VW Tiguan Handbuch

Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung: Ausparkassistent (Rear Traffic Alert)

Abb. 228 Überwachter Bereich um das ausparkende Fahrzeug.

Abb. 229 Bildschirmanzeige des Ausparkassistenten (Farbdisplay).

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und SicherheitshinweiseEinleitung zum Thema 
Legende für die Bildschirmanzeige im Farbdisplay:
 → Abb. 229  Bedeutung
m/y/n603MY System im abgetasteten Bereich gestört (nicht abgebildet).
m/y/v143MY Gelbes Segment für eine mögliche kritische Situation hinter dem Fahrzeug.
m/r/v143MR Rotes Segment für eine kritische Situation hinter dem Fahrzeug.

Der Ausparkassistent überwacht mithilfe der Radarsensoren im hinteren Stoßfänger  → Abb. 225  beim Rückwärtsausparken aus einer Parkbox oder beim Rangieren den Querverkehr hinter dem Fahrzeug, zum Beispiel bei schlecht einsehbaren Verkehrssituationen  → Abb. 228 .

Wenn das System einen relevanten herannahenden Verkehrsteilnehmer hinter dem eigenen Fahrzeug erkannt hat  → Abb. 229  (roter Bereich), ertönt beim Rückwärtsfahren ein akustisches Signal.

  • Bei Fahrzeugen ohne ParkPilot ertönt ein Gong und eine Textmeldung wird im Display des Kombi-Instruments angezeigt.
  • Mit verbautem ParkPilot erfolgt ein akustisches Signal mit dem Dauerton des ParkPiloten.

Automatischer Bremseingriff zur Schadensminderung

Erkennt der Ausparkassistent einen herannahenden Verkehrsteilnehmer, ohne dass der Fahrer die Bremse betätigt, kann das System einen automatischen Bremseingriff vornehmen.

Der Ausparkassistent unterstützt den Fahrer mit einem automatischen Bremseingriff zur Schadensminderung. Der automatische Bremseingriff erfolgt bei Rückwärtsfahrt im Geschwindigkeitsbereich von 1 – 12 km/h (1 – 7 mph). Das Fahrzeug wird nach erkanntem Fahrzeugstillstand bis zu 2 Sekunden im Stillstand gehalten.

Nachdem ein automatischer Bremseingriff zur Schadensminderung ausgelöst wurde, müssen etwa 10 Sekunden vergehen, bis das System erneut einen automatischen Bremseingriff vornehmen kann.

Der automatische Bremseingriff kann durch kräftiges Betätigen des Gas- oder Bremspedals unterbrochen und die Kontrolle über das Fahrzeug kann übernommen werden.

Warnung

Die intelligente Technik des Spurwechselassistenten inkl. Ausparkassistenten kann die physikalisch vorgegebenen Grenzen nicht überwinden und arbeitet ausschließlich innerhalb der Systemgrenzen. Die unterstützende Funktion des Ausparkassistenten darf nicht dazu verleiten, ein Sicherheitsrisiko einzugehen. Das System kann die Aufmerksamkeit des Fahrers nicht ersetzen.
  • Das System niemals bei eingeschränkter Sicht und in unübersichtlichen Verkehrssituationen, z. B. auf stark befahrenen Straßen oder über mehrere Fahrspuren, verwenden.
  • Immer das Umfeld des Fahrzeugs beobachten, da z. B. Radfahrer und Fußgänger häufig nicht sicher erkannt werden.
  • Der Ausparkassistent bremst das Fahrzeug nicht in jedem Fall eigenständig bis zum Stillstand ab.
    Fahrsituationen
    Abb. 226  Fahrsituation beim Überholen mit rückwärtigem Verkehr. Optische Anzeige im linken Außenspiegel. Abb. 227  Fahrsituation beim Überholen und Einscheren. Optische Anzeige i ...

    Spurwechselassistent inkl. Ausparkassistent bedienen
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Aktivieren und deaktivieren Im Volkswagen Informationssystem oder ausstattungsabhän ...

    Mehr sehen:

    Volkswagen Passat Variant Betriebsanleitung > Praktische Ausstattungen. Ablagen: Ablagefach in der Mittelarmlehne vorn
    Abb. 149 Ablagefach in der Mittelarmlehne vorn. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise →Einleitung zum Thema Zum Öffnen, die Mittelarmlehne in Pfeilrichtung ganz nach oben heben  → Abb. 149 . Zum Schließen, Mittelarmlehne nach ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.0149