VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Mit dem Parklenkassistent einparken

Abb. 196 Im Display des Kombi-Instruments: Einparkvorgang parallel zur Fahrbahn. Parklücke suchen. Position zum Einparken. Rangieren.

Abb. 197 Im Display des Kombi-Instruments: Einparkvorgang quer zur Fahrbahn. Parkbox suchen. Position zum Einparken. Rangieren.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Legende für  → Abb. 196  bzw.  → Abb. 197 :

  1. Aufforderung zum Vorwärtsfahren.
  2. Eigenes Fahrzeug.
  3. Parkendes Fahrzeug.
  4. Erkannte Parklücke bzw. Parkbox.
  5. Aufforderung zum Einparken.
  6. Aufforderung zum Betätigen des Bremspedals.
  7. Fortschrittsbalken für noch zu fahrende Distanz.

Einparken

Schritt  
1. Die Voraussetzungen zum Einparken mit dem Parklenkassistent müssen erfüllt  → Voraussetzungen für das Einparken mit dem Parklenkassistent  und der Parkmodus muss ausgewählt sein  → Auswahl des Parkmodus mit dem Parklenkassistent mit vorheriger Vorbeifahrt  .
2. Anzeige im Display des Kombi-Instruments beachten, ob die Parklücke bzw. Parkbox als geeignet erkannt und die richtige Position zum Einparken erreicht wurde  → Abb. 196 m/k/s135MK bzw.  → Abb. 197 m/k/s135MK.
Nur wenn die Aufforderung zum Einparken ⑤ im Display des Kombi-Instruments angezeigt wird, wurde die Parklücke bzw. die Parkbox als geeignet erkannt.
3. Fahrzeug anhalten und nach einer kurzen Stillstandszeit den Rückwärtsgang einlegen.
4. Lenkrad loslassen  → .
5. Folgende Meldung beachten: Lenkeingriff aktiv! Umfeld beachten.
Umfeld beachten und vorsichtig Gas geben – mit maximal 7 km/h (4 mph) fahren.
Der Parklenkassistent übernimmt während des Einparkvorgangs nur die Lenkbewegungen. Der Fahrer bedient das Gaspedal, ggf. die Kupplung und die Gangschaltung sowie die Bremse.
6. Rückwärtsfahren, bis das Dauertonsignal des ParkPiloten ertönt.
ODER: Rückwärtsfahren, bis die Aufforderung zum Vorwärtsfahren  → Abb. 196 m/k/s134MK ① bzw.  → Abb. 197 m/k/s134MK ① im Display des Kombi-Instruments erscheint.
ODER: Rückwärtsfahren, bis die Meldung Park Assist beendet! im Display des Kombi-Instruments angezeigt wird.
Der Fortschrittsbalken ⑦ zeigt die zu fahrende Distanz an  → Fortschrittsbalken  .
7. Bremspedal treten, bis die Lenkbewegungen des Parklenkassistenten beendet sind.
ODER: Bis das Symbol m/k/v089MK im Display des Kombi-Instruments verlischt.
8. 1. Gang einlegen.
9. Vorwärtsfahren, bis zum Dauertonsignal des ParkPiloten.
ODER: Vorwärtsfahren, bis die Aufforderung zum Rückwärtsfahren im Display des Kombi-Instruments erscheint.
Der Parklenkassistent lenkt das Fahrzeug so lange beim Vorwärts- und Rückwärtsfahren, bis das Fahrzeug gerade in der Parklücke bzw. Parkbox steht  → Abb. 196 m/k/s136MK bzw.  → Abb. 197 m/k/s136MK.
10. Am Ende eines Einparkzugs abwarten, bis der Parklenkassistent die Drehbewegungen des Lenkrads abgeschlossen hat, um ein optimales Parkergebnis zu erreichen.
Der Einparkvorgang ist beendet, wenn eine entsprechende Meldung im Display des Kombi-Instruments erscheint und ggf. ein akustisches Signal ertönt.

Auch wenn nicht genug Freiraum zum Rangieren des Fahrzeugs zur Verfügung steht, kann eine erkannte Parklücke dennoch im Display des Kombi-Instruments angezeigt werden. In diesem Fall erfolgt keine Aufforderung zum Einparken.

Wenn beim Einparkvorgang das Rangieren vorzeitig beendet wird, kann es sein, dass das Einparkergebnis ggf. nicht optimal ist.

    Parkmodus auswählen
    Abb. 194 Übersicht der Miniaturansichten für die Parkmodi: Rückwärts längs einparken, Rückwärts quer einparken, Vorwärts quer einparken. Abb. 195 Im Display des Kombi-Instruments: Anze ...

    Mit dem Parklenkassistent ausparken (nur Parklücken parallel zur Fahrbahn)
    Abb. 198 Im Display des Kombi-Instruments: Ausparken längs zur Fahrbahn. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Legende ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Gepäckraum: Netztrennwand hinter der Rücksitzbank verwenden
    Abb. 123 Im Gepäckraum: Netztrennwand einhängen. Abb. 124 Im Gepäckraum: Netztrennwand ausbauen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Die Netztrennwand verhindert, dass lose Gegenstände aus dem Gepäckraum in ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0115