VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Checkliste

  • Türen und Heckklappe müssen geschlossen sein.

  • Ein zuverlässiges und klares Bild muss zu erkennen sein, z. B. saubere Kameralinse.

  • Umgebung des Fahrzeugs muss deutlich und vollständig zu erkennen sein.

  • Umgebung zum Einparken oder Rangieren entspricht einer geraden Fläche.

  • Fahrzeug darf nicht hecklastig beladen sein.

  • Fahrer muss mit dem System vertraut sein.

  • Fahrzeug muss im Bereich der Kameras unbeschädigt sein. Das System muss von einem Fachbetrieb geprüft werden, wenn sich die Position oder der Einbauwinkel der Kameras verändert hat, bspw. nach einem Heckaufprall.

Ansicht der Kamerabilder

  • Vogelperspektive (Bird-View): Zur Rundumsicht um das Fahrzeug herum m/k/n641MK, 3D-Ansichten, aus verschiedenen Kamerapositionen.
  • Kamera vorn (Front-View): Zum Beobachten des Verkehrs vor dem Fahrzeug (kreuzende Fahrzeuge) m/k/n866MK, zum Vorwärtseinparken quer zur Fahrbahn m/k/n639MK, beim Annähern an ein Hindernis und bei Fahrten im Gelände m/k/n643MK.
  • Kameras seitlich (Side-View): Zur Einsicht des seitlichen Nahbereichs links m/k/n645MK sowie rechts m/k/n646MK oder beide Seiten kombiniert m/k/n644MK.
  • Kamera hinten (Rear-View): Zum Beobachten des Verkehrs hinter dem Fahrzeug (kreuzende Fahrzeuge) m/k/n865MK, zum Rückwärtseinparken quer zur Fahrbahn m/k/n640MK, zum Rückwärtseinparken parallel zum Straßenrand m/k/n642MK und beim Ankoppeln eines Anhängers ans Fahrzeug m/k/n647MK.

Die ausgewählte einzelne Ansicht eines Kamerabilds wird im rechten Teil des Bildschirms angezeigt. In der links dargestellten Miniaturansicht der Vogelperspektive ist die Anzeige durch einen farbigen Rahmen hervorgehoben. Zusätzlich werden am rechten Bildrand mögliche Menü-Optionen und Ansichten (sogenannte Modi) der entsprechenden Kamera eingeblendet. Die gerade aktive Ansicht (Modus) wird hervorgehoben.

Die Miniaturansicht der Vogelperspektive kann über das Symbol m/k/n807MK ausgeblendet werden und die gewählte Kameraeinzelansicht kann im gesamten Bildschirmbereich dargestellt werden.

    Umgebungsansicht
    Abb. 200 Anzeige der Umgebungsansicht: Vogelperspektive. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Es kann zwischen 4 versc ...

    Betriebshinweise
    Abb. 201 Im oberen Teil der Mittelkonsole: Taste zum manuellen Einschalten der Umgebungsansicht. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitun ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Sensor für Reifendruck: Sensor für Reifendruck aus und einbauen
    Sensor für Reifendruck aus- und einbauen, Sensor für Reifendruck mit Ventil Ausbauen - Schrauben Sie die Überwurfmutter -1- ab. - Nehmen Sie den Sensor für Reifendruck-2- aus dem Felgenbett heraus. Einbauen Vorsicht! Säubern Sie vor der Montage des Sensors für Reifendruck das ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0162