VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Fernlichtregulierung

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Eine Fernlichtregulierung kann helfen zu verhindern, dass andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden.

Fernlichtregulierung (Light Assist)

Die Fernlichtregulierung schaltet innerhalb der Systemgrenzen das Fernlicht automatisch in Abhängigkeit von den Umgebungs- und Verkehrsbedingungen und der Fahrgeschwindigkeit ab etwa 60 km/h (37 mph) ein und unter etwa 30 km/h (18 mph) wieder aus  → . Die Steuerung erfolgt durch eine im Bereich des Innenspiegels angebrachte Kamera.

Die Fernlichtregulierung erkennt in der Regel beleuchtete Gebiete und deaktiviert das Fernlicht während der Durchfahrt, z. B. in Ortschaften.

Automatische Fernlichtregulierung (Dynamic Light Assist)

Die automatische Fernlichtregulierung (Dynamic Light Assist) kann innerhalb der Systemgrenzen eine Blendung anderer Verkehrsteilnehmer minimieren bzw. aufheben  → .

Das System erkennt andere Verkehrsteilnehmer sowie deren Abstand zum eigenen Fahrzeug und deckt einen Bereich der Scheinwerfer gezielt ab. Wenn eine Blendung der anderen Verkehrsteilnehmer nicht mehr verhindert werden kann, wird die Lichtverteilung automatisch auf Abblendlicht gestellt. Die Steuerung erfolgt durch eine Kamera, die an der Innenseite der Frontscheibe oberhalb des Innenspiegels angebracht ist.

Die automatische Fernlichtregulierung schaltet das Fernlicht automatisch in Abhängigkeit von vorausfahrenden und entgegenkommenden Fahrzeugen sowie von weiteren Umgebungs- und Verkehrsbedingungen ab etwa 60 km/h (37 mph) ein und unter etwa 30 km/h (18 mph) wieder aus.

Wenn das dynamische Kurvenfahrlicht deaktiviert ist  → Dynamisches Kurvenfahrlicht (AFS)  oder der Reisemodus aktiviert ist  → Scheinwerfer umstellen (Reisemodus)  oder bei Fahrzeugen mit Fahrprofilauswahl (Driving Mode Selection) das Fahrprofil Eco gewählt ist  → Fahrprofilauswahl (Driving Mode Selection)  , wird das Fernlicht nur noch automatisch ein- und ausgeschaltet. Dies erfolgt in Abhängigkeit von vorausfahrenden und entgegenkommenden Fahrzeugen sowie von der Straßenbeleuchtung.

Die automatische Fernlichtregulierung erkennt in der Regel beleuchtete Gebiete und deaktiviert das Fernlicht während der Durchfahrt, z. B. in Ortschaften.

Fernlichtregulierung oder automatische Fernlichtregulierung ein- und ausschalten

Funktion Handlung
Einschalten: – Zündung einschalten und Lichtschalter in Position m/k/v028MKm/k/v048MKm/k/v047MKm/k/v042MK drehen.
– Blinker- und Fernlichthebel aus der Grundstellung nach vorn tippen  → Blinker- und Fernlichthebel  .
m/k/a375MK Wenn die Kontrollleuchte m/k/a375MK im Display des Kombi-Instruments erscheint, ist die Fernlichtregulierung bzw. automatische Fernlichtregulierung eingeschaltet.
Ausschalten: – Zündung ausschalten.
ODER: Lichtschalter in eine andere Position als m/k/v028MKm/k/v048MKm/k/v047MKm/k/v042MK drehen  → Licht ein- und ausschalten  .
ODER: Bei eingeschaltetem Fernlicht den Blinker- und Fernlichthebel nach hinten ziehen.
ODER: Blinker- und Fernlichthebel nach vorn tippen, um das manuelle Fernlicht einzuschalten. Die Fernlichtregulierung ist dann ausgeschaltet.

Bei entsprechender Ausstattung kann die automatische Fernlichtregulierung im Infotainmentsystem über die Taste m/b/v030MBm/b/v028MBm/b/v045MB und die Funktionsflächen m/k/n728MK und Licht aktiviert bzw. deaktiviert werden  → Menü- und Systemeinstellungen (SETUP)  .

Funktionsstörung

Folgende Bedingungen können dazu führen, dass das eingeschaltete Fernlicht durch die Fernlichtregulierung nicht rechtzeitig oder gar nicht abgeschaltet wird:

  • In schlecht beleuchteten Straßen mit stark reflektierenden Schildern.
  • Bei Verkehrsteilnehmern mit unzureichender Beleuchtung, wie z. B. Fußgänger, Radfahrer.
  • In engen Kurven, bei halb verdecktem Gegenverkehr, an steilen Kuppen oder in Senken.
  • Bei entgegenkommenden Fahrzeugen auf Straßen mit Mittelleitplanke, wenn der Fahrer deutlich über die Mittelleitplanke hinwegsehen kann, z. B. ein LKW-Fahrer.
  • Bei defekter Kamera und unterbrochener Stromversorgung.
  • Bei Nebel, Schnee und starkem Niederschlag.
  • Bei aufgewirbeltem Staub und Sand.
  • Bei Beschädigung der Frontscheibe im Sichtbereich der Kamera.
  • Wenn der Sichtbereich der Kamera beschlagen, verschmutzt oder durch Aufkleber, Schnee und Eis verdeckt ist.

Warnung

Das erhöhte Komfortangebot durch die Fernlichtregulierung bzw. automatische Fernlichtregulierung darf nicht dazu verleiten, ein Sicherheitsrisiko einzugehen. Das System kann die Aufmerksamkeit des Fahrers nicht ersetzen.
  • Immer selbst das Fahrlicht kontrollieren und den Licht-, Sicht- und Verkehrsbedingungen anpassen.
  • Die Fernlichtregulierung bzw. automatische Fernlichtregulierung kann möglicherweise nicht alle Fahrsituationen richtig erkennen und in bestimmten Situationen nur eingeschränkt arbeiten.
  • Wenn der Sichtbereich der Kamera verschmutzt, abgedeckt oder beschädigt ist, kann die Funktion der Fernlichtregulierung bzw. automatischen Fernlichtregulierung beeinträchtigt sein. Das gilt auch bei Veränderungen an der Beleuchtungsanlage des Fahrzeugs, z. B. durch angebrachte Zusatzscheinwerfer.

Hinweis

Um die Funktionsfähigkeit des Systems nicht zu beeinflussen, sind folgende Punkte zu beachten:
  • Sichtbereich der Kamera regelmäßig reinigen, sauber, schnee- und eisfrei halten.
  • Sichtbereich der Kamera nicht abdecken.
  • Frontscheibe im Sichtbereich der Kamera auf Beschädigungen prüfen.

Die Lichthupe und das Fernlicht können jederzeit mit dem Blinker- und Fernlichthebel manuell ein- und ausgeschaltet werden  → Blinker- und Fernlichthebel  .

Lichtabstrahlende Objekte im Einflussbereich der Kamera, z. B. mobile Navigationsgeräte, können die Funktion der automatischen Fernlichtregulierung beeinträchtigen.

    Licht und Sicht – Funktionen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Parklicht Bei eingeschaltetem Parklicht (Blinker rechts oder links) leuchten auf de ...

    Scheinwerfer umstellen (Reisemodus)
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Bei Fahrten in Ländern, in denen auf der anderen Straßenseite als im Heimatland g ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Reifenkontrollsysteme: Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:  → Arten der Reifenkontrollsysteme    → Kontrollleuchte Reifenkontrollanzeige    → Kontrollleuchte Reifenfülldruck-Kontrollsystem    → Reifenkontrollanzeige    → Reifenfülldruck-Kontro ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.017