locker am Karosserieausschnitt sitzen.
  • Die Halterasten -Pfeile- müssen vollständig eingerastet sein.
  • Ist die Vorspannung zu gering, Verbindungsstelle zwischen Karosserie und dem Halter z. B. mit Silikon-Klebedichtmasse abdichten → Elektronischer Teilekatalog.

Hinweis

  • Kondenswasserablaufschlauch so einbauen, dass er nicht verdreht oder gequetscht wird.
  • Beim Einbauen des Bodenbelags darauf achten, dass dieser den Kondenswasserablaufschlauch nicht zusammendrückt.
  • Wenn der Kondenswasserablaufschlauch zu locker am Anschlussstutzen des Heiz- und Klimageräts sitzt, diesen z. B. mit einer Schlauchschelle gegen Abrutschen sichern. Schlauchschelle → Elektronischer Teilekatalog.

Anzugsdrehmomente

  • Mittelkonsole; Montageübersicht - Mittelkonsole → Karosserie-Montagearbeiten Innen;

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Abschottung aus- und einbauen

Abschottung aus- und einbauen, Linkslenker

Ausbauen

- Je nach Ausführung Kunststoffschrauben oder Stopfen -2- herausnehmen.

- Abschottung -1- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

- Stopfen durch Schrauben ersetzen → Elektronischer Teilekatalog.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben -2-.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

Abschottung aus- und einbauen, Rechtslenker

Ausbauen

- Je nach Ausführung Kunststoffschrauben oder Stopfen -2- herausnehmen.

- Abschottung -1- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

- Stopfen durch Schrauben ersetzen → Elektronischer Teilekatalog.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben -2-.

Volkswagen Passat. Heizung, Klimaanlage

    Kühlmittelrohre am Wärmetauscher aus- und einbauen
    Kühlmittelrohre am Wärmetauscher aus- und einbauen, Hersteller Valeo Hinweis Die Heiz- und Klimageräte gibt es in verschiedenen Ausführungen und von unterschiedlichen Herstellern. Die einzelne ...

    Luftführung
    Montageübersicht - Luftführung und Luftverteilung im Fahrgastraum Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß. Luftführungskanal Schalttaf ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Automatische Distanzregelung (ACC): Besondere Fahrsituationen
    Abb. 213  Fahrzeug im Bereich einer Kurve. Vorausfahrender Motorradfahrer außerhalb des Wirkungsbereichs des Radarsensors. Abb. 214  Fahrspurwechsel eines Fahrzeugs. Abbiegendes und stehendes Fahrzeug. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheits ...

    © 2022 www.passatde.com - 0.0151