VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Radabdeckungen

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

 → Radmittenblende  

 → Radvollblende  

 → Abdeckkappen der Radschrauben  

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:

  • Fahrzeug außen pflegen und reinigen  → Fahrzeug außen pflegen und reinigen 
  • Bordwerkzeug  → Bordwerkzeug 
  • Radwechsel  → Radwechsel 

Warnung

Ungeeignete Radabdeckungen und eine unsachgemäße Montage von Radabdeckungen können Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.
  • Unsachgemäß montierte Radabdeckungen können sich während der Fahrt lösen und andere Verkehrsteilnehmer gefährden.
  • Keine beschädigten Radabdeckungen verwenden.
  • Immer sicherstellen, dass die Luftzufuhr zur Kühlung der Bremsen nicht unterbrochen oder nicht reduziert ist. Das gilt auch bei nachträglicher Montage von Radabdeckungen. Eine unzureichende Luftzufuhr kann einen erheblich verlängerten Bremsweg zur Folge haben.

Hinweis

Radabdeckungen vorsichtig abbauen und wieder richtig anbauen, um Fahrzeugbeschädigungen zu vermeiden.

Radmittenblende

Abb. 276 Radmittenblende abziehen.

Abb. 277 Radmittenblende abdrehen.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Je nach Ausführung kann die Radmittenblende abgezogen  → Abb. 276  oder durch eine drehende Bewegung entfernt werden  → Abb. 277 .

Fahrzeuge mit abziehbarer Radmittenblende

  • Zum Entfernen Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug nehmen und in eine Bohrung der Blende einhängen  → Abb. 276 .
  • Blende in Pfeilrichtung abziehen.
  • Zum Anbringen Radmittenblende gegen die Felge drücken, bis sie spürbar einrastet.

Fahrzeuge mit drehbarer Radmittenblende

  • Zum Entfernen Radmittenblende nach links oder rechts drehen, bis sie sich von der Felge löst  → Abb. 277 .
  • Hinter einen der Stege fassen und die Radmittenblende abziehen.
  • Zum Anbringen Radmittenblende mittig auf die Felge stecken.
  • Radmittenblende gegen die Felge drücken, bis sie spürbar einrastet.

Radvollblende

Abb. 278 Radvollblende abziehen.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Radvollblende abziehen

  • Den Radschlüssel und den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug nehmen  → Bordwerkzeug  .
  • Drahtbügel in eine der Aussparungen der Radvollblende einhängen.
  • Radschlüssel durch den Drahtbügel schieben  → Abb. 278  und die Radvollblende in Pfeilrichtung abziehen.

Radvollblende anbringen

Vor dem Anbringen der Radvollblende muss die Anti-Diebstahl-Radschraube an Position  → Abb. 281 ②   oder  → Abb. 281 ③   eingeschraubt sein. Die Radvollblende kann sonst nicht montiert werden.

Die Radvollblende muss so auf die Felge gedrückt werden, dass der Ventilausschnitt über dem Reifenventil  → Abb. 281 ①   sitzt. Beim Anbringen der Radvollblende darauf achten, dass die Blende sicher am gesamten Umfang einrastet.

Bordwerkzeug
Einleitung zum Thema In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:  → Unterbringung    → Bestandteile   Bei der Absicherung des Fahrzeugs im Pannenfall die g ...

Abdeckkappen der Radschrauben
Abb. 279 Abdeckkappen von den Radschrauben abziehen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  Drahtbügel aus dem Bordw ...

Mehr sehen:

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Schalten: Funktionsstörung des automatischen Getriebes
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Notprogramm Wenn im Display des Kombi-Instruments alle Anzeigen der Wählhebelstellungen mit einem hellen Hintergrund unterlegt sind, liegt eine Störung im System vor. Das automati ...

© 2021 www.passatde.com - 0.0137