VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Heckklappe

Montageübersicht - Heckklappe

Montageübersicht - Heckklappe

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Heckklappe
    • aus- und einbauen
    • einstellen
  2. Zuziehhilfe
    • aus- und einbauen
  3. Klappenschloss
    • aus- und einbauen
  4. Einstellpuffer
    • links und rechts
    • einstellen
  5. Schrauben
    • 2 Stück
    • 20 Nm
  6. Betätigung
    • Das Markenemblem kann einzeln gewechselt werden
    • aus- und einbauen
  7. Schrauben
    • 3 Stück
    • 5 Nm
  8. Kugelzapfen
    • an der Heckklappe
    • 20 Nm + 45º
  9. Gasdruckfeder/Antrieb für Heckklappe
    • Antrieb für Heckklappe aus- und einbauen
    • Gasdruckfeder aus- und einbauen
    • Gasdruckfeder entgasen
  10. Halter mit Kugelzapfen
    • am Seitenteil
    • Anzugsdrehmoment der Schrauben 10 Nm + 90º
  11. Sechskantmutter
    • 1 Stück je Scharnier
    • 20 Nm + 45º
    • Scharnier aus- und einbauen
  12. Schrauben
    • 2 Stück je Scharnier
    • 10 Nm
  13. Dichtung
    • aus- und einbauen
  14. Sechskantmutter
    • 2 Stück
    • 20 Nm
  15. Schließbügel
    • aus- und einbauen
    • einstellen

Einbauorteübersicht - elektrisch betätigte Heckklappe

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Antrieb für Heckklappe
    • Antrieb für Heckklappe aus- und einbauen
  2. Kugelzapfen
    • an der Heckklappe
    • 20 Nm + 45º
  3. Sensor für Heckklappenöffnung
    • Einbauort nur bei Fahrzeugen mit Anhängevorrichtung
    • der Halter wird mit doppelseitigem Klebeband an der Stoßfängerabdeckung verklebt
  4. Steckverbindung
  5. Sensor für Heckklappenöffnung
    • Einbauort bei Fahrzeugen ohne Anhängevorrichtung
    • der Halter wird mit doppelseitigem Klebeband an der Stoßfängerabdeckung verklebt
  6. Sensorleitung
    • wird mit doppelseitigem Klebeband an der Stoßfängerabdeckung verklebt
  7. Elektrische Leitung
  8. Halter für Steuergerät
    • mit dem Blechflansch verrastet, Rasthaken sind von hinten zu entriegeln
  9. Steckverbindung
  10. Steuergerät für Heckklappe

- Ausbauen: Rasthaken lösen -Pfeil a-, Steuergerät nach oben ziehen -Pfeil b- und abnehmen -Pfeil c-

- Einbauen: von oben auf den Halter schieben, aufdrücken, bis die Rasthaken hörbar verrasten

Montageübersicht - Gasdruckfeder

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Gasdruckfeder
    • Gasdruckfeder aus- und einbauen
    • Gasdruckfeder entgasen
  2. Kugelzapfen
    • an der Heckklappe
    • 20 Nm + 45º
  3. Anschlag
    • für Anschlagpuffer links und rechts im Seitenteil
  4. Halter mit Kugelzapfen
    • am Seitenteil
  5. Schraube
    • 2 Stück je Seite
    • 10 Nm + 90º
  6. Tülle
    • im Dachquerträger, wenn keine elektrische Leitung durchgeführt wird
  7. Tülle
    • in der Heckklappe, wenn keine elektrische Leitung durchgeführt wird
Montageübersicht - Antrieb für Heckklappe

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Gasdruckfeder/Antrieb für Heckklappe
    • Antrieb für Heckklappe aus- und einbauen
    • Gasdruckfeder aus- und einbauen
    • Gasdruckfeder entgasen
  2. Kugelzapfen
    • am Seitenteil
    • 20 Nm + 45º
  3. Einklemmschutz
    • aus- und einbauen
  4. Elektrische Leitung für Einklemmschutz
  5. Steckverbindung
    • für elektrische Leitung des Einklemmschutzes
  6. Tülle
  7. Schraube
    • 2 Stück je Seite
    • 10 Nm + 90º
  8. Halter mit Kugelzapfen
  9. Steckverbindung
    • für elektrische Leitung des Antriebs

Heckklappe aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Verkleidung oben Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Verkleidung unten Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Hochgesetzte Bremsleuchte ausbauen → Elektrische Anlage.

- Steckverbindungen -2, 3, 4 und 5- der vorhandenen elektrischen Bauteile trennen.

- Elektrische Leitungen mit Gummitülle aus der Heckklappe herausfädeln.

- Schrauben -8- an den Scharnieren links und rechts lösen, aber noch nicht herausschrauben.

Der weitere Ausbau ist nur mit einem zweiten Mechaniker möglich.

- Gasdruckfedern -7- ausbauen.

- Schrauben -8- erst jetzt herausdrehen und Heckklappe -1- abnehmen.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Heckklappe -1- mit einem zweiten Mechaniker anbauen.

- Gasdruckfedern -7- einbauen.

- Elektrische Leitungen -2, 3, 4 und 5- in die Heckklappe einfädeln und Gummitülle einknüpfen.

- Steckverbindungen der vorhandenen elektrischen Bauteile anschließen.

Der weitere Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

- Bevor die Heckklappe geschlossen wird, ist eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchzuführen.

- Heckklappe einstellen.

Heckklappe einstellen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  • Einstelllehre -3371-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

  • Für die Einstellung der Heckklappe muss das Fahrzeug auf den Rädern stehen.
  • Das Klappenschloss -2- ist direkt an die Heckklappe -1- angeschraubt. Das Klappenschloss kann nicht eingestellt werden.
  • Die Einstellpuffer -3- links und rechts dienen nicht der Einstellung. Sie haben die Aufgabe, die Heckklappe zu stabilisieren bzw. zu dämpfen.
  • Die Heckklappe ist richtig eingestellt, wenn sie im geschlossenen Zustand überall ein gleichmäßiges Spaltmaß hat. Nicht zu weit nach innen oder außen steht. Und die Konturen fluchten.
  • Die Heckklappe muss ohne größeren Kraftaufwand im Schließkeil einrasten.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Zum Einstellen oder Kontrollieren der Spaltmaße die Einstelllehre -3371- verwenden.

- Das Heckklappenschloss -2- lässt sich nicht einstellen.

- Schließbügel -4- lösen und nach den Einstellarbeiten am Scharnier und Einstellpuffer einstellen.

- Durch Lösen der Schrauben -6- links und rechts, kann die Heckklappe -1- in den übergroßen Bohrungen am Scharnier -5- eingestellt werden -Pfeile a- und -Pfeile b-.

- Nach den Einstellarbeiten Korrosionsschutzmaßnahmen am Scharnier und an den Schrauben -6- durchführen.

- Einstellpuffer -3- nachstellen.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"

Einstellpuffer einstellen

Hinweis

Bei Bedarf den Einstellpuffer ersetzen.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klemmschraube -4- so weit lösen, bis sie im Gummipuffer sichtbar wird.

- Rastschieber -3- aus dem Einstellpuffer -1- herausziehen.

- Rastschieber auf das Maß -a- = 12,5 mm einstellen.

- Heckklappe mit leichtem Druck über die Mitte in Vorraststellung schließen.

- Heckklappe wieder öffnen.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klemmschraube -1- des Einstellpuffers -2- auf eine Tiefe von Maß -a- = 20 mm einschrauben.

- Einstellung prüfen.

Einstellpuffer ersetzen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Ausbauen

- Zum Ausbauen des Einstellpuffers den gesamten Puffer -1- um 90º verdrehen -Pfeil a-.

- Puffer von der Heckklappe -2- abnehmen.

Einbauen

- Der korrekte Sitz des Anschlags -3- im Seitenteil -4- genau kontrollieren -Pfeil d-.

- Zum Einbauen den gesamten Puffer -1- im rechten Winkel in die Heckklappe -2- einsetzen -Pfeil c-.

- Puffer -1- um 90º verdrehen -Pfeil b-.

- Einstellpuffer -1- einstellen.

Schließbügel einstellen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

  • Durch Lösen der Sechskantmuttern -2- kann der Schließbügel -1- in den übergroßen Bohrungen verschoben werden -Pfeil a- und -Pfeil b-.
  • Schließbügel -1- so einstellen, dass die Aussparung des Heckklappenschlosses mit der Drehfalle mittig zum Schließbügel -1- einrastet.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Verkleidung Heckklappenschloss ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Sechskantmuttern -2- lösen.

- Schließbügel -1- in die obere Position bringen und Sechskantmuttern -2- festdrehen.

- Heckklappe schließen und Einstellung prüfen.

Anzugsdrehmomente

  • Sechskantmutter "Montageübersicht - Heckklappe"

Klappenschloss aus- und einbauen

Klappenschloss aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

Bowdenzug -5- nur bei Fahrzeugen mit Zuziehhilfe vorhanden.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klappenschloss -1- in die Heckklappe einsetzen -Pfeil a- und Sechskantmuttern -3- festdrehen.

- Steckverbindung am Klappenschloss anschließen.

- Diebstahlschutz -4- aufschieben -Pfeil b-.

  • Bevor die Heckklappe geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

  • Wenn die Heckklappe nicht öffnet, kann Heckklappe von Hand über die Notbetätigung durch die Verkleidung der Heckklappe geöffnet werden → Bedienungsanleitung.
  • Bowdenzug -2- nur bei Fahrzeugen mit Zuziehhilfe vorhanden.

- Verkleidung Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Diebstahlschutz -5- abziehen -Pfeil b-.

- Steckverbindung am Klappenschloss trennen.

- Sechskantmuttern -4- herausdrehen.

- Rasthaken -6- zusammendrücken -Pfeile d- und Klappenschloss -1- aus der Heckklappe herausnehmen -Pfeil c-.

Klappenschloss mit Zuziehhilfe aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

Wenn die Heckklappe nicht öffnet, kann Heckklappe von Hand über die Notbetätigung durch die Verkleidung der Heckklappe geöffnet werden → Bedienungsanleitung.

- Verkleidung Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Diebstahlschutz -5- abziehen -Pfeil b-.

- Steckverbindung am Klappenschloss trennen.

- Sechskantmuttern -4- herausdrehen.

- Rasthaken -6- zusammendrücken -Pfeile d- und Klappenschloss -1- aus der Heckklappe herausnehmen -Pfeil c-.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Die Schließfalle -7- des Klappenschlosses -4- verriegeln.

- Mit einem Schraubendreher -5- den Hebel -6- bis zum Anschlag verschieben -Pfeilrichtung c- und halten.

- Bowdenzug -1- aus der Halterung herausdrehen -Pfeil b-.

- Bowdenzug -1- aus dem Hebel -2- herausfädeln -Pfeil c-.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Mit einem Schraubendreher -5- den Hebel -6- bis zum Anschlag verschieben -Pfeilrichtung c- und halten.

- Bowdenzug -1- in den Hebel -2- einfädeln -Pfeil a-.

- Bowdenzug -3- in die Halterung hineindrehen -Pfeil b-.

- Hebel -6- loslassen und Entriegelung -7- betätigen -Pfeil d-.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klappenschloss -1- in die Heckklappe einsetzen -Pfeil a- und Sechskantmuttern -3- festdrehen.

- Steckverbindung am Klappenschloss anschließen.

- Diebstahlschutz -4- aufschieben -Pfeil b-.

  • Bevor die Heckklappe geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"

Neues Klappenschloss mit Zuziehhilfe einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Den Clip -3- bis zum Anschlag verschieben -Pfeilrichtung c- und halten.

- Bowdenzug -1- in den Hebel -7- einfädeln -Pfeil a-.

- Bowdenzug -2- in die Halterung hineindrehen -Pfeil b-.

- Clip -3- loslassen und vom Klappenschloss -4- entfernen -Pfeil d-.

- Entriegelung -6- betätigen -Pfeil e-.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klappenschloss -1- in die Heckklappe einsetzen -Pfeil a- und Sechskantmuttern -3- festdrehen.

- Steckverbindung am Klappenschloss anschließen.

- Diebstahlschutz -4- aufschieben -Pfeil b-.

  • Bevor die Heckklappe geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"

Zuziehhilfe aus- und einbauen

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

Wenn die Heckklappe nicht öffnet, kann Heckklappe von Hand über die Notbetätigung durch die Verkleidung der Heckklappe geöffnet werden → Bedienungsanleitung.

- Verkleidung Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Steckverbindung -5- an der Zuziehhilfe -1- trennen.

- Aufnahme etwas verdrehen -Pfeil a-, damit sich der Bowdenzug entspannt.

- Halterung des Bowdenzugs -4- aus der Zuziehhilfe -1- herausheben.

- Bowdenzugkugel -3- aus der Aufnahme herausheben -Pfeil b-.

- Halteclip -2- um 90 Grad verdrehen -Pfeil c-.

- Zuziehhilfe -1- vom Halteclip -2- abziehen.

Hinweis

  • Die Halteclips -2- bleiben eingebaut.
  • Wird nachfolgend eine neue Zuziehhilfe -1- eingebaut , müssen die Halteclips -2- entfernt werden.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Zuziehhilfe -1- auf die Halteclips -2- schieben.

- Halteclips -2- um 90 Grad verdrehen -Pfeil c-.

- Bowdenzugkugel -4- in die Aufnahme hineinsetzen -Pfeil b-.

- Aufnahme etwas verdrehen, damit sich der Bowdenzug -4- entspannt.

- Halterung des Bowdenzugs -3- in die Zuziehhilfe -1- hineinsetzen -Pfeil a-.

- Steckverbindung -5- mit der Zuziehhilfe -1- verbinden.

  • Bevor die Heckklappe geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Neue Zuziehhilfe einbauen

Hinweis

Vorhandene Halteclips -2- müssen ausgebaut werden.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Halteclips -2- mit angebauter Zuziehhilfe in die Löcher der Heckklappe hineindrücken -Pfeile c-.

- Bowdenzugkugel -3- in die Aufnahme hineinsetzen -Pfeil a-.

- Aufnahme etwas verdrehen, damit sich der Bowdenzug -4- entspannt.

- Halterung des Bowdenzugs -4- in die Zuziehhilfe -1- hineinsetzen -Pfeil b-.

- Steckverbindung -5- mit der Zuziehhilfe -1- verbinden.

  • Bevor die Heckklappe geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Betätigung aus- und einbauen

Betätigung aus- und einbauen, ohne Rückfahrkamera

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

Das Markenemblem kann einzeln gewechselt werden.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Ausbauen

- Verkleidung Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Steckverbindung -4- am Anschluss der Betätigung -1- trennen.

- Schrauben -3- herausdrehen.

- Betätigung -1- etwas verdrehen -Pfeil a- und aus der Heckklappe -2- herausnehmen -Pfeil b-.

Bei einer elektrischen Störung kann die Heckklappe an der Notentriegelung des Klappenschlosses geöffnet werden. Die Notentriegelung wird durch eine Öffnung in der Heckklappenverkleidung erreicht.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Betätigung -1- in die Heckklappe -2- einsetzen -Pfeil a- und etwas verdrehen -Pfeil b-.

- Steckverbindung -4- an der Betätigung befestigen.

- Schrauben -3- festdrehen.

  • Bevor die Heckklappe -2- geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"

Betätigung aus- und einbauen, mit Rückfahrkamera

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Hinweis

Das Markenemblem kann einzeln gewechselt werden.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Ausbauen

- Verkleidung Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Steckverbindungen -1 und 7- trennen.

- Schrauben -8- herausdrehen.

- Betätigung -2- etwas verdrehen -Pfeile a- und aus der Heckklappe herausnehmen -Pfeil b-.

- Wasserablaufschlauch -6- von der Betätigung abziehen -Pfeil c-.

Bei einer elektrischen Störung kann die Heckklappe an der Notentriegelung des Klappenschlosses geöffnet werden. Die Notentriegelung wird durch eine Öffnung in der Heckklappenverkleidung erreicht.

Hinweise und Arbeitsvorgaben für die Rückfahrkamera -4- und das Getriebe -3- → Kommunikation.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Betätigung -2- in die Heckklappe -5- einsetzen -Pfeil a- und etwas verdrehen -Pfeile b-.

- Wasserablaufschlauch -6- an der Betätigung befestigen -Pfeil c-.

- Steckverbindungen -1 und 7- befestigen.

  • Bevor die Heckklappe geschlossen wird, eine Funktionsprüfung der Entriegelungsbauteile durchführen.

Anzugsdrehmomente

  • Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"

Scharniere aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Abschlußleiste ausbauen, dann den Formhimmel im Bereich der Scharnierbefestigung absenken → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Der Formhimmel kann jetzt so weit abgesenkt werden, dass die Sechskantmutter -4- ohne Beschädigung des Formhimmels herausgedreht werden kann.

- Sechskantmutter -4- und Schrauben -2- lösen, nicht herausdrehen.

Hinweis

  • Dachkante und die Oberkante der Heckklappe sind abzukleben, um Lackschäden zu vermeiden.
  • Bei den folgenden Arbeiten muss ein 2. Monteur die Heckklappe im unteren Bereich -Pfeil- festhalten.
  • Die Gasdruckfeder -5- bleiben eingebaut.

- Sechskantmutter -4- und Schrauben -2- herausdrehen.

- Scharnier -1- herausziehen.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Der Einbau des Scharniers -1- erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Hinweis

  • Ist die Unterlegscheibe -3- einzeln vorhanden, dann auf den richtigen Sitz achten.
  • Möglich ist auch Sechskantmutter -4- und Unterlegscheibe -3- als ein Bauteil.
  • Vorgefundene Abdichtmaßnahmen wieder herstellen.

Anzugsdrehmomente

  • Sechskantmutter und Schrauben "Montageübersicht - Heckklappe"
Schließbügel aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Ausbauen

- Verkleidung Heckklappenschloss ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Sechskantmuttern -2- herausdrehen und Schließbügel -1- vom Schlossträger abnehmen.

Einbauen

- Schließbügel -1- mit den Sechskantmuttern -2- am Schlossträger anbauen.

- Schließbügel -1- einstellen.

Anzugsdrehmomente

  • Sechskantmutter "Montageübersicht - Heckklappe"

Heckklappendichtung aus- und einbauen

Die Dichtung für die Heckklappe wird in der Serienmontage mit einer Dichtmasse versehen, auf den Karosserieflansch aufgesteckt und anschließend angerollt.

Hinweis

  • Wenn die Dichtung ausgebaut wird, wird die Dichtmasse an der Innenseite der Dichtung verteilt und die Flanken werden leicht aufgebogen. Wenn die Dichtung wieder angebaut wird, sind die Dichtigkeit und der Festsitz nicht mehr gewährleistet.
  • Aus diesem Grund jede komplett demontierte Dichtung gegen eine so genannte "Hammerschlagdichtung" ersetzen.
  • Bei partiell abgezogenen Dichtungen vor der Montage die Flanken der Dichtung zusammendrücken.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Ausbauen

- Dichtung -1- vom Karosserieflansch -2- abziehen.

Einbauen

- Dichtung -1- mit der Vulkanisationsstelle zur Befestigung der Gasdruckfeder ausrichten -Pfeile-.

- Dichtung -1- von Hand gleichmäßig auf den Karosserieflansch aufdrücken.

Gasdruckfeder aus- und einbauen

Ausbauen

Hinweis

Wenn eine Gasdruckfeder ausgebaut wird, muss die Heckklappe abgestützt werden. Eine Gasdruckfeder allein hält die Heckklappe nicht offen.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Heckklappe öffnen und die Heckklappe abstützen.

Beschädigungsgefahr der Federklammer durch zu weites Heraushebeln.Reißen der Federklammer möglich.Niemals Federklammer vollständig aus der Kugelpfanne heraushebeln.

- Mit einem kleinen Schraubendreher -3- unter die Federklammern -2- greifen.

- Federklammern -2- gerade so weit anheben -Pfeile a-, dass sich die Federklammer über die Kugelpfannen verschieben lässt.

- Gasdruckfeder -1- von den Kugelzapfen -4- abziehen -Pfeile b-.

Nach der Demontage der Gasdruckfeder die Federklammern -2- sofort wieder zurückschieben.

- Bei Entsorgung der Gasdruckfeder muss diese entgast werden.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  • Federklammern -2- sind über die Kugelpfannen der Gasdruckfeder -1- geschoben.

- Kugelpfannen der Gasdruckfeder -1- auf die Kugelzapfen -4- drücken, bis die Kugelpfannen hörbar auf den Kugelzapfen -4- verrasten.

Anzugsdrehmomente

  • Kugelzapfen "Montageübersicht - Heckklappe"
Gasdruckfeder entgasen

- Gasdruckfeder im Bereich x = 50 mm in den Schraubstock einspannen.

Verletzungsgefahr der Augen durch umherfliegende Sägespäne.Augenreizungen und -verletzungen möglich.Schutzbrille tragen.

- Bereich des Sägetrennschnitts mit Lappen abdecken.

- Zylinder der Gasdruckfeder im ersten Drittel der Zylindergesamtlänge, ausgehend von der Bezugskante auf der Kolbenstangenseite, aufsägen.

- Öl und Putzlappen sind dem bestehenden Entsorgungsweg zuzuführen.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Antrieb für Heckklappe aus- und einbauen

Antrieb für Heckklappe aus- und einbauen

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Steckverbindungen -9- für die Leitungen des Heckklappenantriebs -1- trennen.

- Leitungen mit Gummitülle -6- herausziehen.

Hinweis

Wird ein Heckklappenantrieb ausgebaut, muss die Heckklappe abgestützt werden.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Heckklappe abstützen.

Beschädigungsgefahr der Federklammer durch zu weites Heraushebeln.Reißen der Federklammer möglich.Niemals Federklammer vollständig aus der Kugelpfanne heraushebeln.

- Mit einem kleinen Schraubendreher -3- unter die Federklammern -2- greifen.

- Federklammern -2- gerade so weit anheben, dass sich die Federklammer über die Kugelpfannen verschieben lässt.

- Heckklappenantrieb -1- von den Kugelzapfen -4- abziehen.

Nach der Demontage des Heckklappenantriebs die Federklammern -2- sofort wieder zurückschieben.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Antrieb mit den Kugelpfannen auf die Kugelbolzen -2 und 8- drücken, bis sie hörbar miteinander verrasten.

- Leitungen mit Gummitülle -6- verlegen und Gummitülle sorgfältig eindrücken.

- Steckverbindungen -9- für die Leitungen des Heckklappenantriebs -1- anschließen.

Einklemmschutz aus- und einbauen

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Verkleidung Heckklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

- Steckverbindungen -5- für die Leitung -4- der Sensorleiste -1- trennen.

- Klebeband -2- lösen.

- Sensorleiste -1- von der Heckklappe ausknöpfen.

- Gummitülle -6- mit Sensorleiste -1- und Leitung -4- aus der Heckklappe herausziehen.

Einbauen

Hinweis

  • Es ist ausschließlich der Klebstoffentferner -D 002 000 10- zu verwenden.
  • Es ist darauf zu achten, dass die Klebeflächen staub- und fettfrei sind.
  • Schutzfolie erst unmittelbar vor der Montage abziehen. Verarbeitungstemperatur ca. 21º C.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Sensorleiste -1- in die Heckklappe einknöpfen.

- Leitung -4- in die Heckklappe einziehen und die Gummitülle -3- sorgfältig eindrücken -Pfeil a-.

- Steckverbindung -5- anschließen.

- Schutzfolie des Klebebands -3- abziehen und kräftig andrücken.

    Frontklappe
    Montageübersicht - Frontklappe Frontklappe aus- und einbauen einstellen Dämpfung aus- und einbauen Schließbügel aus- und einbauen Sechskantmutter 2 Stück die S ...

    Tankklappeneinheit
    Montageübersicht - Tankklappeneinheit Tankklappeneinheit aus- und einbauen Tankklappe aus- und einbauen Wasserablaufschlauch zwischen Radhaus und Radhausschale verlegt Sch ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Fahrerassistenzsysteme. Anfahrassistenzsysteme: Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:  → Kontrollleuchten    → Auto-Hold-Funktion    → Start-Stopp-System    → Bergabunterstützung (automatisches Getriebe)   Ergänzende Informationen und Warnhinweise: Volkswagen Informationss ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0138