VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Lenkgetriebe

Montageübersicht - Lenkgetriebe

Montageübersicht - Lenkgetriebe, Linkslenker

Vorsicht!

Wenn das Kreuzgelenk vom Lenkgetriebe getrennt ist, dürfen folgende Arbeiten nicht durchgeführt werden:

  • Batterie anklemmen
  • Zündung einschalten
  • Lenkgetriebe drehen
  • Lenksäule drehen

Diese Punkte müssen unbedingt beachtet werden, da dies sonst zu irreparablen Schäden führen kann.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

  1. Spreizclip
  2. Lenksäule
  3. Schraube
    • Anzugsdrehmoment "Montageübersicht - Lenksäule"
  4. Lenkgetriebe
    • aus- und einbauen
    • verschieden Ausführungen
    • mit Steuergerät für Lenkhilfe -J500-
    • kann in der "Geführten Fehlersuche" mit dem → Fahrzeugdiagnosetester geprüft werden
  5. Mutter
    • nach Demontage ersetzen
    • 20 Nm +90º
  6. Radlagergehäuse links
  7. Schraube
    • nach Demontage ersetzen
    • 70 Nm +90º
  8. Aggregateträger
  9. Radlagergehäuse rechts
  10. Wärmeschutzblech
    • je nach Motorisierung verschiedene Ausführungen
  11. Schraube
    • je nach Motorisierung 3 oder 4 Stück verbaut
    • 8 Nm
  12. Elektrische Leitung

Montageübersicht - Lenkgetriebe, Rechtslenker

Vorsicht!

Wenn das Kreuzgelenk vom Lenkgetriebe getrennt ist, dürfen folgende Arbeiten nicht durchgeführt werden:

  • Batterie anklemmen
  • Zündung einschalten
  • Lenkgetriebe drehen
  • Lenksäule drehen

Diese Punkte müssen unbedingt beachtet werden, da dies sonst zu irreparablen Schäden führen kann.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

  1. Elektrische Leitung
  2. Spreizclip
  3. Lenkgetriebe
    • aus- und einbauen
    • verschieden Ausführungen
    • mit Steuergerät für Lenkhilfe -J500-
    • kann in der "Geführten Fehlersuche" mit dem → Fahrzeugdiagnosetester geprüft werden
  4. Radlagergehäuse links
  5. Mutter
    • nach Demontage ersetzen
    • 20 Nm +90º
  6. Aggregateträger
  7. Schraube
    • nach Demontage ersetzen
    • 70 Nm +90º
  8. Radlagergehäuse rechts
  9. Wärmeschutzblech
    • je nach Motorisierung verschiedene Ausführungen
  10. Schraube
    • je nach Motorisierung 3 oder 4 Stück verbaut
    • 8 Nm

Lenkgetriebe aus- und einbauen

Lenkgetriebe aus- und einbauen, Linkslenker

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Kugelgelenkabdrücker -T10187-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A-

Ausbauen

- Lenkrad in Geradeausstellung drehen und Zündschlüssel abziehen, damit sich die Lenkradsperre verriegelt.

- Zündung ausschalten und Fahrertür öffnen, damit sich die Lenkradsperre verriegelt.

- Batterie abklemmen.

- Schalttafelabdeckung Fahrerseite ausbauen.

- Bodenbelag nach hinten klappen.

- Schraube -Pfeil- vom Kreuzgelenk -1- herausdrehen und Kreuzgelenk in -Pfeilrichtung- abziehen.

Vorsicht!

Wenn das Kreuzgelenk vom Lenkgetriebe getrennt ist, dürfen folgende Arbeiten nicht durchgeführt werden:

  • Batterie anklemmen
  • Zündung einschalten
  • Lenkgetriebe drehen
  • Lenksäule drehen

Diese Punkte müssen unbedingt beachtet werden, da dies sonst zu irreparablen Schäden führen kann.

- Radschrauben lösen.

- Fahrzeug anheben.

- Räder abbauen.

- Geräuschdämpfung unten abbauen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Halter der Abgasanlage vom Aggregateträger abbauen -Pfeile-.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -1- für Pendelstütze herausschrauben.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Sechskantmutter -1- von der Koppelstange -3- rechts und links abschrauben.

- Koppelstange -3- aus dem Stabilisator -2- auf der rechten und linken Seite herausziehen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Muttern -Pfeile- auf der linken und rechten Fahrzeugseite abschrauben.

- Achslenker aus dem Achsgelenk herausziehen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Mutter vom Spurstangenkopf lösen, aber noch nicht abschrauben.

Vorsicht!

Mutter zum Schutz des Gewindes einige Umdrehungen auf dem Zapfen lassen.

- Spurstangenkopf vom Radlagergehäuse abdrücken und Mutter abschrauben.

  1. Kugelgelenkabdrücker -T10187-

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Fahrzeuge mit Geber für Fahrzeugniveau

- Steckverbindung -1- am Geber für Fahrzeugniveau vorn links -G78- bzw. Geber für Fahrzeugniveau vorn rechts -G289- trennen.

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Steckverbindung -1- für Ölstands- und Öltemperaturgeber -G266- trennen.

- Falls vorhanden, Steckverbindung -2- an der Pumpe für Kühlmittelnachlauf -V51- trennen. Dazu die Sicherung -3- in -Pfeilrichtung- öffnen und Steckverbindung entriegeln.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Clip -1- und -2- für elektrischen Leitungsstrang -3- vom Aggregateträger und Lenkgetriebe abziehen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -1- für Lenkgetriebe ausbauen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A--1- unter den Aggregateträger stellen.

- Aggregateträger fixieren und ca. 10 cm absenken.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -Pfeile- herausschrauben und Wärmeschutzblech -1- vom Lenkgetriebe abnehmen.

Hinweis

Es werden je nach Motorisierung unterschiedliche Wärmeschutzbleche -1- verbaut. Bei manchen Motorvarianten sind die Steckverbindungen für das Lenkgetriebe auch ohne Ausbau des Wärmeschutzblechs zugänglich.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Steckverbindungen -1- und -2- vom Lenkgetriebe trennen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Elektrischer Leitungsstrang -1- am Lenkgetriebe -2- ausclipsen -Pfeile-.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Spreizclip -Pfeil- herausziehen.

- Aggregateträger mit dem Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- absenken.

- Lenkgetriebe vom Aggregateträger z. B. mit einem großen Schraubendreher abhebeln und nach hinten herausnehmen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Lenkgetriebe, wie in der Abbildung dargestellt, ablegen.

Damit werden Beschädigungen an dem Steuergerät -1- vermieden.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Die Gewindehülsen des Lenkgetriebes müssen in den Bohrungen des Aggregateträgers sitzen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Steckverbindungen -1- und -2- so aufstecken, dass diese hörbar einrasten.

Hinweis

  • Dichtung auf dem Lenkgetriebe vor dem Einbauen des Lenkgetriebes mit Gleitmittel, z. B. Schmierseife, einstreichen.
  • Nach Ansetzen des Lenkgetriebes an die Gelenkwelle darauf achten, dass die Dichtung auf dem Lenkgetriebe ohne Knick an der Montageplatte anliegt. Die Öffnung muss zum Fußraum korrekt abdichten. Wassereintritt und/oder Geräusche können sonst entstehen.
  • Auf saubere Dichtflächen ist zu achten.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Lenkgetriebe -1- auf dem Aggregateträger positionieren.

- Die Gewindehülsen -2- des Lenkgetriebes müssen in die Bohrungen des Aggregateträgers -Pfeil- eingesetzt werden

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -1- für Lenkgetriebe einschrauben und festziehen.

Hinweis

Auf beschädigungsfreien und nicht verdrillten Dichtbalg achten.

- Geräuschdämpfung unten anbauen.

Hinweis

Auf beschädigungsfreien und nicht verdrillten Dichtbalg achten.

- Kreuzgelenk an Lenkgetriebe schrauben.

- Batterie anklemmen.

- Grundeinstellung Lenkwinkelgeber -G85- mit dem → Fahrzeugdiagnosetester durchführen.

Wurde ein neues Lenkgetriebe eingebaut, dann muss die elektromechanische Servolenkung mit dem → Fahrzeugdiagnosetester angepasst werden.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Achslenker unten, Achsgelenk"
  • "Montageübersicht - Aggregateträger"
  • "Montageübersicht - Lenkgetriebe"
  • "Lenkgetriebe in Stand setzen"
  • "Anzugsdrehmoment für Radschrauben"
  • Schrauben für Pendelstütze
  • Abgasanlage an Aggregateträger
  • Schrauben für Geräuschdämpfung
  • Schalttafelabdeckung Fahrerseite

Wenn trotz Verwendung der Fixierbolzen -T10486/1- ein schief stehendes Lenkrad bei der Probefahrt festgestellt wird, dann ist eine Achsvermessung erforderlich. In diesem Fall ist das Achsmessprotokoll in der Fahrzeugakte zu archivieren.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Lenkgetriebe aus- und einbauen, Rechtslenker

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Kugelgelenkabdrücker -T10187-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A-

Ausbauen

- Lenkrad in Geradeausstellung drehen und Zündschlüssel abziehen, damit sich die Lenkradsperre verriegelt.

Fahrzeuge mit schlüssellosem Schließ- und Startsystem "Keyless Access"

- Zündung ausschalten und Fahrertür öffnen, damit sich die Lenkradsperre verriegelt.

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

- Batterie abklemmen

- Schalttafelabdeckung Fahrerseite ausbauen

- Bodenbelag nach hinten klappen

- Schraube -Pfeil- vom Kreuzgelenk -1- herausdrehen und Kreuzgelenk in -Pfeilrichtung- abziehen

Vorsicht!

Wenn das Kreuzgelenk vom Lenkgetriebe getrennt ist, dürfen folgende Arbeiten nicht durchgeführt werden:

  • Batterie anklemmen
  • Zündung einschalten
  • Lenkgetriebe drehen
  • Lenksäule drehen

Diese Punkte müssen unbedingt beachtet werden, da dies sonst zu irreparablen Schäden führen kann.

- Radschrauben lösen.

- Fahrzeug anheben.

- Räder abbauen.

- Geräuschdämpfung unten abbauen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Halter der Abgasanlage vom Aggregateträger abbauen -Pfeile-.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -1- für Pendelstütze herausschrauben.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Sechskantmutter -1- von der Koppelstange -3- rechts und links abschrauben.

- Koppelstange -3- aus dem Stabilisator -2- auf der rechten und linken Seite herausziehen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Muttern -Pfeile- auf der linken und rechten Fahrzeugseite abschrauben.

- Achslenker aus dem Achsgelenk herausziehen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Mutter vom Spurstangenkopf lösen, aber noch nicht abschrauben.

Vorsicht!

Mutter zum Schutz des Gewindes einige Umdrehungen auf dem Zapfen lassen.

- Spurstangenkopf vom Radlagergehäuse abdrücken und Mutter abschrauben.

  1. Kugelgelenkabdrücker -T10187-

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Fahrzeuge mit Geber für Fahrzeugniveau

- Steckverbindung -1- am Geber für Fahrzeugniveau vorn links -G78- bzw. Geber für Fahrzeugniveau vorn rechts -G289- trennen.

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Steckverbindung -1- für Ölstands- und Öltemperaturgeber -G266- trennen.

- Falls vorhanden, Steckverbindung -2- an der Pumpe für Kühlmittelnachlauf -V51- trennen. Dazu die Sicherung -3- in -Pfeilrichtung- öffnen und Steckverbindung entriegeln.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Clip -1- und -2- für elektrischen Leitungsstrang -3- vom Aggregateträger und Lenkgetriebe abziehen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -1- für Lenkgetriebe ausbauen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A--1- unter den Aggregateträger stellen.

- Aggregateträger fixieren und ca. 10 cm absenken.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Steckverbindungen -1- und -2- vom Lenkgetriebe trennen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Elektrischen Leitungsstrang -1- am Lenkgetriebe -2- ausclipsen -Pfeile-.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Spreizclip -Pfeil- herausziehen.

- Aggregateträger mit dem Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- absenken.

- Lenkgetriebe vom Aggregateträger z. B. mit einem großen Schraubendreher abhebeln und nach hinten herausnehmen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Lenkgetriebe, wie in der Abbildung dargestellt, ablegen.

Damit werden Beschädigungen an dem Steuergerät -1- vermieden.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Die Gewindehülsen des Lenkgetriebes müssen in den Bohrungen des Aggregateträgers sitzen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Steckverbindungen -1- und -2- so aufstecken, dass diese hörbar einrasten.

Hinweis

  • Dichtung auf dem Lenkgetriebe vor dem Einbauen des Lenkgetriebes mit Gleitmittel, z. B. Schmierseife, einstreichen.
  • Nach Ansetzen des Lenkgetriebes an die Gelenkwelle darauf achten, dass die Dichtung auf dem Lenkgetriebe ohne Knick an der Montageplatte anliegt. Die Öffnung muss zum Fußraum korrekt abdichten. Wassereintritt und/oder Geräusche können sonst entstehen.
  • Auf saubere Dichtflächen ist zu achten.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Lenkgetriebe -1- auf dem Aggregateträger positionieren.

- Die Gewindehülsen -2- des Lenkgetriebes müssen in die Bohrungen des Aggregateträgers -Pfeil- eingesetzt werden

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Schrauben -1- für Lenkgetriebe einschrauben und festziehen.

Hinweis

Auf beschädigungsfreien und nicht verdrillten Dichtbalg achten.

- Geräuschdämpfung unten anbauen.

Hinweis

Auf beschädigungsfreien und nicht verdrillten Dichtbalg achten.

- Kreuzgelenk an Lenkgetriebe schrauben.

- Batterie anklemmen.

- Grundeinstellung Lenkwinkelgeber -G85- mit dem → Fahrzeugdiagnosetester durchführen.

Wurde ein neues Lenkgetriebe eingebaut, dann muss die elektromechanische Servolenkung mit dem → Fahrzeugdiagnosetester angepasst werden.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Achslenker unten, Achsgelenk"
  • "Montageübersicht - Aggregateträger"
  • "Montageübersicht - Lenkgetriebe"
  • "Lenkgetriebe in Stand setzen"
  • "Anzugsdrehmoment für Radschrauben"
  • Schrauben für Pendelstütze
  • Abgasanlage an Aggregateträger
  • Schrauben für Geräuschdämpfung
  • Schalttafelabdeckung Fahrerseite

Wenn trotz Verwendung der Fixierbolzen -T10486/1- ein schief stehendes Lenkrad bei der Probefahrt festgestellt wird, dann ist eine Achsvermessung erforderlich. In diesem Fall ist das Achsmessprotokoll in der Fahrzeugakte zu archivieren.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Faltenbalg aus- und einbauen

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Schlauchbinderzange -V.A.G 1275-
  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Einsteckwerkzeug SW 24 -V.A.G 1332/11-
  • Klemmzange für Lenkgetriebe Phaeton -VAS 6199-

Ausbauen

Hinweis

  • Bei defektem Faltenbalg dringen Feuchtigkeit und Schmutz in das Lenkgetriebe. Im Bereich der Verzahnung auf der Zahnstange muss ein fühlbarer Schmierfilm vorhanden sein. Ist der Schmierfilm nicht vorhanden, dann muss das Lenkgetriebe ersetzt werden.
  • Das Lenkgetriebe ist zu ersetzen:
  • Bei Korrosion.
  • Bei einer Beschädigung.
  • Einer Abnutzung.
  • Verschmutzung auf der Zahnstange.

- Lenkrad in Geradeausfahrt drehen.

- Radschrauben lösen.

- Fahrzeug anheben.

- Rad abbauen.

- Position der Mutter auf der Spurstange markieren.

- Spurstangenkopf ausbauen.

- Lenkgetriebe außen im Bereich des Faltenbalgs reinigen.

Dabei darf kein Schmutz durch den defekten Faltenbalg in das Lenkgetriebe gelangen.

- Klemmschellen öffnen.

- Faltenbalg vom Lenkgetriebegehäuse und der Spurstange abziehen.

Hinweis

  • Ist Korrosion, eine Beschädigung, eine Abnutzung oder sind Ansätze von Verschmutzung auf der Zahnstange zu sehen muss das Lenkgetriebe komplett ersetzt werden.
  • Ist kein Schmierfilm auf der Zahnstange sichtbar, muss das Lenkgetriebe ebenfalls komplett ersetzt werden.

Einbauen

Vorsicht!

Die Zahnstange darf nicht gefettet werden.

- Lenkrad in Geradeausfahrt drehen.

- Neue Schellen und Faltenbalg auf die Spurstange auffädeln.

- Dichtfläche Faltenbalg zur Spurstange mit Fett aus dem Reparatursatz leicht fetten.

- Faltenbalg -2-, wie in der Abbildung dargestellt, auf die Spurstange -1- schieben.

- Federbandschelle auf Faltenbalg mit Schlauchbinderzange -V.A.G 1275- befestigen.

- Dichtfläche Faltenbalg zum Lenkgetriebegehäuse mit Fett aus dem Reparatursatz leicht fetten.

- Faltenbalg bis Anschlag auf das Lenkgetriebegehäuse schieben.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Neue Klemmschelle mit Klemmzange für Lenkgetriebe Phaeton -VAS 6199- so weit wie in der Abbildung gezeigt klemmen.

- Spurstangenkopf bis zu der beim Ausbau gesetzten Markierung einschrauben und einbauen.

- Rad vorn anbauen und festziehen.

- Fahrzeug vermessen.

- Wenn beide Spurstangen ausgetauscht wurden, dann muss die Grundeinstellung für den Lenkwinkelgeber -G85- durchgeführt werden → Fahrzeugdiagnosetester.

- Anschließend die Grundeinstellung der Lenkung durchführen → Fahrzeugdiagnosetester.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Lenkgetriebe"
  • "Lenkgetriebe in Stand setzen"
  • "Anzugsdrehmoment für Radschrauben"

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Spurstange aus- und einbauen

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
  • Maulschlüsseleinsatz SW 38 -V.A.G 1923-
  • Kugelgelenkabdrücker -T10187-
  • Klemmzange für Lenkgetriebe Phaeton -VAS 6199-

Ausbauen

- Lenkrad in Geradeausfahrt drehen.

- Radschrauben lösen.

- Fahrzeug anheben.

- Rad abbauen.

- Lenkgetriebe außen im Bereich des Faltenbalgs reinigen.

- Mutter vom Spurstangenkopf lösen, aber noch nicht abschrauben.

Vorsicht!

Mutter zum Schutz des Gewindes einige Umdrehungen auf dem Zapfen lassen.

- Spurstangenkopf vom Radlagergehäuse abdrücken und Mutter abschrauben.

  1. Kugelgelenkabdrücker -T10187-

- Klemmschellen öffnen und Faltenbalg zurückschieben.

- Lenkung wie folgt drehen:

  • für linke Spurstange Lenkung bis Anschlag nach rechts drehen
  • für rechte Spurstange Lenkung bis Anschlag nach links drehen

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Spurstange abschrauben.

  1. Maulschlüsseleinsatz -V.A.G 1923-
  2. Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-

Hinweis

  • Ist Korrosion, eine Beschädigung, eine Abnutzung oder sind Ansätze von Verschmutzung auf der Zahnstange zu sehen muss das Lenkgetriebe komplett ersetzt werden.
  • Ist kein Schmierfilm auf der Zahnstange sichtbar, muss das Lenkgetriebe ebenfalls komplett ersetzt werden.

Spurstange einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Vorsicht!

Die Zahnstange darf nicht gefettet werden.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Darauf achten, dass der richtige Spurstangenkopf je Seite eingebaut wird.

  1. Spurstangenkopf rechts mit einem "A" gekennzeichnet
  2. Spurstangenkopf links mit einem "B" gekennzeichnet

- Lenkrad in Geradeausfahrt drehen.

- Neue Schellen und Faltenbalg auf die Spurstange auffädeln.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Spurstange so weit in den Spurstangenkopf drehen, bis das Maß -a- erreicht ist.

Maß -a- = 373 +- 1 mm

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Spurstange festziehen.

  1. Maulschlüsseleinsatz -V.A.G 1923-
  2. Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-

- Dichtfläche Faltenbalg zur Spurstange mit Fett aus dem Reparatursatz leicht fetten.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Faltenbalg -2- auf die Spurstange -1- schieben, dabei die richtige Position beachten.

- Federbandschelle auf Faltenbalg mit Schlauchbinderzange -V.A.G 1275- befestigen.

- Dichtfläche Faltenbalg zum Lenkgetriebegehäuse mit Fett aus dem Reparatursatz leicht fetten.

- Faltenbalg bis zum Anschlag auf das Lenkgetriebegehäuse schieben.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Neue Klemmschelle mit Klemmzange für Lenkgetriebe Phaeton -VAS 6199- so weit wie in der Abbildung gezeigt klemmen.

- Rad anbauen und festziehen.

- Fahrzeug vermessen.

- Wenn beide Spurstangen ausgetauscht wurden, dann muss die Grundeinstellung für den Lenkwinkelgeber -G85- durchgeführt werden → Fahrzeugdiagnosetester.

- Anschließend die Grundeinstellung der Lenkung durchführen → Fahrzeugdiagnosetester.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Lenkgetriebe"
  • "Lenkgetriebe in Stand setzen"
  • "Anzugsdrehmoment für Radschrauben"

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Spurstangenkopf aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Kugelgelenkabdrücker -T10187-

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

  • Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-

Ausbauen

- Radschrauben lösen.

- Fahrzeug anheben.

- Rad abbauen.

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Mutter -1- lösen.

- Position des Spurstangenkopfs auf der Spurstange kennzeichnen.

- Mutter -2- vom Spurstangenkopf lösen, aber noch nicht abschrauben.

Vorsicht!

Mutter zum Schutz des Gewindes einige Umdrehungen auf dem Zapfen lassen.

- Spurstange vom Radlagergehäuse abdrücken und Mutter abschrauben.

  1. Kugelgelenkabdrücker -T10187-

- Spurstangenkopf von der Spurstange abdrehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

- Darauf achten, dass der richtige Spurstangenkopf je Seite eingebaut wird.

  1. Spurstangenkopf rechts mit einem "A" gekennzeichnet
  2. Spurstangenkopf links mit einem "B" gekennzeichnet

- Spurstangenkopf bis zur vorher angebrachten Markierung auf die Spurstange drehen und mit der Kontermutter sichern.

- Spurstangenkopf in das Radlagergehäuse einsetzen.

- Spurstangenkopf mit neuer Mutter verschrauben.

- Rad anbauen und festziehen.

- Fahrzeug vermessen.

Anzugsdrehmomente

  • "Montageübersicht - Lenkgetriebe"
  • "Lenkgetriebe in Stand setzen"
  • "Anzugsdrehmoment für Radschrauben"

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

Lenkgetriebe in Stand setzen

Volkswagen Passat. Fahrwerk, Achsen, Lenkung

  1. Spurstangenkopf rechts
    • mit "A" gekennzeichnet
    • aus- und einbauen
    • Einbaulage
    • Zuordnung
  2. Mutter
    • beim Lösen und Festziehen der Mutter muss mit einem Schlüssel am Spurstangenkopf gegengehalten werden
    • 70 Nm
  3. Schelle
  4. Faltenbalg
    • darf nach dem Spureinstellen nicht verdrillt sein
    • aus- und einbauen
  5. Klemmschelle
    • ersetzen
    • spannen
  6. Spurstange
    • aus- und einbauen
    • 100 Nm
  7. Lenkgetriebe
    • Zuordnung
    • aus- und einbauen
  8. Spurstangenkopf links
    • mit "B" gekennzeichnet
    • aus- und einbauen
    • Einbaulage
    • Zuordnung
  9. Mutter
    • beim Lösen und Festziehen der Mutter muss mit einem Schlüssel am Spurstangenkopf gegengehalten werden
    • 70 Nm
  10. Federbandschelle
  11. Faltenbalg
    • aus- und einbauen
    • auf Beschädigung prüfen
    • darf nach dem Spureinstellen nicht verdrillt sein
  12. Klemmschelle
    • nach Demontage ersetzen
    • neue Klemmschelle mit Klemmzange für Lenkgetriebe -VAS 6199- klemmen
  13. Spurstange
    • wenn defekt, Spurstangenkopf mit ersetzen
    • aus- und einbauen
    • 100 Nm

Sensoren

Lenkwinkelgeber -G85- aus- und einbauen

Hinweis

  • Der Lenkwinkelgeber -G85- ist Bestandteil des Lenkgetriebes.
  • Er kann nicht einzeln ausgetauscht werden.
  • Wenn der Lenkwinkelgeber -G85- defekt ist, dann muss das Lenkgetriebe ausgetauscht werden.
    Lenksäule
    Montageübersicht - Lenksäule Hinweis Selbstsichernde Muttern immer ersetzen. Korrodierte Schrauben/Muttern immer ersetzen. Schrauben und Muttern, die mit einem Weiterdrehwinkel angezogen werde ...

    Bremsanlage
    ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Heiz- und Klimagerät vorn: Steuergerät für Frischluftgebläse -J126- aus- und einbauen
    Steuergerät für Frischluftgebläse -J126- aus- und einbauen, Linkslenker Ausbauen - Abschottung ausbauen. - Elektrische Steckverbindungen -3- und -2- trennen. - Schrauben -1- herausdrehen. Verbrennungsgefahr durch heiße Kühlfläche am Steuergerät für Frischluftgebläse. Verbrenn ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0166