VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Frontairbags

Abb. 87   Einbauort und  Entfaltungsbereich des Fahrer-Frontairbags.

Abb. 88   Einbauort und  Entfaltungsbereich des Beifahrer-Frontairbags.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Das Frontairbag-System bietet in Ergänzung zu den Sicherheitsgurten einen zusätzlichen Schutz für den Kopf- und Brustbereich des Fahrers und des Beifahrers bei Frontalkollisionen mit höherer Unfallschwere. Es muss immer der größtmögliche Abstand zum Frontairbag eingehalten werden  → Sitzposition einstellen  . Dadurch können sich die Frontairbags im Falle einer Auslösung vollständig entfalten und somit eine maximale Schutzwirkung bieten.

Der Frontairbag für den Fahrer befindet sich im Lenkrad  → Abb. 87 m/k/s134MK und der Frontairbag für den Beifahrer in der Instrumententafel  → Abb. 88 m/k/s134MK. Die Airbageinbauorte sind durch die Schriftzüge AIRBAG gekennzeichnet.

Die rot eingerahmten Bereiche  → Abb. 87 m/k/s135MK und  → Abb. 88 m/k/s135MK werden von den auslösenden Frontairbags erfasst (Entfaltungsbereich). Deshalb dürfen in diesen Bereichen niemals Gegenstände abgelegt oder befestigt werden  → . Die werkseitig montierten Anbauteile werden vom auslösenden Fahrer- und Beifahrer-Frontairbag nicht erfasst.

Beim Entfalten der Fahrer- und Beifahrer-Frontairbags werden die Airbagabdeckungen aus dem Lenkrad  → Abb. 87 m/k/s135MK bzw. der Instrumententafel  → Abb. 88 m/k/s135MK herausgeklappt.

Gefahr

Das Entfalten eines ausgelösten Airbags erfolgt in Sekundenbruchteilen und mit sehr hoher Geschwindigkeit.
  • Immer die Entfaltungsbereiche der Frontairbags frei lassen.
  • Niemals Gegenstände auf den Abdeckungen sowie im Entfaltungsbereich der Airbag-Module befestigen, wie z. B. Getränkehalter oder Telefonhalterungen.
  • Zwischen den Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen und den Entfaltungsbereichen der Airbags dürfen sich keine weiteren Personen, Tiere oder Gegenstände befinden. Darauf achten, dass dies auch von Kindern und Mitfahrern eingehalten wird.
  • Auf der Beifahrerseite keine Gegenstände an der Frontscheibe oberhalb des Frontairbags befestigen, wie z. B. mobile Navigationsgeräte.
  • Polsterplatte des Lenkrads und geschäumte Oberfläche des Frontairbag-Moduls in der Instrumententafel auf der Beifahrerseite nicht bekleben, überziehen oder anderweitig bearbeiten.

Warnung

Die Frontairbags entfalten sich vor dem Lenkrad  → Abb. 87  und der Instrumententafel  → Abb. 88 .
  • Lenkrad während der Fahrt immer mit beiden Händen seitlich am äußeren Rand festhalten: 9-Uhr- und 3-Uhr-Position.
  • Fahrersitz so einstellen, dass mindestens 25 cm Platz zwischen Brustkorb und Lenkradmitte sind. Wenn diese Anforderung aufgrund körperlicher Gegebenheiten nicht erfüllt werden kann, unbedingt mit einem Fachbetrieb in Verbindung setzen.
  • Beifahrersitz so einstellen, dass der größtmögliche Abstand zwischen dem Beifahrer und der Instrumententafel besteht.
    Beschreibung und Funktion der Airbags
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Der Airbag kann die Fahrzeuginsassen bei einem Unfall schützen, indem die Bewegung ...

    Beifahrer-Frontairbag manuell mit dem Schlüsselschalter ab- und einschalten
    Abb. 89 Auf der Beifahrerseite in der Instrumententafel: Schlüsselschalter zum Ab- und Einschalten des Beifahrer-Frontairbags. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Fußgängererkennung: Radarsensor und Kamera
    Abb. 220 Im Kühlergrill hinter dem Volkswagen Emblem: Radarsensor Ⓐ und freizuhaltender Bereich um den Radarsensor Ⓑ. Abb. 221 An der Frontscheibe: Kamera der Fußgängererkennung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0139