VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Stoßfänger hinten

Montageübersicht - Stoßfängerabdeckung

Mehrausstattung Volkswagen R GmbH

Hinweis

Je nach Modellvariante müssen bei der Stoßfängerabdeckung geringfügige Abweichungen berücksichtigt werden.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Stoßfängerabdeckung
    • Material PP/EPDM
    • aus- und einbauen
  2. Schrauben
    • links und rechts
    • nach oben gerichtet
    • mit dem Seitenteil verschraubt
    • 2 Nm
  3. Schrauben
    • 3 Stück je Seite
    • mit der Radhausschale verschraubt
    • 2 Nm
  4. Schrauben
    • 1 Stück je Seite
    • mit dem Spoiler verschraubt
    • 2 Nm
  5. Schrauben
    • 3 Stück je Seite
    • mit Unterbodenverkleidungen verschraubt
    • 2 Nm
  6. Spreizniete
    • 5 Stück
  7. Führungsprofil Mitte
  8. Führungsprofil
    • rechts und links
    • verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  9. Führungsprofil
    • rechts und links für Schlussleuchte
    • verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"

Montageübersicht - Führungen für Stoßfängerabdeckung

Mehrausstattung Volkswagen R GmbH

Hinweis

Verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Aufprallträger
  2. Schrauben
    • 3 Stück links
    • 4 Stück rechts
    • 55 Nm
  3. Muttern
    • 2 Stück je Seite für Führungsprofil mit Schlussleuchte links und rechts
    • 3,5 Nm
  4. Führungsprofil
    • rechts und links
    • wird zusammen mit der Schlussleuchte eingebaut
  5. Halter
  6. Schrauben
    • 2 Stück
    • für den Halter
    • 6 Nm
  7. Schrauben
    • 5 Stück je Seite
    • für die seitliche Führung
    • 6 Nm
  8. Führungsprofil
    • links und rechts
  9. Spreizmuttern
    • 5 Stück je Seite
  10. Führungsprofil Mitte
  11. Muttern
    • 4 Stück für Führungsprofil Mitte
    • 3,5 Nm

Montageübersicht - Anbauteile

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Stoßfängerabdeckung
    • Material PP/EPDM
    • aus- und einbauen
  2. Schrauben
    • zur Befestigung der Stoßfängerabdeckung
  3. Schrauben
    • zur Befestigung der Stoßfängerabdeckung
  4. Spreizmuttern
  5. Kappe - Abschleppöse
    • in der Stoßfängerabdeckung verrastet
  6. Spoiler
    • Material PC/ABS
    • in Stoßfängerabdeckung verrastet
    • nur bei ausgebauter Stoßfängerabdeckung zu demontieren
    • verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  7. Schrauben
    • zur Befestigung des Spoilers
  8. Spreizniete
    • zur Befestigung des Spoilers
  9. Abdeckung
    • links und rechts
    • in Stoßfängerabdeckung verrastet
    • nur bei ausgebauter Stoßfängerabdeckung zu demontieren
  10. Zierleiste
    • 3-teilig, links, rechts und Mitte
    • in Stoßfängerabdeckung verrastet
    • nur bei ausgebauter Stoßfängerabdeckung zu demontieren
  11. Abdeckkappe
    • links und rechts
  12. Rahmen
    • links und rechts
  13. Dämpfung
    • nach Vorlage zuschneiden

Montageübersicht - Anbauteile, "R-Line"

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Stoßfängerabdeckung
    • Material PP+EPDM-TD10
    • aus- und einbauen
  2. Dämpfung
    • links und rechts
    • nach Vorlage zuschneiden
  3. Kappe - Abschleppöse
    • in der Stoßfängerabdeckung verrastet
  4. Halter Stoßfänger
    • links und rechts
  5. Zierleiste
    • links und rechts
    • in Stoßfängerabdeckung verrastet
    • nur bei ausgebauter Stoßfängerabdeckung zu demontieren
  6. Zierleiste Mitte
    • in Stoßfängerabdeckung verrastet
    • nur bei ausgebauter Stoßfängerabdeckung zu demontieren
  7. Halter Spoiler
    • links und rechts
  8. Spoiler
    • Material PP+EPDM-TD10
    • in Stoßfängerabdeckung verrastet
    • nur bei ausgebauter Stoßfängerabdeckung zu demontieren
    • verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
  9. Blende hinten
    • links und rechts
  10. Blende Heckspoiler
    • Material PP+EPDM-TD10
    • im Spoiler verrastet

Montageübersicht - Aufprallträger

Mehrausstattung Volkswagen R GmbH

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  1. Aufprallträger
    • verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
    • aus- und einbauen
    • Fahrzeuge mit Anhängevorrichtung
  2. Abschlussblech
  3. Schrauben
    • 4 Stück rechts
    • 3 Stück links
    • 20 Nm +90º

Stoßfängerabdeckung aus- und einbauen

Mehrausstattung Volkswagen R GmbH

Hinweis

Je nach Modellvariante müssen beim Aus- und Einbau der Stoßfängerabdeckung geringfügige Abweichungen berücksichtigt werden.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Ausbauen

- Schrauben -3- im Radhaus (nach oben gerichtet) links und rechts herausdrehen.

- Schrauben -4- im Bereich der Radhausschale links und rechts herausdrehen.

- Schrauben -5- von unten herausdrehen.

- Schrauben -6- von unten herausdrehen.

- Spreiznieten -7- von unten entfernen.

Der weitere Ausbau ist nur mit einem zweiten Mechaniker möglich.

- Stoßfängerabdeckung -1- aus den Verrastungen der Führungsprofile links und rechts -2- am Seitenteil ziehen -Pfeile a-.

- Stoßfängerabdeckung -1- aus den Verrastungen unter den Schlussleuchten und in der Mitte lösen -Pfeile b-.

- Stoßfängerabdeckung -1- parallel vom Fahrzeug abziehen -Pfeile c-.

- Elektrische Steckverbindungen der elektrischen (so weit vorhandenen) Bauteile trennen.

Hinweise und Arbeitsvorgaben für die Einparkhilfe ist zu finden unter → Elektrische Anlage.

Hinweise und Arbeitsvorgaben für den Parklenkassistenten ist zu finden unter → Elektrische Anlage.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Der Einbau ist nur mit einem zweiten Mechaniker möglich.

- Falls vorhanden, elektrische Steckverbindung der elektrischen Bauteile verbinden.

- Stoßfängerabdeckung -1- parallel ans Fahrzeug führen -Pfeile a-.

- Stoßfängerabdeckung -1- auf die Führungsprofile Mitte, links und rechts unter den Schlussleuchten -2- drücken, bis diese miteinander verrasten -Pfeil b-.

- Stoßfängerabdeckung -1- auf die Führungsprofile links und rechts -5- am Seitenteil drücken, bis diese miteinander verrasten -Pfeil b-.

- Auf Spaltmaße achten.

- Spreiznieten -8- von unten einclipsen.

- Bei Fahrzeugen mit Spurwechselassistenten ist das Heckradar nach jedem Aus- und Einbau zu kalibrieren.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Stoßfängerabdeckung"

Aufprallträger aus- und einbauen

Mehrausstattung Volkswagen R GmbH

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

Ausbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Schrauben -3- herausdrehen.

- Aufprallträger -1- nach oben -Pfeil- aus den Laschen im Abschlussblech -2- heben.

Einbauen

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Aufprallträger -1- mit den Führungen -4- von oben nach unten -Pfeil- in die Laschen im Abschlussblech -2- führen.

- Schrauben -2- festdrehen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Aufprallträger"

Stoßfängerabdeckung in Stand setzen

Hinweis

Bei Beschädigungen an der Stoßfängerabdeckung, vor dem Auswechseln Klären, ob eine Kunststoffreparatur möglich ist.

Beschreibung unter → Allgemeine Hinweise; Karosserie-Instandsetzung, Karosserie-Montagearbeiten

Halter für Einparkhilfe einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Montagewerkzeug für PDC-Halter -VAS 6614-

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  • Handdruck-Pistole -VAS 5155-

Materialien

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

  • Reinigungslösung

→ Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"

Hinweis

Die Verarbeitungshinweise nach Vorschrift des Herstellers in der Verpackungsbeilage sind zu beachten.

Halter einbauen

Hinweis

Die Halter werden eingebaut, nachdem die Stoßfängerabdeckung lackiert ist.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Die 4 Markierungen für den Halter -1- sind auf der Innenseite der Stoßfängerabdeckung zu finden.

- Falls nicht vorhanden, ist der Mittelpunkt -2- zu ermitteln.

- Mit dem im Werkzeugsatz beiliegenden Bohrer -3- werden die Löcher von innen nach außen vorgebohrt.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Den Stanzlocher mit Schraubkopf -1-, Unterlegscheibe -2- und Gegenlager -3- von der Innenseite der Stoßfängerabdeckung -5- ansetzen.

- Das Stanzeisen -4- aufschrauben, nicht ganz bis auf die Stoßfängerabdeckung.

- Das Stanzeisen -4- an die Stoßfängerabdeckung drücken.

- Den Stanzlocher -1- festziehen.

Hinweis

Das Stanzeisen -4- darf sich nicht auf dem Lack der Stoßfängerabdeckung drehen.

- Das Stanzeisen -4- wird durch Drehen am Schraubkopf -1- durch das Material der Stoßfängerabdeckung -5- durchgezogen -Pfeile-.

- Stanzlocher entfernen und die nächsten Löcher einbringen.

- Stoßfängerabdeckung und Halter gründlich mit der Reinigungslösung reinigen.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klebeflächen an der Stoßfängerabdeckung -4- gründlich reinigen.

- Halter -2- auf den Zentrierdorn -1- aufschieben.

- Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands -3- am Halter abziehen.

- Zentrierdorn -1- durch das Loch führen, bis der Halter an der Stoßfängerabdeckung -4- anliegt.

- Halter im Bereich der Klebefläche -3- kräftig andrücken.

- Zentrierdorn entnehmen und diese Arbeitsschritte bei allen Haltern wiederholen.

- Eine weitere Bearbeitung der Stoßfängerabdeckung erfolgt erst nach einer Mindestaushärtezeit.

1) -Mindestaushärtezeit

Weitere Arbeiten an der Stoßfängerabdeckung und den Haltern dürfen erst nach Ablauf der Mindestaushärtezeit von 2 Stunden erfolgen.

Die Mindestaushärtezeit ist einzuhalten, damit das Klebeband seine volle Klebekraft entfalten kann.

Die Stoßfängerabdeckung muss in dieser Zeit am Arbeitsplatz liegen bleiben und darf nicht bewegt werden.

Halter für Parklenkassistenten einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Montagwerkzeug für PLA-Sensoren -VAS 895 003-

Materialien

  • Reinigungslösung -D 009 401 04-

1) -Die Verarbeitungshinweise nach Vorschrift des Herstellers in der Verpackungsbeilage sind zu beachten.

Halter einbauen

Hinweis

Die Halter werden eingebaut, nachdem die Stoßfängerabdeckung lackiert ist.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

Die 4 Markierungen für den Halter -1- sind auf der Innenseite der Stoßfängerabdeckung zu finden.

- Falls nicht vorhanden, ist der Mittelpunkt -2- zu ermitteln.

- Mit dem im Werkzeugsatz beiliegenden Bohrer -3- werden die Löcher von innen nach außen vorgebohrt.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Den Stanzlocher mit Schraubkopf -1-, Unterlegscheibe -2- und Gegenlager -3- von der Innenseite der Stoßfängerabdeckung -5- ansetzen.

- Das Stanzeisen -4- aufschrauben, nicht ganz bis auf die Stoßfängerabdeckung.

- Das Stanzeisen -4- an die Stoßfängerabdeckung drücken.

- Den Stanzlocher -1- festziehen.

Hinweis

Das Stanzeisen -4- darf sich nicht auf dem Lack der Stoßfängerabdeckung drehen.

- Das Stanzeisen -4- wird durch Drehen am Schraubkopf -1- durch das Material der Stoßfängerabdeckung -5- durchgezogen -Pfeile-.

- Stanzlocher entfernen und die nächsten Löcher einbringen.

Volkswagen Passat. Karosserie-Montagearbeiten Außen

- Klebeflächen an der Stoßfängerabdeckung -4- gründlich reinigen.

- Halter -2- auf den Zentrierdorn -1- aufschieben.

- Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands -3- am Halter abziehen.

- Zentrierdorn -1- durch das Loch führen, bis der Halter an der Stoßfängerabdeckung -4- anliegt.

- Halter im Bereich der Klebefläche -3- kräftig andrücken.

- Zentrierdorn entnehmen und diese Arbeitsschritte bei allen Haltern wiederholen.

- Eine weitere Bearbeitung der Stoßfängerabdeckung erfolgt erst nach einer Mindestaushärtezeit.

Mindestaushärtezeit

Weitere Arbeiten an der Stoßfängerabdeckung und den Haltern dürfen erst nach Ablauf der Mindestaushärtezeit von 2 Stunden erfolgen.

Die Mindestaushärtezeit ist einzuhalten, damit das Klebeband seine volle Klebekraft entfalten kann.

Die Stoßfängerabdeckung muss in dieser Zeit am Arbeitsplatz liegen bleiben und darf nicht bewegt werden.

    Stoßfänger vorn
    Montageübersicht - Stoßfängerabdeckung Mehrausstattung Volkswagen R GmbH Hinweis Je nach Modellvariante müssen bei der Stoßfängerabdeckung geringfügige Abweichungen berücksichtigt werde ...

    Verglasung, Fensterbetätigung
    ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Fahrzeug außen pflegen und reinigen: Unterbodenschutz
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse geschützt. Während der Fahrt sind Verletzungen der Schutzschicht an der Fahrzeugunterseite möglich. Deshalb ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0145