VW Tiguan Handbuch

VW Passat Reparaturanleitung: Sicherheitshinweise

Allgemeine Sicherheitsvorschriften

Um Verletzungen von Personen und Schäden am Fahrzeug zu vermeiden, Folgendes beachten:

ACHTUNG!

Verletzungs- und Unfallgefahr durch versehentliches Einlegen einer Fahrstufe bei laufendem Motor.

Bevor bei laufendem Motor gearbeitet wird, den Wählhebel in Stellung "P" stellen und die Feststellbremse anziehen.

Um Verletzungen von Personen und Schäden oder Zerstörung von elektrischen und elektronischen Bauteilen zu vermeiden, Folgendes beachten:

  • Mess- und Prüfgeräte nur bei ausgeschalteter Zündung ab- und anklemmen.

Vorsicht!

Zerstörungsgefahr elektronischer Bauteile beim Abklemmen der Batterie.

Maßnahmen beim Abklemmen der Batterie beachten → Elektrische Anlage.

Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten an Fahrzeugen mit Start-Stopp-System

Bei Arbeiten an Fahrzeugen mit Start-Stopp-System, Folgendes beachten:

ACHTUNG!

Verletzungsgefahr durch automatischen Motorstart bei Fahrzeugen mit Start-Stopp-System.

  • Bei Fahrzeugen mit aktiviertem Start-Stopp-System (erkennbar an einer Meldung im Schalttafeleinsatz) kann der Motor bei Bedarf automatisch starten.
  • Deshalb sicherstellen, dass bei Arbeiten am Fahrzeug das Start-Stopp-System deaktiviert ist (Zündung ausschalten, bei Bedarf Zündung wieder einschalten).

Sicherheitsmaßnahmen bei Probefahrt mit Prüf- und Messgeräten

Wenn bei Probefahrten die Verwendung von Prüf- und Messgeräten erforderlich ist, Folgendes beachten:

ACHTUNG!

Unfallgefahr durch Ablenkung und unzureichende Sicherung von Prüf- und Messgeräten.

Gefahr durch Auslösen des Beifahrerairbags bei einem Unfall.

  • Bedienung von Prüf- und Messgeräten während der Fahrt führt zu Ablenkung.
  • Erhöhte Verletzungsgefahr durch ungesicherte Prüf- und Messgeräte.

Prüf- und Messgeräte sind immer auf dem Rücksitz mit einem Gurt zu befestigen und durch eine 2. Person auf dem Rücksitz zu bedienen.

Hinweise zum An- und Abschleppen

Vorsicht!

Zerstörungsgefahr des Getriebes.

Beim Abschleppen des Fahrzeugs muss der Wählhebel in Position "N" stehen. Es darf nicht weiter als 50 km und nicht schneller als 50 km/h geschleppt werden.

Hinweis

Ein Anschleppen zum Starten des Motors ist nicht möglich.

Kennzeichnung

Kennzeichnung Getriebe

Volkswagen Passat. 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe 0CW

Folgende Angaben befinden sich am Getriebe (Beispiel):

  • KHN = Getriebekennbuchstaben
  • 01.06.06 = Produktionsdatum
  • 14 = Schlüssel für Herstellerwerk
  • 13:59 = Produktionsuhrzeit
  • 0026 = Laufende Nummer

Hinweis

Die Kennbuchstaben des Getriebes sind auch in den Fahrzeugdatenträgern des Fahrzeugs aufgeführt.

    Technische Daten
    ...

    Reparaturhinweise
    Allgemeine Hinweise Getriebe Das Drehmoment des Motors wird über das Schwungrad auf die Doppelkupplung übertragen. Das Schwungrad und die Doppelkupplung sind über eine Verzahnung miteinander ...

    Mehr sehen:

    VW Passat Reparaturanleitung > Technische Daten: Sicherheitshinweise
    Allgemeine Sicherheitsvorschriften Um Verletzungen von Personen und Schäden am Fahrzeug zu vermeiden, Folgendes beachten: ACHTUNG! Verletzungs- und Unfallgefahr durch versehentliches Einlegen einer Fahrstufe bei laufendem Motor. Bevor bei laufendem Motor gearbeitet wird, den Wählhebel in ...

    © 2021 www.passatde.com - 0.017