VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Funktionsweise und Bedienung

Abb. 232 Im unteren Teil der Mittelkonsole: Fahrprofilauswahltaste.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Es kann zwischen bis zu 5 verschiedenen Fahrprofilen mit unterschiedlichen Eigenschaften gewählt werden:

Fahrprofil Empfohlene Fahrsituationen
Comforta) Führt zu einer komfortorientierten Fahrzeugabstimmung und eignet sich z. B. für schlechte Fahrstrecken oder lange Autobahnfahrten.
Normal Ausgewogene Abstimmung, z. B. für den alltäglichen Gebrauch.
Sport Verleiht dem Fahrzeug ein sportliches Fahrgefühl und eignet sich für eine sportliche Fahrweise.
Eco Versetzt das Fahrzeug in einen verbrauchsgünstigen Zustand und unterstützt den Fahrer bei verbrauchssparender Fahrweise.
Individual Es können einzelne Systeme nach persönlichem Wunsch angepasst werden  → Fahrprofil individuell anpassen  .

Die Beeinflussung der Fahrzeugabstimmung in den einzelnen Fahrprofilen ist abhängig von der Fahrzeugausstattung.

Das Fahrprofil kann bei stehendem Fahrzeug oder während der Fahrt gewechselt werden. Nach der Auswahl eines Fahrprofils wird die zugehörige Fahrzeugabstimmung mit Ausnahme des Motors sofort umgestellt.

Wenn die Verkehrslage es zulässt, den Fuß kurz vom Gaspedal nehmen, damit das neu gewählte Fahrprofil auch für den Motor aktiv wird.

Adaptive Fahrwerksregelung (DCC)

Die DCC passt die Fahrwerksdämpfung während der Fahrt ständig an die Fahrbahnbeschaffenheit und die jeweilige Fahrsituation gemäß der Fahrwerksabstimmung des voreingestellten Fahrprofils an.

Bei einer Störung der DCC erscheint im Display des Kombi-Instruments die Kontrollleuchte m/k/n087MK und die Meldung Störung: Dämpferregelung.

Lenkung

Im Fahrprofil Sport wird die Lenkunterstützung reduziert und die Lenkkräfte nehmen zu. Das Fahrverhalten wird agiler.

Antrieb (Motor und Getriebe)

Motor und Getriebe reagieren je nach eingestelltem Fahrprofil dynamischer oder ausgewogener auf die Bewegungen des Gaspedals. Bei Fahrzeugen mit automatischem Getriebe werden die Schaltpunkte und der Freilaufmodus verändert. Bei aktiver Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) kann das Beschleunigungsverhalten beeinflusst werden.

Automatische Distanzregelung (ACC)

Die Beschleunigung und Verzögerung des Fahrzeugs bei aktivierter automatischer Distanzregelung (ACC) wird ökologischer oder sportlicher ausgelegt.

Dynamisches Kurvenfahrlicht und automatische Fernlichtregulierung

Das Stellverhalten des dynamischen Kurvenfahrlichts und der automatischen Fernlichtregulierung reagiert je nach eingestelltem Fahrprofil dynamischer oder ausgewogener auf die aktuelle Fahrsituation.

Klimaanlage

Im Fahrprofil Eco wird die Klimaanlage in einen erweiterten verbrauchsarmen Zustand versetzt.

Fahrprofil anzeigen

  • Gegebenenfalls Zündung einschalten.
  • Fahrprofilauswahltaste m/k/s160MK → Abb. 232  drücken. Im Infotainment-Display wird das Menü zur Fahrprofilauswahl angezeigt. Das aktive Fahrprofil ist markiert.
  • Funktionsfläche Informationen antippen, um weitere Informationen zum aktiven Fahrprofil anzuzeigen.
  • Funktionsfläche m/k/n457MK antippen, um das Menü zu schließen.

Fahrprofil auswählen

  • Gegebenenfalls Zündung einschalten.
  • Fahrprofilauswahltaste m/k/s160MK → Abb. 232  drücken. Im Infotainment-Display wird das Menü zur Fahrprofilauswahl angezeigt.
  • Im Infotainment-Display die Funktionsfläche des gewünschten Fahrprofils antippen.
  • ODER: Fahrprofilauswahltaste m/k/s160MK → Abb. 232  erneut drücken, um automatisch das nächste nicht aktive Fahrprofil auszuwählen.

Das eingestellte Fahrprofil und die Individualeinstellungen bleiben auch nach Ausschalten der Zündung ausgewählt.

Das Fahrprofil Sport bleibt auch nach dem Ausschalten der Zündung ausgewählt, jedoch können der Motor oder das automatische Getriebe beim Wiedereinschalten der Zündung in das Fahrprofil Normal bzw. in die Getriebestufe D wechseln.

Um wieder zur Getriebestufe S zu wechseln und die Sportfunktionen im Motor zu aktivieren, das Fahrprofil Sport auswählen oder den Wählhebel des automatischen Getriebes nach hinten tippen  → Schalten  .

Warnung

Durch das Ändern des Fahrprofils können sich die Fahreigenschaften verändern. Die Fahrprofilauswahl darf niemals dazu verleiten, ein Sicherheitsrisiko einzugehen.
  • Geschwindigkeit und Fahrweise immer den Sicht-, Wetter-, Fahrbahn- und Verkehrsverhältnissen anpassen.

Warnung

Das Missachten aufleuchtender Warnleuchten und Textmeldungen kann zum Liegenbleiben im Straßenverkehr, zu Unfällen und schweren Verletzungen führen.
  • Niemals aufleuchtende Warnleuchten und Textmeldungen missachten.
  • Fahrzeug anhalten, sobald es möglich und sicher ist.

Hinweis

Das Missachten aufleuchtender Kontrollleuchten und Textmeldungen kann zu Fahrzeugbeschädigungen führen.

Im Anhängerbetrieb ist das Fahrprofil Eco gesperrt. Befindet sich das Fahrzeug im Fahrprofil Eco während ein Anhänger angekuppelt und elektrisch mit dem Zugfahrzeug verbunden wird, wird zum Fahrprofil Normal gewechselt.

Bei Fahrzeugen mit automatischem Getriebe wird bei Auswahl des Fahrprofils Sport automatisch in die Getriebestufe S gewechselt. Im Fahrprofil Eco wird selbsttätig in die Getriebestufe E geschaltet.

Unabhängig von der Fahrprofilauswahl können bestimmte Fahrzeugfunktionen durch den Fahrer verändert werden. Beispielsweise kann im Fahrprofil Eco in die Getriebestufe S geschaltet werden.

Bei einigen Modellausführungen wird die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs nur in den Fahrprofilen Comfort, Normal oder Sport erreicht.

a) Bei Ausstattung mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC) verfügbar.

    Warn- und Kontrollleuchten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  leuchtet mögliche Ursache Abhilfe ...

    Fahrprofil individuell anpassen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Welche Systeme individuell angepasst werden können, ist abhängig von der Fahrzeug ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Elektrische Fensterheber: Fenster elektrisch öffnen oder schließen
    Abb. 51 In der Fahrertür: Tasten für die vorderen und hinteren Fensterheber. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Tasten in der Fahrertür Legende zu  → Abb. 51 : Für die Fenster in den vorderen Türen ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0168