VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Betriebshinweise für Klimaanlage

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Die Kühlanlage für den Fahrzeuginnenraum funktioniert nur bei laufendem Motor und eingeschaltetem Gebläse.

Die Klimaanlage arbeitet am wirkungsvollsten, wenn die Fenster und das elektrische Panorama-Schiebe- und Ausstelldach geschlossen sind. Wenn jedoch der Innenraum bei stehendem Fahrzeug durch Sonneneinstrahlung stark aufgeheizt ist, kann das kurzzeitige Öffnen der Fenster und des elektrischen Panorama-Schiebe- und Ausstelldachs den Abkühlvorgang beschleunigen.

Der Staub- und Pollenfilter

Der Staub- und Pollenfilter mit Aktivkohleeinsatz reduziert in den Fahrzeuginnenraum eindringende Verunreinigungen der Außenluft.

Der Staub- und Pollenfilter muss regelmäßig gewechselt werden, um nicht die Leistung der Klimaanlage zu beeinträchtigen.

Wenn die Wirkung des Filters durch den Betrieb des Fahrzeugs in stark schadstoffbelasteter Außenluft vorzeitig nachlässt, muss der Staub- und Pollenfilter ggf. zwischen den Service-Ereignissen gewechselt werden.

Einstellung für optimale Sichtverhältnisse

Die eingeschaltete Kühlanlage senkt im Fahrzeuginnenraum nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit. Dadurch erhöht sich bei hoher Außenluftfeuchtigkeit das Wohlbefinden der Fahrzeuginsassen und verhindert ein Beschlagen der Fensterscheiben:

Bei Klimaanlage (manuell)

  • Umluftbetrieb ausschalten  → Umluftbetrieb  .
  • Gebläse auf die gewünschte Stufe stellen.
  • Temperaturregler auf mittlere Position stellen.
  • Alle Luftaustrittsdüsen in der Instrumententafel öffnen und ausrichten  → Luftaustrittsdüsen  .
  • Luftverteilungsregler in gewünschte Stellung drehen.
  • Taste m/k/v028MKm/k/v135MKm/k/v030MK drücken, um die Kühlanlage einzuschalten. Die Kontrollleuchte unterhalb der Taste leuchtet.

Bei Climatronic

  • Taste m/k/v028MKm/k/v048MKm/k/v047MKm/k/v042MK drücken.
  • Temperatur auf +22 °C (+72 °F) einstellen.
  • Alle Luftaustrittsdüsen in der Instrumententafel öffnen und ausrichten  → Luftaustrittsdüsen  .

Kühlanlage lässt sich nicht einschalten

Wenn sich die Kühlanlage nicht einschalten lässt, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Der Motor läuft nicht.
  • Das Gebläse ist ausgeschaltet.
  • Die Sicherung der Klimaanlage ist durchgebrannt.
  • Die Umgebungstemperatur ist kälter als etwa +3 °C (+38 °F).
  • Der Klimakompressor der Kühlanlage wurde wegen zu hoher Motorkühlmitteltemperatur vorübergehend abgeschaltet.
  • Es liegt ein anderer Fehler am Fahrzeug vor. Klimaanlage von einem Fachbetrieb prüfen lassen.

Besonderheiten

Bei hoher Außenluftfeuchtigkeit und hohen Umgebungstemperaturen kann Kondenswasser vom Verdampfer der Kühlanlage abtropfen und unter dem Fahrzeug eine Wasserlache bilden. Das ist normal und kein Zeichen von Undichtigkeit!

Aufgrund von Restfeuchte in der Klimaanlage kann nach dem Starten des Motors die Frontscheibe beschlagen. Defrostfunktion einschalten, um die Frontscheibe möglichst schnell von Beschlag zu befreien.

    Temperatur für die hinteren Sitzplätze einstellen
    Abb. 237 In der Mittelkonsole hinten: Bedienungselemente zur Einstellung der Temperatur für die hinteren Sitzplätze. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherhei ...

    Luftaustrittsdüsen
    Abb. 238 In der Instrumententafel: Luftaustrittsdüsen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Luftaustrittsdüsen Damit ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Kraftstoffaufb. -Elektron. Einspr., Gas: Saugrohr
    Montageübersicht - Saugrohr Kühlmittelrohr am Saugrohr eingeclipst Kühlmittelrohr aus- und einbauen Saugrohr Baueinheit mit Ladeluftkühler aus- und einbauen Kühlmittelrohr am Saugrohr eingeclipst Schraube Anzugsdrehmoment und -reihenfolge O-Ring ersetze ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0163