VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Automatische Distanzregelung

Automatische Distanzregelung kalibrieren

Bevor mit einer Justage der Adaptive Cruise Control (ACC) begonnen wird, ist der Sensor, deren Halterungen und Befestigungselemente auf Beschädigung, Fremdeinwirkung und Festsitz zu prüfen. Ggf. beschädigte Bauteile in Stand setzen.

Vor der Justage der Adaptive Cruise Control (ACC) ist der Ereignisspeicher auszulesen und eine Fehlerbehebung vorzunehmen.

Im "Messwert Dejustagewinkel" des ACC-Steuergeräts ist zu erkennen, ob der Sensor verstellt ist.

Die Justage der Adaptive Cruise Control (ACC) darf nur mit einem von VW/AUDI frei gegebenen Achsmessgerät und Einstellvorrichtungen justiert werden!

Für eine tadellose Funktion der Adaptive Cruise Control (ACC) ist eine korrekte Justage Voraussetzung.

Hinweis

  • Eine Neujustage ist erforderlich wenn:
  • Die Spur der Hinterachse eingestellt wurde.
  • Das Steuergerät für Abstandsregelung -J428- aus- und eingebaut wurde.
  • Der vordere Stoßfängerträger aus- und eingebaut wurde.
  • Der vordere Stoßfängerträger gelöst oder verstellt wurde.
  • Der Dejustagewinkel größer als -0,8º bis +0,8º ist.
  • Das Fahrzeug in Servicestellung gebracht wurde.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Sauggreifer -3208-

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

  • Justagevorrichtung -VAS 6430- bzw. Justagevorrichtung, Basissatz -VAS 6430/1-
  • ACC-Reflektorspiegel -VAS 6430/3-
  • Achsmesscomputer

Hinweis

  • Bevor das Fahrzeug auf die Achsmessbühne gefahren wird, ist zu prüfen, ob eine ausreichend große Stellfläche zwischen Fahrzeug und der Justagevorrichtung -VAS 6430- vorhanden ist. Der Abstand zwischen der Justagevorrichtung -VAS 6430/3- und dem Sensor muss 120 cm +- 2,5 cm betragen.
  • Wenn keine ausreichend große Stellfläche vorhanden ist, dann das Fahrzeug rückwärts auf die Achsmessbühne fahren, um eine entsprechende Stellfläche zu nutzen.
  • Wird während der Einstellarbeit der ACC-Reflektorspiegel -VAS 6430/3- auf dem Justagebalken umpositioniert, muss die Einstellung der Justagevorrichtung -VAS 6430- stets geprüft werden (z. B. Libellen, Einzelspurwerte am Justagebalken, etc.).

  • Vor Beginn der Justage ist der Ereignisspeicher auszulesen und eventuell vorhandene Fehler sind zu beseitigen.

Der Justageablauf ist hier mit der Justagevorrichtung -VAS 6430- beschrieben.

Folgende Justagereihenfolge ist einzuhalten:

  1. Abstand von 120 cm +- 2,5 cm zwischen dem mittig angebrachten ACC-Reflektorspiegel -VAS 6430/3- und dem Sensor im Lüftungsgitter herstellen,
  2. ACC-Reflektorspiegel -VAS 6430/3- mittig auf dem Justagebalken anbauen,
  3. Steuergerät für Abstandsregelung -J428- justieren

Bei einer vorangegangenen Achsvermessung müssen die Arbeitsschritte unter "Justageablauf ohne vorangegangene Achsvermessung" nicht abgearbeitet werden.

Justageablauf ohne vorangegangene Achsvermessung

- Schaltfläche für ACC-Justage im Achsmesscomputer anwählen.

- Prüfvoraussetzungen für eine Achsvermessung beachten.

- Fahrzeug auf die Achsmessbühne fahren.

- Batterie-Ladegerät anklemmen.

- → Fahrzeugdiagnosetester anschließen. (Diagnoseleitung durch geöffnete Scheibe führen).

Hinweis

Während des Justageablaufs ist darauf zu achten, dass alle Fahrzeugtüren geschlossen bleiben und die Fahrzeugaußenbeleuchtung ausgeschaltet ist.

- Vorderräder in Geradeausstellung bringen.

- Schnellspanner an den Hinterrädern anbauen.

- Messwertaufnehmer an den Hinterrädern anbauen.

- Felgenschlagkompensation an den Hinterrädern durchführen.

Justageablauf mit oder ohne vorangegangene Achsvermessung

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- ACC-Justagevorrichtung -VAS 6430- mittig und parallel im Abstand -a- von dem mittig angebrachten ACC-Reflektorspiegel -VAS 6430/3- zum VW-Emblem im Kühlergrill positionieren.

  • a - 120 cm +- 2,5 cm

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- VW-Emblem mit dem Sauggreifer -3208- in -Pfeilrichtung- aus dem Kühlergrill herausziehen.

- Ggf. Verschmutzungen an der Sensorlinse entfernen.

  • a - 120 cm +- 2,5 cm

Hinweis

Die ACC-Justagevorrichtung -VAS 6430- darf nicht am Justagebalken bewegt werden.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Messwertaufnehmer der Vorderräder -1- am Justagebalken aufsetzen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Im Bereich -A- die Pos. -2- am Drehknopf zur Deckung mit der Markierung am Spiegel bringen (die Zahl 2 am Drehknopf muss zum Fahrzeug zeigen).

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Mit den Einstellschrauben -1-, -2- und -3- die Libellen -A- und -B- am - VAS 6430/3- in die Waage bringen.

- Spiegel -4- mittels Kurbel -Pfeil- so einstellen, dass der Laserstrahl die Sensorlinse mittig trifft.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Spiegel seitlich auf dem Justagebalken so positionieren, bis der Laserstrahl die Sensorlinse -1- mittig trifft.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Libellen -2- der Messwertaufnehmer -1- in die Waage bringen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Feineinstellschraube -5- drehen, bis sich die Anzeige im Achsmesscomputer im Toleranzbereich befindet.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Libellen -2- der Messwertaufnehmer -1- in die Waage bringen.

- Jetzt noch einmal mithilfe des Laserstrahls -3- am -VAS 6430/3- prüfen, ob die Libellen in Waage sind und der Laserstrahl die Sensorlinse mittig trifft.

Hinweis

Sollte der Laserstrahl die Sensorlinse nicht treffen, muss das Ausrichten des - VAS 6430/3- nochmal wiederholt werden.

- Auf dem → FahrzeugdiagnosetesterSprung drücken und die Funktion Funktions-/Bauteilauswahl auswählen.

Auswahl auf dem → Fahrzeugdiagnosetester für die Justage des Steuergeräts für Abstandsregelung -J428-:

- Nacheinander auf dem Bildschirm folgende Funktionsflächen drücken:

  • Fahrwerk
  • 13 - Distanzregelung
  • 01 - Eigendiagnosefähiges System
  • 13 - Distanzregelung
  • 13 - Distanzregelung, Funktionen
  • 13 - Kalibrieren

Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Justage vorzunehmen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Bezeichnung der Einstellschrauben des Steuergeräts für Abstandsregelung -J428--3-

  1. Einstellschraube 1
  2. Einstellschraube 2

ACHTUNG!

Die ACC-Justage wird erst übernommen, wenn im → Fahrzeugdiagnosetester"Stellglieddiagnose beendet" angezeigt wird.

VW-Emblem einbauen

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Nasen -1- des VW-Emblems in die Mulden des Kühlergrills -Pfeile- einsetzen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- VW-Emblem -1- nach oben klappen und im Kühlergrill ganz nach unten auf die Kante -Pfeil- schieben.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Die oberste Nase -Pfeil- des VW-Emblems nach unten drücken.

- VW-Emblem -1- in -Pfeilrichtung- drücken, bis die Nasen hörbar einrasten.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

    Laufunruhe durch Räder/Reifen - Ursachen und Abhilfe
    Ursachen für Laufunruhe Die Ursachen für Laufunruhe sind vielfältig. Laufunruhe kann unter anderem auch durch Reifenverschleiß entstehen. Der Reifenverschleiß durch den Fahrbetrieb erfolgt nicht ...

    Frontkamera für Assistenzsysteme
    Frontkamera für Assistenzsysteme kalibrieren Hinweis Wenn die Funktion der Kamera durch andauernde schlechte Sichtbarkeit der Fahrspurbegrenzungslinien nicht mehr gegeben ist, können folgende Ursa ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Anhängerbetrieb: Anhängevorrichtung nachrüsten
    Abb. 145 Maße und Befestigungspunkte zum Nachrüsten einer Anhängevorrichtung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Volkswagen empfiehlt, das Nachrüsten einer Anhängevorrichtung von einem Fachbetrieb durchführen ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0152