VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Sitzheizung und Sitzbelüftung

Abb. 69 In der Mittelkonsole: Tasten für die Sitzheizung und der Sitzbelüftung der Vordersitze.

Abb. 70 In der Mittelkonsole hinten: Tasten für die Sitzheizung der hinteren Sitze.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Die Sitz- und Lehnenflächen können bei eingeschalteter Zündung elektrisch beheizt und belüftet werden. Bei einigen Sitzausführungen werden zusätzlich die Sitzwangen beheizt.

Legende zu  → Abb. 69  siehe
m/k/s134MK Fahrzeuge nur mit Sitzheizung:
Sitzheizung ist mit maximaler Heizleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten.
 → Sitzheizung der Vordersitze 
m/k/s135MK Fahrzeuge mit Sitzheizung und Sitzbelüftung:
Sitzheizung ist mit maximaler Heizleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten.
 → Sitzheizung und Sitzbelüftung der Vordersitze 
m/k/s136MK Fahrzeuge mit Sitzheizung und Sitzbelüftung:
Sitzbelüftung ist mit maximaler Lüfterleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten.
 → Sitzheizung und Sitzbelüftung der Vordersitze 
m/k/s137MK Fahrzeuge mit Sitzheizung und Sitzbelüftung:
Sitzheizung und Sitzbelüftung sind eingeschaltet. Es leuchtet jeweils eine Kontrollleuchte für die Sitzheizung und die Sitzbelüftung.
 → Sitzheizung und Sitzbelüftung der Vordersitze 

Wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft, die Sitzheizung nicht einschalten:

  • Sitz ist unbenutzt.
  • Sitz ist mit einem Schonbezug bezogen.
  • Kindersitz ist auf dem Sitz installiert.
  • Sitzfläche ist feucht oder nass.
  • Innenraum- oder Außentemperatur ist wärmer als 25 °C (77 °F).

Wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft, die Sitzbelüftung nicht einschalten:

  • Sitz ist unbenutzt.
  • Sitz ist mit einem Schonbezug bezogen.
  • Kindersitz ist auf dem Sitz installiert.
  • Sitzfläche ist feucht oder nass.

Sitzheizung und Sitzbelüftung immer ausschalten, wenn sich keine Person auf dem Sitz befindet.

Sitzheizung der Vordersitze

Funktion Handlung Sitzheizung  → Abb. 69  m/k/s134MK
Einschalten: Taste m/k/v062MK bzw. m/k/n199MKm/k/v062MK oder m/k/a289MK drücken. Sitzheizung ist mit maximaler Heizleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten  → Abb. 69  m/k/s134MK.
Ausstattungsabhängig wird zusätzlich die Lenkradheizung eingeschaltet  → Heizen, Lüften, Kühlen  .
Heizleistung einstellen: Taste m/k/v062MK bzw. m/k/n199MKm/k/v062MK oder m/k/a289MK wiederholt drücken, bis die gewünschte Heizleistung eingestellt ist.
Ausschalten: Taste m/k/v062MK bzw. m/k/n199MKm/k/v062MK oder m/k/a289MK so oft drücken, bis in der Taste keine Kontrollleuchte mehr leuchtet.
Ausstattungsabhängig wird zusätzlich die Lenkradheizung ausgeschaltet  → Heizen, Lüften, Kühlen  .

Sitzheizung und Sitzbelüftung der Vordersitze

Funktion Handlung Sitzheizung  → Abb. 69  m/k/s135MK
Einschalten: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK drücken.
Im Infotainmentsystem über die Funktionsfläche Sitzheizung den zu beheizenden Bereich auswählen.
Sitzheizung ist mit maximaler Heizleistung eingeschaltet, es leuchten alle Kontrollleuchten  → Abb. 69  m/k/s135MK.
Ausstattungsabhängig wird zusätzlich die Lenkradheizung eingeschaltet  → Heizen, Lüften, Kühlen  .
Heizleistung einstellen: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK wiederholt drücken, bis die gewünschte Heizleistung eingestellt ist.
Ausschalten: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK so oft drücken, bis in der Taste keine Kontrollleuchte mehr leuchtet.
Ausstattungsabhängig wird zusätzlich die Lenkradheizung ausgeschaltet  → Heizen, Lüften, Kühlen  .
Funktion Handlung Sitzbelüftung  → Abb. 69  m/k/s136MK
Einschalten: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK drücken.
Im Infotainmentsystem über die Funktionsfläche Sitzbelüftung den zu lüftenden Bereich auswählen.
Sitzbelüftung ist mit maximaler Lüfterleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten  → Abb. 69  m/k/s136MK.
Lüfterleistung einstellen: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK wiederholt drücken, bis die gewünschte Lüfterleistung eingestellt ist.
Ausschalten: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK so oft drücken, bis in der Taste keine Kontrollleuchte mehr leuchtet.
Funktion Handlung Sitzheizung und Sitzbelüftung kombiniert  → Abb. 69  m/k/s137MK
Einschalten: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK drücken.
Im Infotainmentsystem über die Funktionsfläche Sitzheizung und Sitzbelüftung den entsprechenden zu beheizenden oder zu belüftenden Bereich auswählen.
Sitzheizung und Sitzbelüftung sind eingeschaltet, es leuchten jeweils die äußeren Kontrollleuchten blau und rot  → Abb. 69  m/k/s137MK.
Ausstattungsabhängig wird zusätzlich die Lenkradheizung eingeschaltet  → Heizen, Lüften, Kühlen  .
Heizleistung und Lüfterleistung einstellen: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK wiederholt drücken, bis die gewünschte Heiz- und Lüfterleistung eingestellt ist.
Ausschalten: Taste m/k/a238MK bzw. m/k/n199MKm/k/a238MK oder m/k/a239MK so oft drücken, bis in der Taste keine Kontrollleuchte mehr leuchtet.
Ausstattungsabhängig wird zusätzlich die Lenkradheizung ausgeschaltet  → Heizen, Lüften, Kühlen  .

Sitzheizung der hinteren äußeren Sitze

Funktion Handlung Sitzheizung  → Abb. 70 
Einschalten: Taste m/k/v062MK oder m/k/a289MK drücken. Sitzheizung ist mit maximaler Heizleistung eingeschaltet. Es leuchten alle Kontrollleuchten  → Abb. 70 
Heizleistung einstellen: Taste m/k/v062MKm/k/a289MK wiederholt drücken, bis die gewünschte Heizleistung eingestellt ist.
Ausschalten: Taste m/k/v062MKm/k/a289MK so oft drücken, bis in der Taste keine Kontrollleuchte mehr leuchtet.

Bei jedem Ausschalten der Zündung werden alle Sitzheizungen ausgeschaltet. Wenn die Zündung innerhalb von etwa 10 Minuten wieder eingeschaltet wird, wird für den Fahrersitz die letzte eingestellte Heizstufe automatisch aktiviert. Die Sitzheizungen für den Beifahrersitz und der hinteren äußeren Sitze müssen nach dem Einschalten der Zündung bei Bedarf erneut eingeschaltet werden.

Warnung

Personen, die durch Medikamenteneinnahme, durch Lähmungen oder aufgrund chronischer Erkrankungen, z. B. Diabetes, unter eingeschränkter oder keiner Schmerz- oder Temperaturwahrnehmung leiden, können sich bei der Benutzung der Sitzheizung Verbrennungen an Rücken, Gesäß und Beinen zuziehen, die einen sehr langen Heilungszeitraum nach sich ziehen können oder nicht mehr vollständig verheilen. Für Fragen zum eigenen Gesundheitszustand einen Arzt aufsuchen.
  • Personen mit eingeschränkter Schmerz- oder Temperaturwahrnehmung dürfen die Sitzheizung niemals benutzen.

Warnung

Ein Durchnässen des Polsterstoffs kann Fehlfunktionen der Sitzheizung verursachen und das Risiko von Verbrennungen erhöhen.
  • Darauf achten, dass die Sitzfläche trocken ist, bevor die Sitzheizung benutzt wird.
  • Nicht mit feuchter oder nasser Kleidung auf den Sitz setzen.
  • Keine feuchten oder nassen Gegenstände und Kleidungsstücke auf dem Sitz ablegen.
  • Keine Flüssigkeiten auf dem Sitz verschütten.

Hinweis

  • Um die Heizelemente der Sitzheizung nicht zu beschädigen, nicht auf den Sitzen knien oder Sitzfläche und Sitzlehne anderweitig punktförmig belasten.
  • Flüssigkeiten, spitze Gegenstände und isolierende Materialien, wie z. B. ein Schonbezug oder Kindersitz, auf dem Sitz können die Sitzheizung beschädigen.
  • Bei Geruchsentwicklung Sitzheizung sofort ausschalten und von einem Fachbetrieb prüfen lassen.

Sitzheizung und Sitzbelüftung nur so lange eingeschaltet lassen, wie sie benötigt wird. Andernfalls wird unnötig Kraftstoff verbraucht.

    Einleitung zum Thema
    In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:  → Sitzheizung und Sitzbelüftung    → Memorysitz    → Rückenmassagefunktion    → Beifahrersitz ...

    Memorysitz
    Abb. 71 Außen am Fahrersitz: Memorytasten. Bei Fahrzeugen mit Rückenmassagefunktion entfällt Taste 3. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →E ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Volkswagen Informationssystem: Bedienung des Auswahlmenüs im Kombi-Instrument
    Abb. 21 Fahrzeuge ohne Multifunktionslenkrad: Taste ① im Scheibenwischerhebel (an der Lenksäule rechts) zum Bestätigen von Menüpunkten und Wippe ② zum Wechseln der Menüs und Informationsanzeigen. Abb. 22 Rechte Seite des Multifunktionslenkrads: Tasten zum Bedienen der Menüs und Info ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0111