VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Sicherheitshinweise

Sicherheitsmaßnahmen bei der Lackierung von Fahrzeugen mit Gasbetrieb

GEFAHR!

Lebensgefahr bei zu hohen Trocknungstemperaturen! Hohe Temperaturen erhöhen den Druck im Kraftstoffbehälter Erdgas oder Flüssiggas. Ein zu hoher Druck kann zum Bersten eines Kraftstoffbehälters Erdgas oder Flüssiggas führen und dadurch Tod oder schwere Körperverletzungen verursachen.

Hohe Temperaturen lösen die Thermosicherung des Absperrventils bei Kraftstoffbehältern Erdgas aus. Durch hohe Temperatur verursachter Druckanstieg führt bei Kraftstoffbehältern Flüssiggas zum Auslösen des Überdruckventils. Gas tritt aus dem Kraftstoffbehälter Erdgas oder Flüssiggas aus und kann sich insbesondere bei Funken entzünden und Stichflammen verursachen. Tod oder schwere Körperverletzungen sind die Folge.

  • Gas führende Bauteile niemals einer Temperatur von über +60 ºC aussetzen.
  • Bei einer Trocknung von über +60 ºC im Trockenofen sämtliche Kraftstoffbehälter Erdgas oder Flüssiggas ausbauen und alle Gasleitungen belüften.
  • Bei einer Infrarottrocknung gasführende Bauteile des Hochdruckspeichersystems niemals einer Temperatur von über +60 ºC aussetzen.

Sicherheitshinweise und weitere Hinweise bei Arbeiten an Fahrzeugen mit Gasbetrieb "LPG" oder "CNG" beachten:

Sicherheitshinweise beachten → Kraftstoffversorgung - Erdgasmotoren.

Kraftstoffbehälter ausbauen → Kraftstoffversorgung - Erdgasmotoren.

Weitere Hinweise:

  • → Selbststudienprogramm Nr. 262; Erdgas-ein alternativer Kraftstoff für Kraftfahrzeuge
  • → Selbststudienprogramm Nr. 373; Der Erdgasantrieb EcoFuel im Touran und Caddy
  • → Selbststudienprogramm Nr. 425; Der Erdgasantrieb EcoFuel mit dem 1,4 l-110 kW-TSI-Motor
  • → Selbststudienprogramm Nr. 427; Der Autogasantrieb BiFuel
  • → Selbststudienprogramm Nr. 528; Der Erdgasantrieb im Golf/Golf Variant TGI Blue Motion

Sicherheitsmaßnahmen bei der Lackierung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb

Vorsicht!

Beschädigungsgefahr von Batteriezellen bei zu hohen Trocknungstemperaturen!

  • Bei einer Trocknungstemperatur von +80 ºC die maximale Trocknungszeit von 30 Minuten einhalten.
  • Bei einer Trocknungstemperatur von +60 ºC die maximale Trocknungszeit von 45 Minuten einhalten.
  • Bei Infrarot-Trocknung sämtliche Hochvoltbauteile vor direkter Infrarot-Strahlung schützen.

Sicherheitshinweise bei Arbeiten am Elektroantrieb beachten:

Golf 2009 blue-e-motion

Die oben benannten Trocknungsangaben gelten nicht für den Golf 2009 blue-e-motion. Bei diesen Fahrzeugen muss die Hochvoltbatterie vor Ofentrocknung ausgebaut werden.

    Allgemeine Informationen Lack
    ...

    Allgemeine Hinweise
    Lackaufbau einer Werkslackierung Aufbau der Uni-Lackierung, konventionell Schichtdicke ca. 80-120 um Stahlblech Zinkphosphatierung Elektrotauchgrund Zwischenfüller 2K-Uni-Decklack ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > An- und Abschleppen: Hinweise zum Anschleppen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Grundsätzlich sollte ein Fahrzeug nicht angeschleppt werden. Stattdessen Starthilfe verwenden → Starthilfe  . Folgende Fahrzeuge dürfen aus technischen Gründen nicht angeschl ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0118