VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Benzin, Diesel oder E85 tanken

Abb. 242 Geöffnete Tankklappe mit eingehängtem Tankverschluss.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Vor dem Tanken immer den Motor, die Zündung, das Mobiltelefon und die Standheizung ausschalten und während des Tankvorgangs ausgeschaltet lassen.

Tankverschluss öffnen

Die Tankklappe befindet sich hinten rechts am Fahrzeug.

  • Fahrzeug mit dem Fahrzeugschlüssel oder der Zentralverriegelungstaste m/k/a164MK in der Fahrertür entriegeln  → Zentralverriegelung und Schließsystem  .
  • Auf den hinteren Bereich der Tankklappe drücken und Tankklappe aufklappen.
  • Tankverschluss entgegen dem Uhrzeigersinn herausdrehen und oben an der Tankklappe einhängen  → Abb. 242 .

Tanken

Die richtige Kraftstoffsorte für das Fahrzeug steht auf einem Aufkleber auf der Innenseite der Tankklappe  → Abb. 242  (Pfeil).

  • Der Kraftstoffbehälter ist voll, sobald die vorschriftsmäßig bediente automatische Zapfsäule erstmalig abschaltet  → .
  • Nach dem Abschalten nicht weitertanken! Ansonsten füllt sich der Ausdehnungsraum im Kraftstoffbehälter und der Kraftstoff könnte überlaufen, auch durch Erwärmung.

Tankverschluss schließen

  • Tankverschluss im Uhrzeigersinn auf den Einfüllstutzen schrauben, bis er hörbar einrastet.
  • Tankklappe schließen, bis sie hörbar einrastet. Die Tankklappe muss bündig mit der Karosserie abschließen.

Nach dem Tanken von bioethanolbetriebenen Fahrzeugen

Sogenannte MultiFuel-Motoren können entweder mit Benzin (ROZ 95) oder mit Bioethanol E85 wie auch mit allen Mischungsverhältnissen dieser beiden Kraftstoffe betrieben werden  → Bioethanol (Ethylalkohol)  . Bei allen Mischungsverhältnissen darf der Anteil des Bioethanols nicht über 85 % steigen  → . Die Betankung des Fahrzeugs entspricht dem Tanken von Benzin  → Benzin, Diesel oder E85 tanken  .

Nach dem Tanken eines Bioethanol-Benzin-Gemisches mindestens 5 Minuten fahren, damit sich die Motorsteuerung optimal auf das aktuelle Gemisch einstellt. Dabei kann es zu Schwankungen der Leerlaufdrehzahl des Motors kommen. Während dieser Fahrt Höchstgeschwindigkeit, hohe Motordrehzahlen und Vollgas geben vermeiden.

Warnung

Wenn die Zapfpistole erstmalig abschaltet, nicht weiter tanken. Der Kraftstoffbehälter könnte überfüllt werden. Dadurch kann Kraftstoff herausspritzen und überlaufen. Dies kann Brände, Explosionen und schwere Verletzungen verursachen.

Hinweis
  • Übergelaufenen Kraftstoff unverzüglich von allen Fahrzeugteilen entfernen, um Beschädigungen am Radhaus, Reifen und Fahrzeuglack zu vermeiden.
  • Mischungsverhältnis bei Bioethanol immer einhalten, um Schäden am Motor und der Kraftstoffanlage zu vermeiden.

Übergelaufener Kraftstoff kann die Umwelt verschmutzen.

    Warn- und Kontrollleuchten und Kraftstoffvorratsanzeige
    Abb. 241 Im Kombi-Instrument: Kraftstoffvorratsanzeige. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  ...

    Fehlbetankungsschutz bei Dieselfahrzeugen
    Abb. 243 Bei geöffneter Tankklappe: Fehlbetankungsschutz im Tankeinfüllstutzen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Airbag-System: Beifahrer-Frontairbag manuell mit dem Schlüsselschalter ab- und einschalten
    Abb. 89 Auf der Beifahrerseite in der Instrumententafel: Schlüsselschalter zum Ab- und Einschalten des Beifahrer-Frontairbags. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Bei Befestigung eines rückwärts gerichteten Kinder ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0162