VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Kühlmittelpumpe/Kühlmittelregelung

Montageübersicht - Kühlmittelpumpe/Kühlmittelregler

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  1. Kühlmittelreglergehäuse
    • aus- und einbauen
  2. Kühlmittelregler
    • für kleinen Kühlmittelkreislauf
    • Öffnungsbeginn etwa 105 ºC
    • unterschiedliche Ausführungen
    • aus- und einbauen
  3. Dichtung
    • ersetzen
  4. Kühlmittelpumpe
    • aus- und einbauen
    • bei Ersatz der Kühlmittelpumpe Zahnriemen ebenfalls ersetzen
  5. Schraube
    • gewindefurchend
    • von Hand ansetzen und eindrehen, damit die Schraube den alten Gewindegang wiederfindet. Dann Schraube mit Drehmoment festziehen
    • Anzugsdrehmoment und -reihenfolge
  6. Dichtung
    • ersetzen
    • auf richtigen Sitz der Dichtung achten
    • vor Einbau leicht mit Kühlmittel benetzen
  7. Zahnriemenschutz
    • für Zahnriemen für Kühlmittelpumpe
  8. Schraube
    • ersetzen
    • 20 Nm +90º
  9. O-Ring
    • ersetzen
    • nur bei Motorkennbuchstaben CPTA, CZEA eingebaut
    • aus- und einbauen
  10. Zahnriemen
    • für Kühlmittelpumpe
    • der Zahnriemen ist nach dem Ausbau der Kühlmittelpumpe zu ersetzen
  11. Zahnriemenrad
    • für Kühlmittelpumpe
    • aus- und einbauen
  12. Schraube
    • 8 Nm
  13. Schraube
    • gewindefurchend
    • von Hand ansetzen und eindrehen, damit die Schraube den alten Gewindegang wiederfindet. Dann Schraube auf Drehmoment festziehen
    • Anzugsdrehmoment und -reihenfolge
  14. Deckel
    • für Kühlmittelregler
  15. Dichtung
    • ersetzen
  16. Kühlmittelregler
    • für großen Kühlmittelkreislauf
    • bis 11. 2012: Öffnungsbeginn etwa 80 ºC
    • ab 11. 2012: Öffnungsbeginn etwa 87 ºC
    • aus- und einbauen
    • Einbaulage
  17. Schraube
    • Anzugsdrehmoment und -reihenfolge

Einbaulage Kühlmittelregler für großen Kühlmittelkreislauf

- Muss mit dem Zentrierstift in der Führung -Pfeil- im Kühlmittelreglergehäuse sitzen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Kühlmittelreglergehäuse an Kühlmittelpumpe - Anzugsdrehmoment und -reihenfolge

- Schrauben in der Reihenfolge -A... F- mit 8 Nm festziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Deckel für Kühlmittelregler an Kühlmittelreglergehäuse - Anzugsdrehmoment

- Schrauben für Deckel -1- in der Reihenfolge -A... D- mit 8 Nm festziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Montageübersicht - Elektrische Kühlmittelpumpe

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  1. Pumpe für Ladeluftkühlung -V188-
    • mit Halter
    • aus- und einbauen
  2. Kühlmittelschlauch
  3. Schraube
    • 8 Nm
  4. Kühlmittelschlauch

Montageübersicht - Kühlmitteltemperaturgeber

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  1. O-Ring
    • ersetzen
  2. Kühlmitteltemperaturgeber am Kühlerausgang -G83-
    • aus- und einbauen
  3. Stützring
  4. O-Ring
    • ersetzen
  5. Kühlmitteltemperaturgeber -G62-
    • aus- und einbauen
  6. Schraube
    • 8 Nm
  7. Halteklammer
    • auf festen Sitz prüfen

Kühlmittelpumpe aus- und einbauen

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Refraktometer -T10007 A-
  • Auffangwanne für Werkstattkräne -VAS 6208-
  • Schlauchklemmenzange -VAS 6340-
  • Kühlsystem-Befüllgerät -VAS 6096-
  • Adapter für Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274/8-
  • Drehmomentschlüssel -VAS 6583-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1410-
  • Entriegelungswerkzeug -T10527-
  • Entriegelungswerkzeug -T10527/1-

Ausbauen

- Kühlmittel ablassen.

- Batterieträger ausbauen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schlauchschellen -1, 2- lösen, Luftführungsrohr ausbauen.

- Luftführungsschläuche am Luftführungsrohr frei legen.

- Stecker vom Ladedruckgeber -GX26- abziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Verrastungen -Pfeile- mit Entriegelungswerkzeugen -T10527- und -T10527/1- entriegeln.

- Luftführungsrohr -1- abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Entriegelungstasten drücken, Schlauch -1- zum Aktivkohlebehälter abbauen.

- Schrauben -Pfeile- herausdrehen, Schlauch für Kurbelgehäuseentlüftung abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrischen Leitungsstrang frei legen -Pfeile-.

- Schrauben -1, 3- herausdrehen, Zahnriemenschutz -2- für Zahnriemen für Kühlmittelpumpe abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrischen Leitungsstrang -1- und Kühlmittelschlauch -2- frei legen.

- Schlauchschellen -Pfeile- lösen, alle Kühlmittelschläuche an der Kühlmittelpumpe abbauen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  • Schrauben in der Reihenfolge -5... 1- lösen und herausdrehen.

- Kühlmittelpumpe mit Zahnriemen abnehmen.

- Wenn die Kühlmittelpumpe ersetzt wird, Kühlmittelreglergehäuse abbauen.

Einbauen

Hinweis

  • Die Gehäusedichtung -Pfeile- ersetzen.
  • Den Zahnriemen der Kühlmittelpumpe ersetzen.
  • Schlauchverbindungen mit Schlauchschellen sichern, die dem Serienstand entsprechen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Auf den richtigen Sitz -Pfeile- der Dichtungen achten.

- Dichtung für Kühlmittelpumpe mit Kühlmittel benetzen.

Hinweis

  • Die folgenden Arbeitsschritte zum Einbau der Kühlmittelpumpe sind unbedingt in der angegebenen Reihenfolge einzuhalten.
  • Dadurch wird das korrekte Spannen des Zahnriemens gewährleistet.
  • Es ist erforderlich, die nächsten Arbeitsschritte mit einem zweiten Mechaniker durchzuführen.

- Zylinder 1 auf OT stellen.

- Zahnriemen mittig auflegen, Kühlmittelpumpe in Einbaulage bringen.

- Kühlmittelpumpe mit den Befestigungsschrauben am Zylinderkopf ansetzen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schrauben in der genannten Reihenfolge voranziehen:

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Alle Schrauben wieder 1 Umdrehung lösen.

- Drehmomentschlüssel -VAS 6583- mit Stecknuss Innensechskant SW10 -Pos. 6- an der Kühlmittelpumpe ansetzen.

Hinweis

Zur besseren Handhabung Drehmomentschlüssel -VAS 6583- senkrecht ansetzen.

- Von einem zweiten Mechaniker die Kühlmittelpumpe mit 30 Nm vorspannen lassen.

Hinweis

  • Drehmomentschlüssel nicht mit der anderen Hand abstützen.
  • Drehmomentschlüssel nicht "überdrücken".

- Während die Kühlmittelpumpe weiterhin unter Vorspannung gehalten wird, Schrauben für Kühlmittelpumpe in der genannten Reihenfolge festziehen:

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Der weitere Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Anschlussplan Kühlmittelschläuche.

- Kühlmittel auffüllen.

Anzugsdrehmomente

  • Anzugsreihenfolge für Kühlmittelpumpe
  • "Montageübersicht - Kühlmittelpumpe/Kühlmittelregler"
  • "Montageübersicht - Abgasturbolader"
  • "Montageübersicht - Ladeluftsystem"

Zahnriemenrad für Kühlmittelpumpe aus- und einbauen

Zahnriemenrad für Kühlmittelpumpe aus- und einbauen, Motorkennbuchstaben CHPA, CMBA, CPVA, CXSA, CZDA, CZCA, CPVB

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Gegenhalter -T10172- mit Adapter -T10172/2-

Ausbauen

- Kühlmittelpumpe ausbauen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schraube -1- lösen, dazu Gegenhalter -T10172- mit Adapter -T10172/2- verwenden.

- Schraube herausdrehen, Zahnriemenrad -2- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Zahnriemenrad aufsetzen:

  • Die Nuten -1- und -2- in der Nockenwelle sind asymmetrisch angeordnet.
  • Die Aussparungen -Pfeile- im Zahnriemenrad sind ebenfalls asymmetrisch angeordnet.

- Zahnriemenrad so auf die Nockenwelle aufsetzen, dass die asymmetrischen Nuten genau in der Mitte der Aussparungen stehen.

- Kühlmittelpumpe einbauen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Kühlmittelpumpe/Kühlmittelregler"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Kühlmittelregler aus- und einbauen

Kühlmittelregler für großen Kühlmittelkreislauf aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Schlauchschellenzange -VAS 6362-

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  • Schlüssel -T10508-
  • Entriegelungswerkzeug -T10527-
  • Entriegelungswerkzeug -T10527/1-

Ausbauen

- Kühlmittel ablassen.

- Luftführungsschläuche am Luftführungsrohr frei legen.

- Stecker vom Ladedruckgeber -GX26- abziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Verrastungen -Pfeile- mit Entriegelungswerkzeugen -T10527- und -T10527/1- entriegeln.

- Luftführungsrohr -1- abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schlauchschelle -4- lösen, Kühlmittelschlauch -3- abbauen.

- Schrauben -Pfeile- herausdrehen, Deckel -2- vom Kühlmittelreglergehäuse abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Kühlmittelregler mit Schlüssel -T10508- ausbauen.

- Schlüssel -T10508- leicht herunterdrücken und dabei in -Pfeilrichtung- drehen.

Einbauen

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Kühlmittelregler einsetzen, dabei muss der Zentrierstift in der Führung -Pfeil- sitzen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Kühlmittelregler mit Schlüssel -T10508- einbauen.

- Schlüssel -T10508- leicht herunterdrücken und dabei in -Pfeilrichtung- bis zum Anschlag drehen.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

Dichtung ersetzen.

- Dichtung mit Kühlmittel benetzen.

- Kühlmittel auffüllen.

Anzugsdrehmomente

  • "Deckel für Kühlmittelregler an Kühlmittelreglergehäuse - Anzugsdrehmoment"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Kühlmittelregler für kleinen Kühlmittelkreislauf aus- und einbauen

Ausbauen

- Kühlmittelpumpe ausbauen.

- Schrauben in der Reihenfolge -F... A- herausdrehen.

- Kühlmittelpumpe vom Kühlmittelreglergehäuse abziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Kühlmittelregler -2- von der Kühlmittelpumpe -1- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

Dichtung ersetzen.

- Dichtung mit Kühlmittel benetzen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Kühlmittelreglergehäuse an der Kühlmittelpumpe ansetzen.

  • Die Zentrierbolzen am Kühlmittelregler müssen in die Führungen -Pfeile- an der Kühlmittelpumpe eingesetzt sein.

- Schrauben für Kühlmittelreglergehäuse festziehen.

- Kühlmittelpumpe einbauen.

- Kühlmittel auffüllen.

Anzugsdrehmomente

  • "Kühlmittelreglergehäuse an Kühlmittelpumpe - Anzugsdrehmoment und -reihenfolge"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Elektrische Kühlmittelpumpe aus- und einbauen

Pumpe für Ladeluftkühlung -V188- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Schlauchklemmen bis 25 mm -3094-

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  • Auffangwanne für Werkstattkräne -VAS 6208-

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  • Schlauchschellenzange -VAS 6362-

Ausbauen

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Verschlussdeckel -Pfeil- für Kühlmittelausgleichsbehälter öffnen.

Bei warmem Motor steht das Kühlsystem unter Überdruck. Verbrühungsgefahr durch heißen Dampf und heißes Kühlmittel. Verbrühungen der Haut und anderer Körperteile möglich.Schutzhandschuhe tragen.Schutzbrille tragen.Überdruck abbauen: Verschlussdeckel für Kühlmittelausgleichsbehälter mit Lappen abdecken und vorsichtig öffnen.

- Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrische Steckverbindung -1- trennen.

- Auffangwanne für Werkstattkräne -VAS 6208- unterstellen.

- Kühlmittelschläuche an der Pumpe für Ladeluftkühlung -V188- mit Schlauchklemmen -3094- abklemmen.

- Schlauchschellen -3- lösen, Kühlmittelschläuche abbauen.

- Schraube -2- herausdrehen, Pumpe für Ladeluftkühlung -V188- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

Sichern Sie alle Schlauchverbindungen mit Schlauchschellen, die dem Serienstand entsprechen.

- Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

- Kühlmittelstand prüfen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Elektrische Kühlmittelpumpe"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen

Ausbauen

  • Motor kalt.

- Verschlussdeckel -Pfeil- für Kühlmittelausgleichsbehälter kurz öffnen, um Restdruck im Kühlsystem abzubauen, und wieder zudrehen, bis er einrastet.

- Elektrische Steckverbindung trennen.

Hinweis

Um austretendes Kühlmittel aufzufangen, legen Sie einen Lappen unter.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schraube -1- herausdrehen, Kühlmitteltemperaturgeber -G62--Pos. 2- abziehen.

Hinweis

  • Wenn der O-Ring -3- mit Stützring -4- im Zylinderkopf stecken bleibt, O-Ring mit Stützring mit einem Draht herausheben.
  • Um zu vermeiden, dass Kühlmittel verloren geht, sofort den neuen Kühlmitteltemperaturgeber -G62- in den Zylinderkopf einsetzen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

O-Ring ersetzen.

- Kühlmittelstand prüfen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Kühlmitteltemperaturgeber"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Kühlmitteltemperaturgeber am Kühlerausgang -G83- aus- und einbauen

Ausbauen

  • Motor kalt.

- Verschlussdeckel -Pfeil- für Kühlmittelausgleichsbehälter kurz öffnen, um Restdruck im Kühlsystem abzubauen, und wieder zudrehen, bis er einrastet.

- Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrische Steckverbindung -2- trennen.

Hinweis

Um austretendes Kühlmittel aufzufangen, legen Sie einen Lappen unter.

- Halteklammer -1- abziehen, Kühlmitteltemperaturgeber am Kühlerausgang -G83- aus Stutzen -3- ziehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

  • O-Ring ersetzen.
  • Um zu vermeiden, dass Kühlmittel verloren geht, sofort den neuen Kühlmitteltemperaturgeber -G62- in den Stutzen einsetzen.

- Geräuschdämpfung vorn einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

- Kühlmittelstand prüfen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

    Kühlsystem/Kühlmittel
    Anschlussplan - Kühlmittelschläuche Hinweis Die Pfeile zeigen in Fließrichtung des Kühlmittels. Die Pfeile, die an den Kühlmittelrohren und Kühlmittelschlauchenden angebracht sind, müss ...

    Kühlmittelrohre
    Montageübersicht - Kühlmittelrohre Kühlmittelschlauch Kühlmittelrohr unten am Saugrohr eingeclipst zum Ausbau Saugrohr ausbauen Schraube 8 Nm Kühlmittelschlauch Kühlmitte ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Bevor es losgeht. Fahrhinweise: Checkliste
    In einigen Ländern gelten spezielle Sicherheitsstandards und abgasrelevante Vorschriften, die vom Bauzustand des Fahrzeugs abweichen können. Volkswagen empfiehlt, sich vor einer Auslandsfahrt bei einem Volkswagen Partner über gesetzliche Bestimmungen und zu folgenden Punkten im Reisel ...

    © 2022 www.passatde.com - 0.0042