VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Saugrohr

Montageübersicht - Saugrohr

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

  1. Kühlmittelrohr
    • am Saugrohr eingeclipst
    • Kühlmittelrohr aus- und einbauen
  2. Saugrohr
    • Baueinheit mit Ladeluftkühler
    • aus- und einbauen
  3. Kühlmittelrohr
    • am Saugrohr eingeclipst
  4. Schraube
    • Anzugsdrehmoment und -reihenfolge
  5. O-Ring
    • ersetzen
  6. Saugrohrgeber -GX9-
    • besteht aus
  • Ansauglufttemperaturgeber 2 -G299-
  • Saugrohrdruckgeber -G71-
  • aus- und einbauen
  1. Dichtungen
    • ersetzen
  2. Ladedruckgeber -GX26-
    • besteht aus
  • Ladedruckgeber -G31-
  • Ansauglufttemperaturgeber -G42-
  • aus- und einbauen
  1. O-Ring
    • ersetzen
  2. Anschlussstutzen
  3. O-Ring
    • ersetzen
  4. Luftführungsrohr
    • zum Ausbau Entriegelungswerkzeuge -T10527- und -T10527/1- verwenden
  5. O-Ring
    • ersetzen
  6. Schraube
    • gewindefurchend
    • von Hand ansetzen und eindrehen, damit die Schraube den alten Gewindegang wiederfindet. Dann Schraube auf Drehmoment festziehen
    • 7 Nm
  7. Halteklammer
    • für Luftführungsrohr
  8. Drosselklappensteuereinheit -GX3-
    • besteht aus
  • Drosselklappensteuereinheit -J338-
  • Drosselklappenantrieb für elektrische Gasbetätigung -G186-
  • Winkelgeber 1 für Drosselklappenantrieb bei elektrischer Gasbetätigung -G187-
  • Winkelgeber 2 für Drosselklappenantrieb bei elektrischer Gasbetätigung -G188-
  • aus- und einbauen
  • reinigen
  • nach dem Erneuern der Drosselklappensteuereinheit -GX3- muss diese an das Motorsteuergerät -J623- neu angepasst werden. Dazu einen Fahrzeugdiagnosetester verwenden
  1. Dichtring
    • ersetzen
  2. Unterdruckdruckleitung
  3. O-Ring
    • ersetzen
  4. Unterdruckdruckleitung
  5. O-Ring
    • ersetzen

Saugrohr - Anzugsdrehmoment und -reihenfolge

- Schrauben in Stufen wie folgt festziehen:

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Saugrohr aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Entriegelungswerkzeug -T10527-
  • Entriegelungswerkzeug -T10527/1-

Ausbauen

- Luftfiltergehäuse ausbauen.

- Geräuschdämpfung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

- Auffangwanne für Werkstattkräne -VAS 6208- unterstellen.

- Kühlmittel ablassen.

Das Kraftstoffsystem steht unter Druck.Verletzungsgefahr durch herausspritzenden Kraftstoff.Schutzbrille tragen.Schutzhandschuhe tragen.Druck abbauen: Sauberen Lappen um Verbindungsstelle legen und Verbindungsstelle vorsichtig öffnen.

Gefahr von Funktionsstörungen durch Verschmutzung.

- Schlauchkupplung -1- zuerst nach unten drücken, dann Entriegelungstasten drücken -Pfeile-.

- Schlauchkupplung mit gedrückten Entriegelungstasten abziehen.

- Entriegelungstaste am Schlauch -2- für Aktivkohlebehälter drücken.

- Schlauch abziehen und frei legen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Verrastung entriegeln -Pfeil-, Unterdruckschlauch -1- abziehen.

- Unterdruckschlauch am Luftführungsrohr -2- frei legen.

- Luftführungsschläuche am Ladeluftrohr frei legen.

- Stecker vom Ladedruckgeber -GX26- abziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Verrastungen -Pfeile- mit Entriegelungswerkzeugen -T10527- und -T10527/1- entriegeln.

- Luftführungsrohr -1- abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schraube -1- herausdrehen und die Schellen -Pfeile- lösen.

- Kühlmittelschläuche abziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrische Steckverbindungen trennen:

  • - 1 - für Magnetventil 1 für Aktivkohlebehälter -N80-
  • - 3 - für Drosselklappensteuereinheit -GX3-
  • - 4 - für Saugrohrgeber -GX9-

- -Pfeil- im Bild braucht nicht beachtet werden.

- Entriegelungstasten drücken, Schlauch -2- für Aktivkohlebehälter abziehen.

- Kraftstoffvorlaufleitung -5- und Kühlmittelleitung -6- am Saugrohr ausclipsen und zur Seite drücken.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrische Steckverbindung -1- vom Kraftstoffdruckgeber -G247- trennen.

- Elektrische Steckverbindung vom Öldruckschalter ebenfalls trennen.

- Schlauchschellen -2- lösen und Kühlmittelschläuche abziehen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schrauben -Pfeile- herausdrehen.

- Saugrohr -1- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Hinweis

Dichtungen und O-Ringe ersetzen.

- Geräuschdämpfung einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

- Luftfiltergehäuse einbauen.

- Kühlmittel auffüllen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Saugrohr"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Drosselklappensteuereinheit -GX3- aus- und einbauen

Drosselklappensteuereinheit -GX3- besteht aus:

  • Drosselklappensteuereinheit -J338-
  • Drosselklappenantrieb für elektrische Gasbetätigung -G186-
  • Winkelgeber 1 für Drosselklappenantrieb bei elektrischer Gasbetätigung -G187-
  • Winkelgeber 2 für Drosselklappenantrieb bei elektrischer Gasbetätigung -G188-

Ausbauen

- Luftführungsschläuche am Ladeluftrohr frei legen.

- Verrastungen -Pfeile- mit Entriegelungswerkzeugen -T10527- und -T10527/1- entriegeln.

- Luftführungsrohr -1- abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Schlauchschellen -Pfeile- lösen, Luftführung -1- abnehmen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Elektrische Steckverbindung -3- trennen.

- Schrauben -Pfeile- herausdrehen, Drosselklappensteuereinheit -GX3--1- mit Adapter -2- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

- Nach dem Erneuern der Drosselklappensteuereinheit -GX3- muss diese an das Motorsteuergerät -J623- neu angepasst werden. Verwenden Sie dazu einen Fahrzeugdiagnosetester.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Saugrohr"

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

Drosselklappensteuereinheit -GX3- reinigen

Hinweis

  • Wird ein neues Motorsteuergerät -J623- eingebaut, muss die Drosselklappensteuereinheit angepasst werden.
  • Verschmutzung und Verkokung im Endanschlag können zu falschen Anpassungswerten führen.
  • Der Drosselklappenstutzen darf beim Reinigen nicht verkratzt werden.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Aceton, handelsüblich
  • Pinsel

Arbeitsablauf

- Drosselklappensteuereinheit -GX3- ausbauen.

- Drosselklappe von Hand öffnen und in geöffneter Stellung mit einem Kunststoff- oder Holzkeil -Pfeil- arretieren.

Verletzungsgefahr durch Aceton. Aceton ist leicht entflammbar und kann zu Augen- und Hautreizungen führen.Schutzbrille tragen.Schutzhandschuhe tragen.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

- Drosselklappenstutzen gründlich mit handelsüblichem Aceton und einem Pinsel reinigen, besonders im Bereich -Pfeile- der geschlossenen Drosselklappe.

- Drosselklappenstutzen mit einem fusselfreien Tuch auswischen.

- Aceton vollständig ablüften lassen.

- Drosselklappensteuereinheit -GX3- einbauen.

- Lernwerte löschen und das Motorsteuergerät -J623- an die Drosselklappensteuereinheit -GX3- anpassen. Verwenden Sie dazu einen Fahrzeugdiagnosetester.

Volkswagen Passat. 4-Zyl. Einspritzmotor (1,4 l-Motor Direkteinspritzer, Turbolader)

    Luftfilter
    Montageübersicht - Luftfiltergehäuse Luftführungsunterteil am Schlossträger Luftführungsoberteil am Schlossträger Abdeckung für Luftführung Schraube 2 Nm Luftf ...

    Einspritzventile
    Montageübersicht - Kraftstoffverteiler mit Einspritzventilen Kraftstoffdruckgeber -G247- prüfen aus- und einbauen Kegel mit sauberem Motoröl benetzen; das Gewinde darf nicht geölt wer ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Rückfahrkamera (Rear View): Parallel zur Fahrbahn einparken (Modus 2)
    Abb. 191 Bildschirmanzeige der Rückfahrkamera: Einparken mit Modus 2. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema  Legende für  → Abb. 191 : Symbol Bedeutung ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0195