VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Memorysitz

Abb. 71 Außen am Fahrersitz: Memorytasten. Bei Fahrzeugen mit Rückenmassagefunktion entfällt Taste 3.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 

Mit den Memorytasten können Einstellungen für den Fahrersitz und die Außenspiegel gespeichert und wieder abgerufen werden.

Memorytasten

Jeder Memorytaste können individuelle Einstellungen für den Fahrersitz und die Außenspiegel zugeordnet werden. Die Anzahl der Memorytasten ist ausstattungsabhängig:

  • Fahrzeuge mit Memorysitz und Rückenmassagefunktion  → Rückenmassagefunktion  haben 2 Memorytasten.
  • Fahrzeuge mit Memorysitz ohne Rückenmassagefunktion haben 3 Memorytasten.

Fahrersitz- und Außenspiegeleinstellungen für Vorwärtsfahrt speichern

  • Elektronische Parkbremse einschalten.
  • Getriebe in Neutralstellung bringen.
  • Zündung einschalten.
  • Fahrersitz und die Außenspiegel einstellen.
  • Taste m/k/v046MKm/k/v032MKm/k/v047MK länger als eine Sekunde drücken  → Abb. 71 .
  • Innerhalb von etwa 10 Sekunden gewünschte Memorytaste drücken. Ein Gongsignal bestätigt das Speichern.

Beifahreraußenspiegeleinstellungen für Rückwärtsfahrt speichern

  • Elektronische Parkbremse einschalten.
  • Getriebe in Neutralstellung bringen.
  • Zündung einschalten.
  • Gewünschte Memorytaste drücken.
  • Rückwärtsgang einlegen.
  • Beifahreraußenspiegel einstellen, dass z. B. der Bereich der Bordsteinkante gut gesehen werden kann.
  • Die eingestellte Spiegelposition wird automatisch gespeichert und dem Fahrzeugschlüssel zugeordnet, mit dem das Fahrzeug entriegelt wurde.

Fahrersitz- und Außenspiegeleinstellungen abrufen

  • Bei stehendem Fahrzeug und eingeschalteter Zündung entsprechende Memorytaste kurz antippen.
  • ODER: Bei ausgeschalteter Zündung entsprechende Memorytaste so lange gedrückt halten, bis die gespeicherte Position erreicht ist.
  • Der Beifahreraußenspiegel verlässt die gespeicherte Position für Rückwärtsfahrten automatisch beim Vorwärtsfahren mit mindestens 15 km/h (10 mph) oder Drehen des Drehknopfs aus der Stellung R in eine andere Position.

Memoryfunktion des Fahrzeugschlüssels aktivieren

  • Fahrertür entriegeln.
  • Beliebige Memorytaste  → Abb. 71  drücken und bis zum Ende des Aktivierungsvorgangs gedrückt halten.
  • Gegebenenfalls abwarten, bis der Sitz in die auf der Memorytaste gespeicherte Sitzposition gefahren ist, dabei Memorytaste weiterhin gedrückt halten.
  • Innerhalb von 10 Sekunden bei weiterhin gedrückter Memorytaste gleichzeitig die Öffnungstaste m/k/a164MK im Fahrzeugschlüssel drücken. Ein Gongsignal bestätigt die Aktivierung.
  • ODER: Im Infotainmentsystem über die Taste m/b/v030MBm/b/v028MBm/b/v045MB und die Funktionsflächen m/k/n728MK und Sitze, die Speicherfunktion des Fahrzeugschlüssels aktivieren  → Menü- und Systemeinstellungen (SETUP)  .

Memoryfunktion des Fahrzeugschlüssels deaktivieren

  • Taste m/k/v046MKm/k/v032MKm/k/v047MK → Abb. 71  drücken und bis zum Ende des Deaktivierungsvorgangs gedrückt halten.
  • Innerhalb von 10 Sekunden bei weiterhin gedrückter Memorytaste gleichzeitig die Öffnungstaste m/k/a164MK im Fahrzeugschlüssel drücken. Ein Gongsignal bestätigt die Deaktivierung.
  • ODER: Im Infotainmentsystem über die Taste m/b/v030MBm/b/v028MBm/b/v045MB und die Funktionsflächen m/k/n728MK und Sitze, die Speicherfunktion des Fahrzeugschlüssels deaktivieren  → Menü- und Systemeinstellungen (SETUP)  .

Fahrersitz- und Außenspiegeleinstellungen einem Fahrzeugschlüssel zuordnen

  • Memoryfunktion des Fahrzeugschlüssels aktivieren.
  • Fahrzeug mit dem gleichen Fahrzeugschlüssel entriegeln.
  • Außenspiegel und Fahrersitz einstellen.
  • Fahrzeug mit der Verriegelungstaste m/k/a165MK im Fahrzeugschlüssel verriegeln, um die Einstellungen zu speichern.

Nach dem Speichervorgang nehmen der Fahrersitz und die Außenspiegel immer automatisch die gespeicherte Position ein, wenn das Fahrzeug mit der Öffnungstaste m/k/a164MK im Fahrzeugschlüssel oder mit dem schlüssellosen Schließ- und Startsystem Keyless Access  → Zentralverriegelung und Schließsystem  entriegelt und die Fahrertür geöffnet wird.

Memorysitze initialisieren

Wenn z. B. der Fahrersitz ausgetauscht wurde, muss das Memory-System initialisiert werden.

Das Initialisieren löscht alle Speicher und Zuordnungen des Memorysitzes. Die Memorytasten können danach neu programmiert und einem Fahrzeugschlüssel zugeordnet werden.

  • Fahrertür öffnen und nicht einsteigen.
  • Sitzeinstellungen von außen bedienen.
  • Neigung Sitzlehne bis zum Anschlag ganz nach vorn einstellen.
  • Schalter für die Neigungseinstellung loslassen und erneut betätigen, bis ein Gongsignal ertönt.
    Sitzheizung und Sitzbelüftung
    Abb. 69 In der Mittelkonsole: Tasten für die Sitzheizung und der Sitzbelüftung der Vordersitze. Abb. 70 In der Mittelkonsole hinten: Tasten für die Sitzheizung der hinteren Sitze. Lesen und ...

    Rückenmassagefunktion
    Abb. 72 Außen am Vordersitz: Taste für die Rückenmassagefunktion. Die Taste kann mit anderen Bedienungselementen kombiniert sein. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Motoröl: Motorölwechsel
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Das Motoröl muss entsprechend den Vorgaben im Serviceplan regelmäßig gewechselt werden. Den Motoröl- und Filterwechsel aufgrund der erforderlichen Spezialwerkzeuge und Fachkenn ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0148