VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Mechatronik

Montageübersicht - Mechatronik

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

  1. Schraube
    • für Befestigung der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- am Getriebegehäuse
    • 3 Stück, M8 x 35
    • nach Demontage immer ersetzen
    • Anzugsdrehmoment und -reihenfolge
  2. Schraube
    • für Befestigung der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- am Getriebegehäuse
    • 4 Stück, M8 x 90
    • nach Demontage immer ersetzen
    • Anzugsdrehmoment und -reihenfolge
  3. Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743-

Hinweis

  • Beim Einbau einer neuen Mechatronik Folgendes beachten:
  • Nicht die Verpackung und die rote Verschlusskappe vom Entlüftungsrohr einer neuen Mechatronik nach dem Auspacken entsorgen. Sie werden für die Rücklieferung der ausgebauten Mechatronik benötigt.
  • Eine "neue" Mechatronik ist mit Öl korrekt befüllt. Kein Öl ablassen oder auffüllen.
  • Nach dem Einbau einer "neuen" Mechatronik Wegfahrsperre neu anlernen.
  • "Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- aus- und einbauen"
  • "Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- von Hand in Ausbauposition bringen"

Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- - Anzugsdrehmoment und -reihenfolge

Hinweis

Schrauben nach Demontage immer ersetzen.

- Schrauben in 4 Stufen wie folgt festziehen:

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Fahrzeugdiagnosetester
  • Altölauffang- und -absauggerät -V.A.G 1782-

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

  • Verschlussstopfenset für Motor -VAS 6122-, alternativ Kappe -0AM 325 120 A-

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

  • Montagehebel -T10407-

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

  • Führungsbolzen -T10406-

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

  • Dieselsauger -VAS 5226-

Voraussetzung:

  • Getriebe eingebaut.

Kurzbeschreibung

Um die Mechatronik auszubauen, muss vor dem Getriebe genügend Platz vorhanden sein. Je nach Fahrzeugtyp werden Bauteile ausgebaut, die nichts direkt mit dem Getriebe zu tun haben. Zum Beispiel: Luftfiltergehäuse, wenn vorhanden Ladeluftleitungen oder Kühlmittelleitungen.

Auch eventuell vorhandene Halter müssen ausgebaut werden.

Über den Tester werden alle Gangsteller "in Leerlaufstellung gefahren".

In dieser Position wird der Montagehebel -T10407- zwischen Kupplungshebel und Getriebegehäuse gesteckt.

Sicherheitshinweis zu der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743-

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

GEFAHR!

Nicht am Druckspeicher arbeiten. Der Speicher steht unter Druck und darf nicht geöffnet werden.

Vorsicht!

Zerstörungsgefahr des Getriebes.

Motor bei abgenommener Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- oder ohne Getriebeölfüllung nicht laufen lassen und Fahrzeug nicht abschleppen.

Hinweis

  • "Reparaturhinweise" beachten.
  • Die Kupplung ist selbstnachstellend. Erschütterungen können sich auf diese Nachstellvorrichtung auswirken. Auch wenn die Mechatronik ausgebaut ist, kann das "schlagartige Wegziehen" des Montagehebels -T10407- unter den Einrückhebeln sich negativ auf die Nachstellvorrichtung auswirken.
  • Eine "neue" Mechatronik ist mit Öl korrekt befüllt. Kein Öl ablassen oder auffüllen.
  • Nach dem Einbau einer "neuen" Mechatronik Wegfahrsperre neu anlernen.
  • Wird eine Mechatronik zurückgeschickt unbedingt die Rücksendebedingungen beachten.

Ausbauen

- Fahrzeug anheben, alle 4 Aufnahmen der Hebebühne in gleicher Höhe.

- Wählhebel in "P" stellen.

Hinweis

  • Über den Fahrzeugdiagnosetester werden alle Gangsteller in "Position Neutral" gebracht.
  • In dieser Position wird der Montagehebel -T10407- zwischen Einrückhebel und Getriebegehäuse gesteckt. So ist es möglich, die Stößel der Mechatronik zu entlasten und von Hand aus den Aufnahmen der Einrückhebel zu nehmen.

- Fahrzeugdiagnosetester anschließen und Zündung einschalten.

- Folgende Menüpunkte anwählen:

  • Geführte Funktionen
  • 02-7 Gang Doppelkupplungsgetriebe
  • Grundeinstellung Neutral

- Zündung ausschalten.

Fahrzeuge mit Dieselmotor:

Luftfiltergehäuse ausbauen.

Weiter alle Fahrzeuge:

- Geräuschdämpfung ausbauen.

Vorsicht!

Zerstörungsgefahr von Getriebebauteilen.

Die Steckkontakte im Stecker des Getriebes dürfen auf keinen Fall mit den Händen berührt werden. Durch elektrostatische Entladung können dadurch das Steuergerät und somit die Mechatronik zerstört werden.

- Um sich elektrostatisch zu entladen, mit der Hand (ohne Handschuhe) an Masse fassen.

- Elektrische Steckverbindung -1- für Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- trennen, dazu Verriegelung nach oben ziehen -Pfeil-.

- Muttern -2- und -3- herausdrehen, Halter für elektrische Leitungen vom Getriebe abnehmen.

- Die Leitungen im Bereich des Getriebedeckels nach oben legen und festbinden.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Altölauffang- und -absauggerät -V.A.G 1782- unterstellen.

- Ölablassschraube am Getriebe herausdrehen.

- Öl ablaufen lassen, Ölablassschraube anschließend wieder festziehen.

Vorsicht!

Eine Füllstandskontrolle im Hydraulikölbereich der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- kann nicht durchgeführt werden. Bei Montagearbeiten muss die Entlüftung der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- öldicht verschlossen werden. Ausgetretenes Öl aus dem Hydraulikölbereich der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- kann nicht aufgefüllt oder kontrolliert werden!

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Kappe -Pfeil- von der Entlüftung der Mechatronik abziehen. Mit einem sauberen Stopfen aus dem Verschlussstopfenset für Motor -VAS 6122- öldicht verschließen.

Hinweis

  • Die Entlüftungskappe an der Mechatronik wird beim Ausbau zerstört und muss ersetzt werden.
  • Ein sicheres Abdichten der Mechatronik ist alternativ mit der Kappe -0AM 325 120 A- möglich → Elektronischer Teilekatalog (ETKA).

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Abdeckung über den Einrückhebeln, falls vorhanden, abbauen.

Die Abdeckung verhindert Schmutzeintritt.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Geber 3 für Getriebeeingangsdrehzahl -G641- vorsichtig aus dem Getriebe herausziehen -Pfeil-.

Hinweis

Der folgende Arbeitsschritt dient dazu, beide Einrückhebel der Doppelkupplung von den Stößeln der Mechatronik abzuheben. Andernfalls klemmen die Einrückhebel die Mechatronik an den Stößeln fest, und die Mechatronik kann nicht herausgenommen werden.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Montagehebel -T10407- unterhalb der Stößel -2- zwischen Getriebegehäuse und beiden Einrückhebeln -1- einschieben -Pfeil-, wie in der Abbildung gezeigt.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Montagehebel -T10407- nur so weit einschieben, bis seine Nut mit der Gehäuserippe fluchtet -Pfeile-, wie in der Abbildung gezeigt. Nicht bis zum Anschlag einschieben.

Hinweis

Die Rückseite des Montagehebels muss dabei am Getriebegehäuse anliegen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Beim Drehen ein wenig Kraft auf die Spitze des Hebels geben.

So wird verhindert, dass der Hebel beim Drehen herausrutscht.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Montagehebel -T10407- linksrum drehen. So werden die Einrückhebel von den Stößeln weggedrückt.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Montagehebel -T10407- nicht herausnehmen. Der Montagehebel bleibt für die gesamte Montage zwischen Kupplungshebel und Getriebegehäuse eingesteckt.

- Wenn es nötig ist, den Montagehebel -T10407- mit einem Schraubendreher gegen das Getriebe drücken.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Hinweis

Den Montagehebel -T10407- nach Ausbau der Mechatronik zwischen Kupplungshebel und Getriebegehäuse eingesteckt lassen. Ein Entfernen des Hebels könnte sich sonst negativ auf die Nachstellvorrichtung der Kupplung auswirken.

Vorsicht!

Schädigungsgefahr der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743-!

  • Nicht die Schrauben für den Deckel der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- lösen.
  • Die ausgebaute Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- so abstellen, dass kein Öl über die Entlüftung austreten kann.
  • Auslaufendes Öl kann nicht wieder eingefüllt werden!

- Schrauben -B- über Kreuz herausdrehen.

- Schrauben -A- herausdrehen und die Mechatronik vom Getriebe abnehmen.

- Darauf achten, dass kein Öl aus der Entlüftung läuft.

Bei einigen Fahrzeugen behindert ein Kühlmittelschlauch den Ausbau der Mechatronik. In diesem Fall, die Mechatronik wieder einsetzen und mit einer Schraube gegen Herausfallen sichern.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Kühlmittelschlauch unten links vom Kühler abbauen.

Zusätzlich, um weiteren Platz vor der Mechatronik zu schaffen, kann die Pendelstütze vom Getriebe abgebaut werden. So lässt sich zum Herausnehmen der Mechatronik das Getriebe etwas "nach hinten drücken".

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Schrauben -1- für Pendelstütze an Getriebe ausbauen.

- Mechatronik ausbauen und so ablegen, dass kein Öl aus der Entlüftungsbohrung austreten kann.

Vorsicht!

Schädigungsgefahr der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743-.

  • Es kann vorkommen, dass die Mechatronik nicht herausgenommen werden kann.
  • In diesem Fall hakt der Gangsteller oben links an der Mechatronik.
  • Die Mechatronik darf dann nicht mit erhöhtem Kraftaufwand herausgezogen werden.
  • In diesem Fall muss die Mechatronik zuerst von Hand in Ausbauposition gebracht werden.

Hinweis

Vor dem Einbau der Mechatronik muss zunächst das restliche Öl aus dem Getriebe abgesaugt werden.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Das restliche im Getriebe befindliche Öl mit dem Dieselsauger -VAS 5226- absaugen.

Einbauen

Voraussetzung:

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Der Montagehebel -T10407- ist zwischen Kupplungshebel und Getriebegehäuse eingesteckt.

Hinweis

  • Beim Einbau einer neuen Mechatronik Folgendes beachten:
  • Nicht die Verpackung und die rote Verschlusskappe vom Entlüftungsrohr einer neuen Mechatronik nach dem Auspacken entsorgen. Sie werden für die Rücklieferung der ausgebauten Mechatronik benötigt.
  • Eine "neue" Mechatronik ist mit Öl korrekt befüllt. Kein Öl ablassen oder auffüllen.
  • Nach dem Einbau einer "neuen" Mechatronik Wegfahrsperre neu anlernen.

- Vor Einsetzen der Mechatronik, zuerst jede der 4 Schaltgabeln im Getriebe von Hand prüfen.

Jede Schaltgabel hat 3 Stellungen:

  • Gang eingelegt
  • Leerlaufstellung -N-
  • Gang eingelegt

- Nacheinander jede der 4 Schaltgabeln einmal in jede Stellung schalten -Pfeile-. Um die Gabeln leichter schalten zu können, etwas am Rad drehen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

  • N - Neutral/Leerlaufstellung
  • R - Rückwärtsgang
  1. erster Gang
  2. zweiter Gang
  3. dritter Gang
  4. vierter Gang
  5. fünfter Gang
  6. sechster Gang
  7. siebter Gang

- Danach alle Schaltgabeln wieder in "Mittelstellung", Position -N- schalten.

- Dichtfläche säubern, auf der später die Mechatronik zur Anlage kommt.

- Führungsbolzen -T10406- handfest eindrehen.

Darauf achten, dass die Gangsteller richtig eingestellt sind:

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Vorsicht!

Schädigungsgefahr der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743-.

Beim Heraushebeln der Stößel nicht auf den Sensoren abstützen.

- Die 4 Gangsteller der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- in die Sollpositionen stellen.

  • Sollposition: -a- = 25 mm

- Dichtfläche der Mechatronik säubern.

  • Die umlaufende Dichtung der Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- muss vollständig und sauber in der Nut anliegen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Mechatronik aufsetzen.

- Neue Schrauben für Mechatronik einsetzen und festziehen. Anzugsdrehmomente:

Vorsicht!

Schädigungsgefahr der Kupplungen.

Wenn die Einrückhebel hart auf die Kupplungssteller der Mechatronik auftreffen, werden diese überdrückt und die Selbstnachstellung der Kupplung aktiv. Die Selbstnachstellung kann nicht rückgängig gemacht werden.

  • Beide Kupplungssteller müssen richtig in die Aufnahmen der Kupplungseinrückhebel eingerastet sein -Pfeil-.
  • Die Gummitüllen der Kupplungssteller dürfen nicht beschädigt sein.
  • Die Gummitüllen müssen dicht an der Mechatronik abschließen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Montagehebel -T10407- langsam und vorsichtig im Uhrzeigersinn drehen und abnehmen.

  • Die Stößel müssen langsam in die Aufnahmen gleiten.

- Stößel von Hand so weit herausziehen, bis Sie korrekt in den Aufnahmen sitzen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Dichtstopfen von der Entlüftung der Mechatronik entfernen und neue Entlüftungskappe -Pfeil- aufsetzen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Abdeckung über den Einrückhebeln, falls vorhanden, einbauen. Anzugsdrehmoment:

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Neue Schrauben -1- für Pendelstütze, falls ausgebaut, an Getriebe einbauen.

Der weitere Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

- Getriebeöl auffüllen.

- Einstellung des Wählhebelseilzugs prüfen; wenn erforderlich einstellen.

- Geräuschdämpfung einbauen.

- Nach dem Einbau über Geführte Funktionen die Grundeinstellung Komplett durchführen → Fahrzeugdiagnosetester.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Mechatronik für Doppelkupplungsgetriebe -J743- von Hand in Ausbauposition bringen

Hinweis

Nur wenn die Ausbauposition nicht mit dem Fahrzeugdiagnosetester eingestellt werden konnte, Mechatronik von Hand in Ausbauposition bringen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Es kann vorkommen, dass die Mechatronik nicht herausgenommen werden kann. In diesem Fall "hakt" der Gangsteller für 6./ R. Gang "oben links" am Getriebegehäuse -Pfeil-.

Der "hakende" Gangsteller muss jetzt von Hand in eine "Ausbauposition" gedrückt werden. Dazu muss der Deckel an der Schaltwelle ausgebaut werden.

- Mechatronik wieder vollständig in das Getriebe einsetzen und mit einer Schraube sichern.

- Wählhebel in Stellung "P" schalten.

- Deckel für Parksperre -1- ausbauen.

Vorsicht!

Zerstörungsgefahr durch herausfallende Mechatronik.

Nach dem nächsten Arbeitsschritt ist die Mechatronik gelöst und kann herausfallen. Falls noch nicht geschehen Mechatronik mit 1 Schraube am Getriebe gegen Herunterfallen sichern.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Schaltgabel für 6./ R. Gang durch die Öffnung hindurch zur Seite drücken -Pfeil-.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Dadurch wird der "hakende" Gangsteller -Pfeil- zurückgedrückt und die Mechatronik kann herausgenommen werden.

- Mechatronik abnehmen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

- Nachdem die Arbeiten zur Mechatronik abgeschlossen sind und die Mechatronik eingebaut ist, Getriebeöl über die Parksperre einfüllen.

- Deckel für Parksperre -1- einbauen.

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

    Getriebe mech.-Betät., ZSB., Diffsperre.
    ...

    Schaltbetätigung
    Montageübersicht - Schaltbetätigung Montageübersicht - Schaltbetätigung, Hersteller ECS Griff mit Schaltabdeckung Griff nicht unnötig abbauen. Zur Notentriegelung braucht nur die Abdec ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Radaufhängung vorn, Gelenkwelle: Achslenker unten, Achsgelenk
    Montageübersicht - Achslenker unten, Achsgelenk Aggregateträger Gummimetalllager hinten ersetzen Radlagergehäuse Verschiedene Ausführungen aus- und einbauen Mutter nach Demontage ersetzen 60 Nm Achsgelenk aus- und einbauen Mutter nach Demonta ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0173